• Mäuschen1609
    Dabei seit: 1452297600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1452360667000

    Wow ihr seit ja schnell :)

    Vielen lieben Dank schonmal ;)

    Ich werd mir eure Tipps dann gleich mal anschauen..

    Kennt ihr noch eine gute Seite wo man sich schnell und gut über die einzelnen Inseln erkundigen kann?

    Würdet ihr prinzipiell eher die keineren Inseln empfehlen oder doch die größerern? So wichtig ist mir das garnicht, ich fande nur die Vorstellung von einer so kleinen Insel die man sogar umrunden kann sehr schön. Aber das ist wie gesagt kein muss..

    Und zu was tendiert ihr mehr? Beachvillen oder Wasservilllen??

    Zu welcher Insel würdet ihr denn ganz allgemein tendieren wenn ihr nur die Budgetanforderung mit 3000-3500 hättet?? Welche Insel hat euch so richtig verzaubert? =)

    Ich bin euch sehr dankbar :)

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2367
    geschrieben 1452361904000

    Am besten anschauen geht immer noch im Katalog eines Reiseveranstalters. Ich kann Dir den von Meier's Weltreisen empfehlen, den gibt's auch online wenn Du nicht warten willst bis Du einen im Reisebüro holen kannst :D . Wenn Du da den "Sommer 2016 indischer Ozean" nimmst hast Du auch schon die Preise für 2016 und kannst anhand der Preisliste selektieren, was für Euch in Frage kommt.

    Wasser- oder Strandbungalow da hat jeder so seine Präferenzen. Schau mal oben in die Linkliste, da werden Threads dazu verlinkt.

    Große oder kleine Inseln, sicher hat jede Größe ihren Charme, da muss man sich eben überlegen was man will. Ich persönlich urlaube lieber auf kleinen Inseln.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • Auba54
    Dabei seit: 1452643200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1452667463000

    Hallo Zusammen!

    Wir heiraten am 02.10.16.

    Flitterwochen wollen wir auf den Malediven verbringen.

    Also direkt im Anschluss zur Hochzeitsfeier.

    Wir suchen einen Wasserbungalow für 7-10 Tage, all inclusive.

    Uns ist wichtig das wir unsere Ruhe haben. Ein eigener Pool wäre auch nicht schlecht.

    Pro Person mit Flug und Transport hatten wir so 3000-3500 Euro gedacht.

    Vielleicht könnt ihr uns weiterhelfen.

    Vielen Dank

    Auba

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2367
    geschrieben 1452679484000

    Willkommen im Forum Auba54

    Schau Dir Athuruga oder Thudufushi an, Preis passt für Wasserbungis.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • stefan_3470
    Dabei seit: 1453420800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1453482069000

    hallo zusammen, für unsere flitterwochen im oktober 2016 haben wir die malediven ausgewählt. Bisher waren wir noch nie dort. Deswegen würden wir etwas untertützung bei der inselwahl benötigen.

    geplant hätten wir einen urlaub von 7-8 nächte und vom budget hätten wir uns 3000 pP vorgestellt. wir würden eine kleine insel vorstellen mit einem schönen hausriff zum schnorcheln. wichtig wär uns ein sehr schöner strand und klares wasser, zum baden und plantschen, wo man möglichst keine wasserschuhe benötigt :) nett wäre auch wenn es keine wellenbrecher gäbe. am strand sollte man schöne spaziergänge machen können, optimal wäre wenn es keine sandsäcke gäbe. all inclusive ist pflicht. wir würden auch eine kleine insel bevorzugen, mit entsprechender privatsphäre und wünschenswert wäre, dass die terasse von den nachbarn etwas abgeschirmt ist. es sollte eben für ruhige flitterwochen geeignet sein. eine wasservilla mit jacuzzi würden wir bevorzugen, wobei das jacuzzi kein must have ist. wichtig wäre auch noch, dass das hotel eine gute küche hat :)  kein bedarf besteht an jeglicher animation. 

    die bisherigen recherchen bezüglich hotels hätte folgende auswahl ergeben:

    Veligandu Island Resort & Spa

    Diamonds Thudufushi/Athuruga (macht es einen großen unterschied welche insel man wählt?)

    Vilamendhoo Island Resort & Spa

    Komandoo Island Resort & Spa

    Vakarufalhi Island Resort

    Kandolhu Island

    Maafushivaru

    ich würde mich freuen wenn ihr mir bei unserer auswahl helfen könntet bzw einen alternativvorschlag geben könntet, wenn eine andere insel in unsere nähere betrachtung aufgenommen werden sollte :)

    schöne grüße

  • Mäuschen1609
    Dabei seit: 1452297600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1453492885000

    Hallo ihr lieben =)

    Da bin ich nochmal..nach tagelangem lesen und überlegen habe ich nun 3 Favoriten Inseln zur Auswahl und würde noch einmal gerne eure Meinungen hören.

