• gallus001
    Dabei seit: 1245369600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1235906042000

    Sorry aber irgendwie passt das alles nicht zum Thema. Ich fragte nach Tipps für eine kinderfreundliche Insel und wollte keine Statement dazu haben, ob es nun gut für Kinder ist oder nicht, dass sollten wirklich nur die Eltern entscheiden.

    Zum Thema Pool: Da frage ich mich doch glatt, warum viele, auch hier aus dem Forum, unbedingt eine Villa mit eigenem Pool haben wollen oder eine Wasservilla mit Pool. Scheint ja nicht so gefragt zu sein. Ausser von Clarki8 und moia1 kamen leider keine brauchbaren Hinweise, Danke Euch beiden!

    Aber ihr habt schon recht, die Malediven sollte man für Familien mit Kindern sperren und Mauritius und die Seychellen gleich dazu. Wenn man Kinder hat kann man ja immer noch an den Ballermann, da lernen die lieben Kleinen auch gleich noch was fürs Leben.

    Es wird übrigens keiner gezwungen, während der Schulferien auf die Malediven zu fliegen, nur mal so zur Anregung. :disappointed:

  • EvaW
    Dabei seit: 1171929600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1235909859000

    brrrr...nicht so aggressiv gallus...jeder darf mal seine Meinung hier äußern und Tipps geben ;) Ich sage doch alles eine Frage des Geldes...Malediven sind für mich ein Schnorchel- und Tauchparadies, kein Poolparadies...wenn ich am Pool liegen möchte, fliege ich nach Malle ;) aber nicht sooo weit weg...aber ist NATÜRLICH jedem selbst überlassen....Meine Güte, dass du dich sofort so angegriffen fühlst...du brauchst wirklich Entspannung ;) ;) Hier will dir doch keiner was, außer paar sinnvolle Tipps geben :laughing:

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1235918722000

    Da das ein Forum ist, kann man hier auch seine Meinung sagen! :(

    Und meine ist:

    Ich mag Kinder und will selber auch mal welche haben ABER...

    ...wenn ich meine Flitterwochen im Juli auf den Malediven verbringe (und genau deshalb haben wir uns ja für die Malediven entschieden), will ich meine Ruhe und keine Kinder unbedingt um mich herum.

    Und jetzt seit doch mal ehrlich:

    Könnten die Kinder entscheiden, wo es in den Urlaub hin gehen würde, was meint ihr, würden Sie eher wählen?

    Malediven, die Ruhe pur, nur Strand, Palmen, Erwachsene, die sich sonnen lassen und mehr eigentlich nicht (für Erwachsene toll aber für Kinder???)

    ODER

    Türkei/Spanien/Tunesien..., wo noch ungefähr ein paar dutzent andere Kinder da sind, wo rund um die Uhr Animation ist, Kinderclubs angeboten werden, gespielt wird und noch tolle Poolanlagen mit Rutschen sind???????????

    Also bei mir ist klar, ich tu meine Kindern so was nicht an!!!

    Und auch nicht den Malediven-Urlaubern!!!!!! :?

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1235926530000

    Und übrigens Gallus001,

    ich bin zum Beispiel gezwungen, in den Ferien zu fliegen da ich nur Urlaub habe, wenn mein Chef den ganzen Betrieb schließt (Mitte Juli bis Anfang August)!!!!! :? :?

    Aber abgesehen davon, irgendwo sind immer Ferien und wenn nicht bei uns, dann in einem anderen Bundesland oder in einem ganz anderem Land.

    Also kann ich mich nicht, zumindest find ich das so, nach den Ferien richten! Leider... :disappointed:

    (Und es gibt ja auch noch Kinder, die nicht Schulpflichtig sind)

  • Alic4
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1236024988000

    Unsere Tochter ist elf Jahre alt und war mit uns schon jedes Jahr zweimal in Urlaub überall Türkei,Malle usw. letztes Jahr waren wir das erstemal mit ihr auf den Malediven,dieses Jahr fliegen wir wieder hin.Es hat ihr genauso gut gefallen wie uns,wir freuen uns total auf unseren Urlaub.Also die Malediven sind nicht nur für Erwachsene,Kinder haben dort auch ihren Spass. Wartet mal ab wenn ihr selbst Kinder habt.Übrigends hier wurde wirklich nur nach einer kinderfreundlichen Insel gefragt.

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1236029424000

    wenn man keine kinder auf den malediven sehen will, dann muss man halt z.b. komandoo buchen.

    aber ich fliege ja auch nicht in die domrep und sag den russen, sie sollen bitte nach mallorca zum feiern :laughing:

    übrigens habe ich vor einigen jahren auf einer kleinen billig-insel eine familie mit 3 kindern (ich glaube zwischen 10 und 15) kennengelernt. die kinder waren den ganzen tag schnorcheln und total begeistert. allerdings hatten sich die kinder auch den malediven-urlaub gewünscht.

