• DorisKr
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1257338648000

    Hallo liebe Maledivenfans,

    nächstes Jahr werde ich meinen Traummann heiraten. Im Anschluss an die Hochzeitsfeierlichkeiten möchten wir uns einen Traumurlaub gönnen. Nach einigen Recherchen kommen für uns daher nur die Malediven in Frage.

    Ich habe mir hier auf Holdidaycheck nun schon einige Resorts angesehen und es wird wohl in Richtung Coco Palm Bodu Hithi gehen. Es soll also ein etwas luxuriöseres Resort mit ansprechendem Ambiente sein. 

    Wir hatten uns vorgestellt zwischen 10 - 14 Tage auf den Malediven zu verweilen und danach

    eine Woche Dubai dranzuhängen. Als Budget für den gesamten Urlaub haben wir ca. 4.500 € p.P. eingeplant. Nun meine Fragen:

    - hat von euch aus dem Forum noch jemand einen guten Tipp für ein schönes Resort, mit Hausriff

    - wisst ihr wie es preislich im August aussieht? Ich habe hier gelesen, dass die teuerste Reisezeit zw. November - April ist. Ist der Maledivenurlaub dann im August tendenziell günstiger, als wenn ich mir die Reiseangebote z.B für April anzeigen lasse?

    Für eure Hilfe bedanke ich mich schon jetzt!

    Grüße

    Doris

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1257344931000

    preise für den sommer sind doch schon draußen! wenn ihr nach den sommerferien, also im september fliegt, könntet ihr einiges sparen.

    ich kenne mich zwar mit luxusinseln nicht gut aus, weil für mich eine schön bewachsene insel mit flair und ein gutes hausriff der eigentliche luxus auf den malediven sind. 

    wenn ich aber unbedingt so einen haufen geld raushauen wollte, würde ich nicht bodu hiti wählen, da gibt es sicher schönere inseln. schon mal mirihi oder nika angeschaut? die müssten vom preis ähnlich sein.

  • mfg1
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1257361692000

    Liebe Doris!

    Vorweg: wir waren bis jetzt 3 mal auf den Malediven (Olhuveli, Coco Palm Bodu Hiti, Cocoa Island).

    Wir verbrachten im Oktober 2008 (Hochzeitsreise) 14 Tage auf Coco Palm Bodu Hiti und wollten schon am 2. Tag wieder nach Hause fliegen. Wir möchten Euch dringend von diesem Hotel abraten, ihr könnt jetzt natürlich denken, es sei Geschmackssache, jedoch ist dem nicht so. 

    Minuspunkte: kein schöner Strand (nicht wie es in den Malediven üblich ist), Essen ist eher ein 3 Sterne Mittelklasse Hotel (Buffet), ABSOLUT zu teuer, also Preis- Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht. Wir brauchten für 14 Tage 12.000 EUR (zu zweit). Wir waren in einer Escape Water Residence untergebracht. Wir hatten jedoch eine normale Wasservilla gebucht und bekamen vor Ort ein Upgrade in die beste Kategorie - was sich jedoch als völliger Reinfall erwies. Die EWR sind zwar riesengroß, aber der starken Brandung nachts so ausgesetzt, dass Schlafen kaum möglich ist, man denkt der nächste Tsunami kommt auf einen zu. Es war wirklich (und ich lüge nicht) ein Horror, ich bekam jedes Mal vorm Bettgehen Angstzustände. Ebenso ist es traurig zu sehen, dass auf dieser Insel solche Klassenunterschiede gemacht werden. Im Restaurant "Stars" haben nur die Bewohner der EWR Zugang, den "Normalos" wird der Zugang verwehrt. Noch dazu muss man im "Stars" minimal 2 Gänge essen!! Kleiderordnung herrscht streng, bei falscher Kleidung wird man aufs Zimmer geschickt um sich umzuziehen (meinem Mann passierte das, als er mit einem ärmellosen T-Shirt zum Frühstück erschien). 

    Wir an Eurer Stelle würden noch weiter recherchieren und wirklich nur Hotels in die engere Auswahl nehmen, bei denen es keine negative Kritik gibt (zB Veligandu - wir haben auf der Insel Olhuveli ein Paar kennengelernt, welche auf Veligandu waren und total begeistert davon waren und jederzeit wieder hinfliegen würden).

