• paddmo
    Dabei seit: 1358726400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1358953200000

    Alles klar.

    Wir gehen am Freitag auch mal ins Reisebüro. :laughing:

    Mein Veweis galt eigentlich den Baggerarbeiten ;)

    Sofern du zeitnah eine Antwort erhälst, würde ich mich freuen wenn du mir diese ebenfalls zukommen lassen kannst.

    hier hast du mal noch ein paar Bilder von Velidhu 2011 zu 2012.

    http://picasaweb.google.com/schild1954

     Quelle:

    http://www.malediven-community.com/act/forum.php?&bid=actsite&do=showthread&id=28163

     

     Viel Spaß!

  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1358953468000

    Ich habe den Hinweis mit den Baggerarbeiten schon verstanden ;)   E-Mail ans Hotel ist schon raus, sobald ich eine Antwort habe, gebe ich Bescheid.

    Vielen Dank für die Bilder!

  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1358954253000

    Bei meinen Recherchen habe ich jetzt noch gelesen, dass man für Velidhu unbedingt den Wasserflugzeugtransport wählen soll ,weil die Bootsanreise so schrecklich wäre... stimmt das?

    Wenn ich einen Wasserbungalow buche, habe ich dann auch Liegen am Strand?

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1126
    geschrieben 1358954467000

    Hallo florinchen,

    waren letztes Jahr im September auf Velidhu und mussten wegen Verspätung unserers Fluges auf das Schnellboot ausweichen. Der Bootstransfer war überhaupt kein Problem, dauerte ca. 1 1/2 Stunden und war trotz leichten Unwetters nicht sonderlich unruhig.

    Zugewiesene Liegen am Strand gibt´s für die Wasserbungis nicht, da müsstest Du schaun, ob du freie findest...

  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1358956272000

    Danke Burton für die Infos.

    Dann lohnen sich Wasserbungalows ja eigentlich gar nicht, denn wir liegen schon lieber im Sand als auf einem Steg. Somit schon wieder Geld gespart ;)

  • Cornelia198
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1358957068000

    Auf Velidhu haben die Wasserbungis definitiv keine eigenen Liegen am Strand, die, die da rumstehen, sind alle den Strandbungis mit aufgemalter Nummer zugeordnet. Die Wasserbungis selber haben auf ihren leider sehr schmalen Balkons Liegen stehen. Die Balkons sind voll einsehbar vom Nachbarbungi, sehr ungünstig. Schnorchelterrain unter den Wasserbungis: kahl. Die stehen eben in der Lagune, da ist vom Riff nichts zu sehen. Es gibt auch ein Sichtfenster im Boden des Bungis, aber da kommen nur ab und zu ein paar Flötenfische oder sowas vorbei. Nicht wirklich der Knaller. Ich habe 2 Tage im Wasserbungi gewohnt, bis mein Strandbungi frei wurde, daher kenne ich die Dinger genau.

  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1358960747000

    Hallo Cornelia,

    vielen Dank für diese Info! Dann nehmen wir auf keinen Fall einen Wasserbungalow. 

    Würdest du Velidhu auch empfehlen? Trotz der der älteren Bungalows?

  • Weltenbummler311
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1358964120000

    Hallo florinchen,

    alsoooo, wir waren 12 Tage dort und haben Cocktails getrunken, Bier, Cola etc.... und haben für 2 Personen 130 Euro bezahlt.

    Wir waren positiv überrascht.

    Also ich kann dir die Insel wirklich nur ans Herz legen.

    Es ist uneingeschränkt traumhaft schön dort.

    September/Oktober 2015 - THAILAND - Bangkok - Chiang Mai - Khao Lak
  • Hans1962
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1358972008000

    @ Weltenbummler311:

    alsoooo, wir waren 12 Tage dort und haben Cocktails getrunken, Bier, Cola etc.... und haben für 2 Personen 130 Euro bezahlt.

    Haben die was vergessen zu bonieren? :shock1:

    Juni/Juli 2014 - 15 Tage Safari Island, Malediven
  • Weltenbummler311
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1358972221000

    Das hatten wir auch gedacht.

    Aber es war wirklich so.

    Und wir haben uns keineswegs eingeschränkt. 

    Nur das SPA Package hatten wir schon aus Deutschland geb's gebucht.

    Unsere Freunde haben auch nicht viel mehr gezahlt.

    Das Gute ist, dass die Essenszeiten sehr weit gestreckt sind und man somit natürlich viel nicht bezahlen muss.

    Und Wasser gab es für umsonst.

    September/Oktober 2015 - THAILAND - Bangkok - Chiang Mai - Khao Lak
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!