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1236065431000

    Ja was soll ich jetzt dazu noch sagen?

    Ich bin fest davon überzeugt, das der großteil der Kinder (95%) sich nicht für Malediven entscheiden würden!

    Ausnahmen gibt es immer! ;)

    Klar und wenn die Kinder schnorcheln/tauchen, dass sie dort ihren Spaß haben!

    An Alic4:

    Da brauch ich nicht abwarten, das wenn wir mal Kinder haben, in so ein Land wie Malediven fliegen werden! Das wird 100%ig nicht passieren! :?

    1. Kinder haben dort weniger Unterhaltung

    2. die anderen Urlauber wollen ihre Ruhe

    3. Ein Kind kostet fast so viel wie ein Erwachsener :frowning:

    Viele Grüße Steffi

  • Alic4
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1236103590000

    An luckyluggi

    95% der Kinder wissen bestimmt nicht wie schön es auf den Malediven ist.

    Wenn ihr absolute Ruhe im Urlaub wollt,dann probiert es doch mal in einem Kloster,macht ein Bekannter von uns jedes Jahr und ist total relaxt.Übrigends was machst du dir über das Geld anderer Gedanken??

  • mcgregors
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 223
    gesperrt
    geschrieben 1236105271000

    ;) Also unser Sohn hat sich auf den Malediven immer sauwohl gefühlt.

    Aber da das hier wohl kaum ausarten sollte in eine Debatte, wo denn Leute mit Kindern erwünscht sind: Glückwunsch gallus!! Island Hideaway ist toll für Familien mit Kindern. Meine ich irgendwo gelesen zu haben das ihr euch entschieden habt, weiss nicht wo der Beitrag hin ist. Ihr werdet mit der ganzen Familie einen Höllenspass haben.

    @steffi/luckyluggi:

    1. Wieso haben Kinder da weniger Unterhaltung? Ich finde ehrlich gesagt nicht das lustiges Gesichtsbemalen und Semi-professionelle Amateure die Zickezackeheuheuheu machen eine dolle Kinderunterhaltung sind (das ist ja traurigerweise in den üblichen "Familyclubs" rund ums Mittelmeer der Fall). Kann ich die Kids ja gleich vor den Nintendo setzen, der Effekt ist gleich.

    Fand ich Sohnemann auf den Malediven besser aufgehoben mal mit ein bisschen back to the roots.

    2. Steht doch bei jeder Insel im Katalog dabei ob familienfreundlich oder nicht. Bucht man eben eine Honeymooner-Insel und alles ist perfekt und du hast die himmlische Ruhe ohne Plagegeister. Da versteh ich das Problem jetzt nicht so ganz.

    3. Ich denke das sollte doch jeder Familie selber überlassen bleiben, ob sie den Preis für ihre Kinder auf den Malediven bezahlen können/wollen oder nicht.

    P.S.: @ gallus: Sorry gefunden, stand auf Seite 1 das ihr euch für das Island Hideaway entschieden habt, hatte ich wohl Tomaten auf den Augen :laughing: . Also nochmals , ganz viel Spass, super Entscheidung. Kannst nach meinem Infostand übrigens auch kleine Rundflüge mit dem Wasserflugzeug ab dem Hideaway buchen. Also wenn ihr das unbedingt machen wollt.... nur zu.

  • moia1
    Dabei seit: 1173744000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1236110503000

    man man was ich hier so lese :frowning:

    also kinder entdecken auf einer insel viel mehr als ihr denkt!

    wir waren immer 3 wochen vor ort und die kinder haben sich NIE gelangweilt.

    stellt euch vor und das alles ohne kinderanimation :shock1:

    schlimm genug was ich heutzutage beobachte,die kinder werden den ganzen tag bei der animation abgegeben...bloß weil vati und mutti ungenervt in der sonne bruzeln wollen :D

    mir völlig unverständlich!!

    man will doch mit seinen kids den urlaub gemeinsam erleben,so war es jedenfalls bei uns und meine kids haben immer was erlebt :p

    hatten uns embudu ausgesucht weil dort familienfreundlich angegeben war und wie gesagt kein weiter transfer...und meine kids waren auch nicht die einzigen dort hatten also auch freunde gefunden mit denen sie auch gemeinsam was erleben konnten

    liebe leute die ihr genervt von kindern seid,dann bucht euer hotel doch bitte dort wo NICHT steht FAMILIENFREUNDLICH!!! :p

    im übrigen hatten wir uns zur damaligen zeit auch mit anderen urlaubszielen beschäftigt...

    aber bevor ich für spanien an die 7000 DM (damals) bezahle lege ich lieber noch etwas drauf und habe den urlaub wo ich weiß was mich erwartet!!!

    nämlich URLAUB!!

    wir waren schon in den 80zigern (damals noch ohne kinder) auf den malediven und wußten also was uns erwartet...das dies dann auch unsere kids erleben durften :laughing:

    so nun genug gequatscht muß urlaub buchen :p

    gruß anna

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!