    Mit absoluter Sicherheit ist die schönste Insel der Malediven COCOA ISLAND und auch ein absoluter Geheimtip und Millionen Mal luxuriöser als Coco Palm Bodu Hiti. Das war wirklich unser bester Urlaub bisher und wir können es kaum erwarten wieder dorthin zu fliegen. Es bietet wirklich alles was das Herz begehrt.

    Wir würden Euch jedoch auch vom August abraten, denn es gibt nichts schlimmeres, als Regen auf den Malediven. Man ist dort einfach dem Wetter ausgesetzt und wenn es regnet kann man nur auf seinem Zimmer verweilen, was die Stimmung ganz schön trübt.

    Wir meinen es wirklich von Herzen gut, weil man heiratet nur einmal (sogesehen auch nur eine Hochzeitsreise) und dafür sollte man sich auch nur das Beste aussuchen.

    Wir wünschen Euch alles Gute.

    Melanie & Florian

  • DorisKr
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1257495518000

    @ Clarki8

    Vielen Dank, das ist total an mir vorübergangen, dann werde ich jetzt mal die Preise checken

    @ Melanie + Florian

    Vielen Dank für den ausführlichen Bericht! Wir werden uns das auf jeden Fall zu Herzen nehmen und nach weiteren Inseln ausschau halten. Da wir die Hochzeitsreise direkt im Anschluss an unsere Hochzeit haben möchten, werden wir im August fliegen :-)

    Viele Grüße

    Doris

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1257497506000

    macht euch wegen august mal keine gedanken. da regnet es laut maledivischem wetteramt im schnitt genau so viel (oder wenig) wie von mai-dezember.

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1260015869000

    sorry, aber mirhi?? von aussen machte die insel einen zugebauten eindruck auf uns. die haben rund um die insel alles viel zu nah am wasser oder strand gebaut und das sieht im vergleich zu anderen sehr unschön aus...wo badet,plantscht u. schwimmt man da in ruhe!?!?Mirhi kommt daher für uns schonmal nicht in frage.

    (angaga urlauber o. mirhi urlauber können ja mal einen katamaran abstecher zu der jeweiligen insel machen und vergleichen, liegen ja nicht weit von einander entfernt)

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1260021142000

    also das muss eine verwechslung sein.

    mirihi hat nur 6 strand- und 30 wasserbungalows.

    zugebaut kann da nicht der passende ausdruck sein :laughing:

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1260029320000

    du sorry du kannst dich kugeln vor lachen, aber es schaut nunmal so aus. die insel ist ja recht klein und es ist alles zu nah am strand/ufer gebaut. nicht nur ich hatte den eindruck sondern auch andere mitgäste hat es, rein vom boot/Wasserflugzeug aus gesehen, einfach nicht gefallen.

    mag ja sein das da nur "wenige" wasserbungalows sind..aber vergiss nicht die bar, die stege, Wasserflugzeugbojen u. andere häuserchen wie Tauchbasis usw...das ding ist zugebaut und umrandet mit ner hässlichen mauer.

     http://www.bilder-hochladen.net/files/demf-1-jpg.html

    hab jetzt nochmal auf der offziellen seite gekuckt auf der anderen seite der insel befinden sich direkt vor den strand gestellt wasserbungis..nur die mauer die wir gesehen haben, die ist natürlich auf der offi seite nicht zu sehen...tjaja

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1261057318000

    Hallo Doris...

    Ich will dir ja nicht sagen, was du tun oder lassen sollst, aber ich würde dir empfehlen, nicht 2 Wochen lang auf den Malediven zu bleiben.

    Das wird mit der Zeit langweilig, vor allem, wenn du dich für eine kleine Insel entscheidest, und wenn du nicht vorhast viele Ausflüge zu machen.

    Lg.

  • maus973
    Dabei seit: 1205366400000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1261075919000

    @ Arun:Das wird mit der Zeit langweilig, vor allem, wenn du dich für einekleine Insel entscheidest, und wenn du nicht vorhast viele Ausflüge zumachen.

    Mensch, die sind doch auf Hochzeitsreise.... ;)

    Zumal kann man das so pauschal auch gar nicht sagen.Mir war auch als Nichttaucher nicht langweilig:-))

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!