• packard
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 829
    gesperrt
    geschrieben 1261080529000

    ;)  Für Honeymooner mit dem Budget gibts eh nur eine Antwort und die heisst Kanuhura.

    Für mich der schönste Ort der Welt. Insel ein Traum (ohne Sandsäcke und Wellenbrecher) mit gigantisch schöner Lagune, Service: besser geht es nicht, Küche: sterneverdächtig, superviele Angebote für Ausflüge (also langweilig wirds dort nicht) , jede Beachvilla eigenen Strandabschnitt, es ist einfach nur genial dort.

    Wir sind 2 Jahre hintereinander hingeflogen ( weil ich beim ersten Mal bei der Abreise geheult hab, weil ich weg musste :laughing: sooo schön wars...).

    Also für eine Hochzeitsreise kann ich mir definitiv nichts besseres auf den Malediven vorstellen.

    2.-8.8. Mallorca, 15.-23.8. Sylt, 14.- 16.9. München U2 (yeahhh!!), 11.-18.10.10 Larnaca
  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1261122227000

    Waren da auch in den Flitterwochen. Aber die Tage laufen trotzdem ein wenig monoton ab, trotz naja... ;)

    Da wir nur eine Woche dort waren, ist uns auch nicht so langweilig geworden, aber am Abreisetag hatten wir dann schon genug von der Insel.

    Klar, wenn jemand ein überzeugter Sonnenanbeter ist und gerne den ganzen Tag gar nichts tut, dann sind die Malediven wohl auch auf "längere Zeit" gesehen, das richtige.

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1261132232000

    @Arun&Jasmina sagte:

    Klar, wenn jemand ein überzeugter Sonnenanbeter ist und gerne den ganzen Tag gar nichts tut, dann sind die Malediven wohl auch auf "längere Zeit" gesehen, das richtige.

     

    :frowning:  

    oder man muss mit sich selbst was anzufangen wissen ;)

    wer nicht mal schnorchelzeug mit auf die insel nimmt, weil er die malediven nur bucht, weil sie als flitterwochenziel einfach schick sind, der ist selbst schuld.

  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1261135610000

    Naja, so würd ich das auch wieder nicht sehen. Natürlich waren auch wir schnorcheln, schließlich ist die Unterwasserwelt sozusagen die einzige Attraktion auf den Malediven. Allerdings waren wir nur am Hausriff, da wir leider keine Tiefseetaucher sind, und wenn man jeden Tag das gleiche anschaut, verliert es mit der Zeit den Reiz. 

  • Zausel2
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 434
    gesperrt
    geschrieben 1261138526000

    @'Arun&Jasmina' sagte:

    Hallo Doris...

    Ich will dir ja nicht sagen, was du tun oder lassen sollst, aber ich würde dir empfehlen, nicht 2 Wochen lang auf den Malediven zu bleiben.

    Das wird mit der Zeit langweilig, vor allem, wenn du dich für eine kleine Insel entscheidest, und wenn du nicht vorhast viele Ausflüge zu machen.

    Lg.

    dann sollte man auch nicht auf die Malediven fliegen. Ausflüge kann man logischerweise nicht viel machen. Die Malediven sind Natur, Korallen, Fische usw. und nicht gutes Essen, tolle Bungis und 5 Sterne Ambiente, natürlich gibt es das auch, aber es sollte nicht der wichtigste Bestandteil des Urlaubes sein.

    Sorry, aber........

  • Zausel2
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 434
    gesperrt
    geschrieben 1261138748000

    @'Arun&Jasmina' sagte:

    Naja, so würd ich das auch wieder nicht sehen. Natürlich waren auch wir schnorcheln, schließlich ist die Unterwasserwelt sozusagen die einzige Attraktion auf den Malediven. Allerdings waren wir nur am Hausriff, da wir leider keine Tiefseetaucher sind, und wenn man jeden Tag das gleiche anschaut, verliert es mit der Zeit den Reiz. 

    und das die Unterwasserwelt die einzigste Attraktion auf den Malediven ist, sollte jedem bekannt sein, und das ist auch gut so.

