• daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1449396453000

    Ich würde das Budget rauf setzen und Komandoo nehmen an eurer Stelle :) Hab gerade mal geguckt, Beach Villa/HP/11 Nächte pro Person und Flug so ab 2700 Euro.

  • honeymoon.201643
    Dabei seit: 1448841600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1449411240000

    DANKE @daniaufreisen ! :) Komandoo ist nun unser favorit, nachdem wir unser Budget auf maximal 6000€ für 11 Tage erhöht haben.

    Gäbe es noch Alternativen zu Komandoo für dieses Budget?

    Reethi steht/stand eig auch zur Auswahl, aber ich denke, dass die Villen doch sehr nahe beieinander sind als bei Komandoo ...

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1449413754000

    Mir hat Reethi gut gefallen, die Villen stehen auf allen Inseln mehr oder minder nah beieinander. Palm Beach hat da noch die größten Villenabstände.

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2366
    geschrieben 1449415487000

    Also Ende April krieg ich keinen Preis für Komandoo unter 6000 Euro. Könnt ihr vielleicht auf Anfang Mai schieben, da wirds etwas günstiger. Und bedenkt bitte auch, dass bei HP vorort auch noch Kosten dazukommen. Alkoholfreie Getränke mind. 5 US$, Cocktails ab 10US$.

    Anfang Mai könntet Ihr 12 Tage also 11 Nächte auch Athuruga mit AI für 5.500 Euro bekommen. Da habt Ihr im AI alles drin was Ihr braucht.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1449421331000

    ... nur mit der Privatssphäre in den Doppelvillen ist das auf Athuruga so eine Sache...

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2366
    geschrieben 1449423022000

    Stimmt da sind die Einzelbungalows auf Komandoo besser. Aber irgendwo ist überall was...

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • coco123
    Dabei seit: 1449619200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1450177851000

    hallo zusammen,

    wir würden gerne im oktober 2016 unsere flitterwochen auf den malediven verbirngen. es handelt sich dabei um unseren ersten malediven-aufenthalt.

    vorgestellt hätten wir uns, dass wir zuerst 3-4 tage in dubai oder abu dhabi verbringen und anschließen weiterfliegen. auf den malediven hätten wir gerne 7-8 tage verbracht.

    vom budget hätten wir uns 3000 pP vorgestellt.

    wichtig wär uns ein sehr schöner strand und klares wasser, wobei ich mir das grundsätzlich von den malediven sowieso erwarte :) keine wellenbrecher und all inclusive. da wir beide gerne schnorcheln wär uns ein schönes riff wichtig. was uns allerdings egal wäre, wenn das hotel kein hauseigenes riff hätte und wir eventuell mit dem boot etwas fahren müssten, da wir möglicherweise nicht jeden tag schnorcheln würden. wie ist das grundsätzlich wenn kein hausriff vorhanden ist, ist der bootstransfer zum riff kostenpflichtig oder inkludiert im service und wie oft wird das riff täglich angefahren?

    wir würden auch eine kleine insel bevorzugen, wo man sich relativ alleine fühlt, es soll ja eine romantische erholung sein. eine wasservilla mit jacuzzi und privatsphäre wäre uns ganz angenehm. wichtig wäre auch noch, dass das hotel eine gute küche hat :)

    ich würde mich freuen wenn ihr mir das ein oder andere hotel empfehlen könntet.

    schöne grüße

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1674
    geschrieben 1450267049000

    Hallo Coco123,

    herzlich willkommen im Forum,

    auch wenn bisher noch keine Resonanz hier zu deiner Anfrage war, ich denke dass ist dem Vorweihnachtsstress geschuldet.. ;) , sonst gibt es immer fleißig Tipps. 

    Allerdings könnte es auch sein, dass bei deinem Post der Verdacht aufkommt, ihr hättet z.b. die vorangegangenen 12 Forumseiten zu Flitterwochen  noch nicht gelesen?

    Gerne werden hier zu speziellen Inselanfragen Kommentare abgegeben, aber einfach so in Blaue rein 1von 100 Tourinseln zu empfehlen ist immer schwierig.

    Vielleicht solltet ihr einfach über Eigene Anreise die Hotepreise für euren infrage kommenden Zeitraum ermitteln und sehen, welche Inseln überhaupt im Budget liegen und dann diese nach o.g. Kriterien beleuchten, auch gerne hier mit uns.   

    Ich hätte als erste Antwort bei euren Wünschen gesagt: Budget zu knapp!! 

    Wasservillen mit Jacuzzi sind meist je Insel die teuerste Kategorie.  Da blieben dann nur die "preiswerten Inseln" wie z.B. Meeru.  Und da hat´s halt nichts zu tun mit kleiner Insel und Privatsspähre. (die meisten bezahlbaren Inseln haben wenn überhaupt Wasservllen, dann meist ohne Jacuzzi)

    Angaga hätte welche,  wäre noch klein und beliebt, aber Essen empfand ich nicht so als Kulinarik-Highlight. Könnt es ja trotzdem mal anschauen. 

    Mein Tipp: Wenn Budget noch Luft nach oben hat, dann macht ohne nachzudenken Veligandu! Die noch halbwegs bezahlbare Flitterinsel schlechthin. Hirt sind die Wasservillen auch in der Überzahl. 

    Lg Aida3

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
  • Zausel2
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 434
    gesperrt
    geschrieben 1450271280000

    @coco123 zu Deiner Aussage- da wir möglicherweise nicht jeden tag schnorcheln würden -

    mir stellt sich da die Frage, warum möchtest Du/Ihr auf die Malediven?? Auf die Malediven fliegt man nur wegen dem Schnorcheln oder Tauchen!!!! Wenn Du was anderes suchst, dass kannst Du auch in der Dom Rep oder sonswo finden!!!  

    Grüße

  • Rubin9999
    Dabei seit: 1307404800000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1450274998000

    Überlasst doch den Leuten, warum und weshalb sie wo ihren Urlaub verbringen möchten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!