    Das mit der größe der Insel habe ich über Bord geworfen, nicht das ihr euch wundert.

    Und wir hätten gerne einen Strandbungi mit Jacuzzi :)

    Sonst bleiben die Vorstellungen alle gleich..

    Wir hätten zur engeren Auswahl nun : 

    . Komandoo

    . Veligandu

    . Kuramathi

    Was ich jetzt noch nicht weiß, gibt es auf jeder der Inseln einzelstehende Bungis?

    Mir sind die Zimmer trotzdem recht wichtig und daher wollten wir gerne das die Zimmer doch sehr gemütlich und ordentlich sind und noch nicht so sehr abgewohnt. Privatsphäre ist immernoch ein großer Punkt..Ein Muss für die Flitterwochen :D

    Hausriff ist ja überall vorhanden oder? Welches findet ihr denn am schönsten?

    Was habt ihr sonst noch für Tipps für mich über diese Inseln? =)

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen *g*

    Vielen, vielen lieben Dank =)

    Ihr habt mir schon sehr geholfen =)

    Liebe Grüße und schönen Abend.

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1674
    geschrieben 1453494180000

    Hallo Mausi,

    Für Flitterwochen eindeutig Veligandu. 

    Komandoo dann auch als 2. variante ebvenfalls Adults only.  

    Kuramathi würd ich erst mal die neuen Bewertungen nach Umbau abwarten, ob Auswirkungen am Riff zu merken sind. 

    Im unteren Bereich vielleicht nicht, aber dort war es eh nicht spektakulär, wir waren immer bei den Wasservillen m-. Jacuzzi zum Schnorcheln, aber da ist halt auch Strömung und regelmäßig Haie. Ist halt Aussenriff. Die Villen auf der Seite haben kerinen schönen Strand. Würde nur Villen auf Lagunenseite empfehlen, Weiss nicht, wie es nach dem Umbau ist. 

    Also Kura würd ich gar nicht machen, wenn ich Geld für Komandoo oder gar Veligandu zur Verfügung hätte...

    LG Aida3

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
  • Mäuschen1609
    Dabei seit: 1452297600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1453540075000

    Super, vielen Dank schonmal =)

    Stimmt das wirklich das aif Veligandu die Jacuzzi Beach Villa genauso viel kostet wie eine Jacuzzi Water Villa??? Ich dachte die Jacuzzi Water Villa kosten immer am meisten?! Das verwirrt mich jetzt ein bisschen :(

    Ich habe jetzt neulich noch bemerkt das im Juni 2017 wenn wir fliegen wollen gerade Pfingsferien sind :O wie ist das denn mit den Ferien und den Malediven? Hauen die dann deswegen auch die Preise nochmal deutlich nach oben??? O.o

    Habt ihr noch mehr Tipps/Meinungen für mich? Vor und Nachteile dann Hauptsächlich von Komandoo und Veligandu?

    Kuramathi war eigentlich wenn ich ehrlich bin eh auf dem 3. Platz :P

    Und sind das dann alles einzelnd stehende Bungis und wie sind die Hausriffe?

    Ohwee ich hab immernoch so viele Fragen :P

    Ich bin euch wirklich sehr dankbar, ihr seit klasse  :kuesse:

    Lg Mäuschen

  • Mäuschen1609
    Dabei seit: 1452297600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1453631058000

    Hallöchen ;)

    Keiner mehr weitere Tipps/Meinungen/Erfahrungen für mich??? =))

    LG Mäuschen

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1453631802000

    Wie die Preisgestaltung auf Veligandu ist, kannst du ja selbst anschauen, wenn du deine Reisezeiten hier im Forum eingibst. Ich meine mich aber zu erinnern, dass auf Veligandu tatsächlich in der Vergangenheit kein großer Unterschied zwischen Beach- und Wasservillen lag.

    Pfingstferien spielen keine Rolle, da das ja noch nicht mal mehr deutschlandweit einheitlich geregelt wird (wir hier in Hessen haben z. B. gar keine). Ggf. lohnt es sich mit den Flügen auf einen Flughafen außerhalb der Pfingstferien-Bundesländer auszuweichen. Die Inselpreise werden davon nicht tangiert und sind im Juni, aufgrund des meist unbeständigen Wetters, sowieso am niedrigsten.

    Die Hausriffe von Veligandu und Komandoo sind jetzt nicht als die schönsten der Malediven bekannt, aber, so liest man, durchaus beschnorchelbar. 

    Bezüglich deiner Fragen zu den Bungalows schau dir doch einfach mal die bestehenden Threads zu den drei Inseln an.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!