    Vielleicht sollten sich manche Leute einfach andere Ziele suchen, und nicht auf anderen Leuten Korallen rumtrampeln.

    Grüße und schöne Feiertage

  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1261382302000

    Soweit ich weiß, ist das Ziel dieses Forums nicht, andere Mitglieder zu kritisieren, wenn sie versuchen jemanden einen gutgemeinten Tipp zu geben, sondern anderen zu helfen.

    Oder hab ich da was falsch verstanden??

  • Guenter_heinrich
    Dabei seit: 1243296000000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1261404567000

    Bravo Arun & Jasmina, es gibt hier wirklich einige Benutzer die nichts besseres zu tun haben also ständig zu kritisieren. Es ist aber zum Glück sehr auffällig, denn es handelt sich um die ständigen Kommentierer. Ich bin sicher, diese 3 - 4 Benutzer haben ein sehr gutes Wissen über die Malediven, nur glauben sie eben alles besser zu wissen als Andere. Also diese eben nicht konstruktiven Beiträge einfach überlesen. Ein hoffentlich trotzdem ruhiges Weihnachtsfest.

  • Athena09
    Dabei seit: 1261958400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1262051340000

    Um nocheinmal auf das Thema zurück zukommen:

    Für 4500 Euro werdet ihr nicht nach Coco Palm Bodu Hiti und Dubai fliegen können (außer ihr wollt in einem 1sterne Hotel in Dubai übernachten).

    Coco Palm ist meiner Meinung nach viel zu teuer und das typische "Malediven-Flair" ist auch nicht vorhanden.

    Ich würde persönlich Kuredu empfehlen, da wird in eurem Budget auch locker noch eine Dubai-Woche enthalten sein.

    Kuredu hat ein Hausriff (sehr gut für Einsteiger), auch mit Schiffswrack, und die Tauchbasis ist ebenfalls eine der besten auf den Malediven (Schnuppertauchen lohnt sich).

    Die Insel ist für maledivische Verhältnisse recht groß, aber trotzdem sehr übersichtlich und andere Urlauber sind selten zu sehen.

    Da ihr nicht auf Luxus verzichtet wollt, kann ich euch die Beach-Villen auf der superschönen Südseite empfehlen, an den Lärm der Wasserflugzeuge gewöhnt man sich und diese sind auch nicht allzu teuer.

    Oder die Sultan Villas, die alles an Luxus gewährleisten, sich aber nicht direkt am Strand befinden.

    Guckt euch die Insel doch nochmal genauer an.

    Ich war schon öfters auf den Malediven, und muss sagen, dass diese Insel eine der Besten war und man in den "richtigen" Villen aufjedenfall Luxus hat.

    Hoffe, dass ich euch helfen konnte und ihr eure Entscheidung noch nicht gefällt habt. :)

    Liebe Grüße!

  • Carina+Reini
    Dabei seit: 1265500800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1265564057000

    hallo! wir planen unsere Hochzeitsreise September 2010 und hatten auch Coco Palm Bodu Hithi im Auge - jetzt bin ich aber etwas verunsichert, da hier eher nur negatives steht, die Bewertungen direkt beim Hotel aber gut sind?

    Ich hab mir die andren von euch empfohlenen Inseln schon mal durchgeschaut, aber irgendwie hab ich keine mit Strandbungalow und eigenem Pool gefunden.. so wie es sie im Coco Palm gibt?!?

    Kuredo schaut auch sehr nett aus, aber ist es nicht etwas groß? Platz für 600 personen hab ich gelesen - fehlt da nicht das typische "inselfeeling"?

    Cocoa Island hat leider nur Wasserbungalows oder? Ich bin leider keine, die direkt ins Meer reinhüpft (eher vorsichtig, auch wenns blöd klingt)

    Bin noch ein ziemlich Neuling - das merkt man wahrscheinlich an meinen Fragen :o)

    Danke für eure Hilfe

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!