• Cornelia198
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1364765649000

    Die Spritze würde doch bedeuten, daß ich mich selber stechen muß, oder? Und was ist mit dem Rückflug? Das Heparin muß ich doch bestimmt kühl halten, wie soll das in der Transferzeit auf den Malediven funktionieren?

    Außerdem: sorgt die Spritze auch dafür, daß mir die Beine/Füße nicht anschwellen? Habe so meine Zweifel... bei den Strümpfen funktioniert das nämlich!

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1364765871000

    @Cornelia: bzgl. Schwellung kann ich dir nichts sagen, denn ich habe das Problem nicht - aber ich denke, dass die Spritze da dagegen nicht hilft - da werden die Strümpfe wohl besser sein.

    Ja, man muss sich eigentlich selbst pieksen - bei mir übernimmt das meine bessere Hälfte *gg* ich könnte es auch nicht.

    Ich lagere die zweite Spritze (für den Rückflug) auf den Malediven in der Minibar :) auf dem Transfer auf die Malediven muss die Ration für den Rückweg sowieso im Koffer sein und im Laderaum des Fliegers ist es, denke ich mal, nicht sonderlich warm. Ich hatte jedenfalls keine Probleme und mein Arzt hat mich auch nicht sonderlich darauf hingewiesen, dass es auf dem Transport speziell kühl gelagert werden muss. Die hatten das übrigens auch nicht im Kühlschrank sondern einfach nur so im Schrank :)

    Aber wenn du mit den Strümpfen keine Probleme hast und es dir nichts ausmacht, verstehe ich, dass du sie verwendest (vorallem weil sie eben gegen die Schwellung wirken) :) hoffe ich bin dir da nicht zu nahe getreten mit der Frage?!

    Wünsche dir einen wunderschönen Urlaub!

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Cornelia198
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1364766103000

    O ja, ich komme nach dem Flug problemlos in meine Schuhe! Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, fliegen mit Strümpfen oder ohne! Das Anziehen braucht ein bißchen Übung, aber inzwischen kann ich das ganz gut. Die werden dann im Waschbecken gewaschen, und auf dem Rückflug kann ich sie wieder anziehen.

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1364766244000

    Für das Waschen kannst du ja auch so Reisewaschmittel in der Tube mitnehmen - falls du sie eben mit Waschmittel durchwaschen möchtest. Das hab ich auch immer dabei, falls am Lieblingsteil Flecken auftreten ;) ich verwende es halt so wenig/selten wie möglich (-> Umwelt ...)

    Ok, wie gesagt, das Problem der angeschwollenen Beine hab ich nicht - bin ich aber froh drüber, denn ich höre jetzt schon öfters, dass das sehr "schirch" sein soll

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Cornelia198
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1364766496000

    Na, nur mit klarem Wasser wasche ich solche Strümpfe jedenfalls nicht aus! Oder was glaubst du, wie die nach einem langen Reisetag/-nacht so riechen? :p Entweder ich nehme das übliche Tubenzeug mit - oder gerne auch mein normales Wollwaschmittel in Pulverform in einer kleinen Plastiktüte. Tut´s genauso gut wie der Tubenkram.

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1364766606000

    :laughing: ok hast mich überzeugt.

    Danke für den Tipp mit dem Pulver! Ich Depp bin noch garnet drauf gekommen dass ich das auch mitnehmen könnte o.O

    Nun genug OffTopic würd ich sagen, hihi

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • mausi3
    Dabei seit: 1289520000000
    Beiträge: 144
    gesperrt
    geschrieben 1364766982000

    Hi Stachelbeere, was ich hier, egal in welchem Thread schreibe, mußt schon mir überlassen. Da glaub ich, bist du nicht die richtige Person um mich hier zurechtzuweisen. Immer kann man halt die Finger nicht stillhalten, bei "manchen" Dauerpostern, mit "solchen" Kommentaren. Sorry. :kuesse:

  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1364796568000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Und was gehst Du Memberin Stachelbeere an??

    :frowning:

    Diese hat für jeden Malediveneinsteiger sehr sinnvolle und auch gute Ratschläge abgegeben....!!! ;)

    Was man allerdings von Dir selber nicht behaupten kann...!!! :laughing:

    Wäre angebracht die Finger still zu halten und erst zu Überlegen....!!!

    lg

  • kathi**182
    Dabei seit: 1264291200000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1364839439000

    mensch Leute ihr habt mich jetzt echt verunsichert...

    Ich glaub ich sollte mir doch mal überlegen mir so ne Thrombosespitze für den Flug zu besorgen...Hab ich letztes Jahr gar nicht dran gedacht. Bin halt immer wieder mal aufgestanden und bisschen hin und her gelaufen...wenn man zu zweit ne 3er Reihe hat gehts ja ganz einfach ;) Hätte auch kein Problem mit dem selber spitzen, musste mir mal jeden Tag eine geben, weil ich nen Gipsfuss hatte ;)

    Juni - Kroatien Insel Rab * Sep - Kuramathi die 2te :)
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1364839965000

    @kathi: ich hatte auch erst ein paar Tage vor Abflug dran gedacht, dass es vielleicht doch nicht so schlecht wäre, wenn ich mir solche Spritzen besorge. Mein Hausarzt hat sie mir dann sogar geschenkt *gg* ich hab mich irgendwie "sicherer" gefühlt .. Wobei ich sagen muss, dass wir mit Zwischenstopp geflogen sind (und dieses Jahr wieder mit Zwischenstopp fliegen) - von daher ist es sicher nicht so "tragisch" aber sicher ist sicher. Und natürlich sollte man trotzdem dazwischen mal aufstehen und vorallem genügend trinken - aber ja, ich fühl mich sicherer dabei und es ist ja kein Beinbruch, sich das Zeug zu besorgen und zu spritzen (oder spritzen lassen *gg*)

    Wie gesagt, solltest du beim Hausarzt bekommen oder in der Apotheke - aber auf jeden Fall ohne Probleme und ohne große Umwege! :) bis zu deinem Aufenthalt auf Angaga geht sichs sicher aus ;) und wenn dir das Selberspritzen nichts ausmacht - noch besser *hihi*

    .. Leaving nothing but bubbles ..
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!