• daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1402949803000

    Die Einzelbungalows werden bevorzugt an Repeater vergeben. Wir hatten auf Athuruga einen Doppelbungalow, unsere Nachbarn waren ruhige Schweizer - haben kaum etwas von ihnen mitbekommen. Auf Thudufushi (gleiche Bauart) hatten wir im Doppelbungalow Familien mit Kind als Nachbarn, da hat man schon das ein oder andere Mal gequengel gehört, war aber absolut im Toleranzbereich. Habe schon deutlich hellhörigere Unterkünfte erlebt, allerbeste Schallisolierung besteht aber weder auf Thudufushi/Athuruga.

    Die vier Einstiege zum Hausriff waren seinerzeit: links der Wasserbungalows, rechts vom Jetty, am Jetty über den Steg und eine Leiter sowie auf Höhe von ca. Bungalow 33.

    Egal welchen Bungalow ihr bekommt, wirklich weit ist es zu keinem Einstieg.

  • Jule0307
    Dabei seit: 1284163200000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1402952364000

    Ok vielen Dank schon mal für die Antwort!

    Versuchen kann man es ja dann mal!

    Gibt es denn eine bevorzugte Lage, wo der Strand besonders schön ist oder auch anders rum wo es eher nicht so dolle ist?

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1402953489000

    Wir hatten 2010 Bungalow 43, fanden den prima. Schöne Schatten-Palme direkt vor der Tür, Strand breit genug. Viele finden den Bereich nicht so schön, weil man direkt auf den Jetty guckt. Mir hätte der Bereich zwischen 25-40 nicht so gut gefallen, weil kaum schattenspende Bäume, dafür war hier der Strand sehr breit. Im Bereich um Bungalow 13 war der Strand mit einem Mäuerchen "fixiert" und es lief die Sandpumpe.

    Kann sich aber natürlich jahreszeitlich bedingt alles ändern.

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2384
    geschrieben 1402955807000

    Wir haben zum Schnorcheln meist den Einstieg bei den Wasserbungis genutzt. Meist konnten wir da recht lange mit der Strömung schorcheln.

    Einzelbungi ist wirklich absolute Glücksache. Wir hatten bisher in den Doppelbungis immer friedliche Nachbarn. Auf Thudufushi gibt es noch die 47 + 46  die sind nicht an den Schlafzimmern zusammengebaut sondern an den Bädern. Da hat man dann auch seine Ruhe (falls Ihr Euch noch zwischen den beiden Inseln entscheiden wollt).

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • claudia68
    Dabei seit: 1090800000000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1406146538000

    @ Domino27

    die 46+47 und auch dei ersten auf der anderen seite von der Rezeption auf Thudufushi sind zu einem Bungi zusammengebaut - als Suite mit Kindern gedacht.

    claudia68

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2384
    geschrieben 1406154758000

    Gut zu wissen Claudia, dann wurde das wohl geändert. In 2008 haben wir in der 47 gewohnt und da war es noch ein normaler Bungi auf Thudufushi.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • stefaniep87
    Dabei seit: 1404259200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1407938636000

    Hallo liebe Community,

    ist ein bisschen früh aber ich fliege im März 2015 auf Athuruga und wollte jetzt mal fragen, welcher BeachBungi für uns am besten ist.

    Also wir legen wert auf schöne Aussicht (keine WB oder Stege), breiten Strand (nicht gleich vom Bungi ins Wasser) und Schattenspender vorm Bungi (trotzdem noch schöner Blick aufs Meer).

    Wär toll wenns ein paar Antworten geben würde ;)

    DANKE

  • Jule0307
    Dabei seit: 1284163200000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1407943107000

    Könnte man eigentlich nicht mal einen Athuruga Thread erstellen?

    Gibt es ja glaub noch nicht oder? Irgendwie wird nämlich in diesem alles gefragt aber theoretisch hat er dann die falsche Überschrift (oder den hier halt in Athuruga ändern statt Athuruga April 2014).

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1172
    geschrieben 1407943226000

    Stefanie

    Freie Sicht und breiten Strand hast du ab ca Bungi 20 aufwärts. Wobei es kaum Einzelbungis gibt, und die eher an repeater abgegeben werden.

    Oktober 16.-31.10 Las Vegas Luxor-GC-MV-Page-Bryce-LV Bellagio Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1407950707000

    Jule, ach bitte nicht! Eigentlich sollte nach 7 Seiten bald alles über eine 200x200m Insel gesagt sein & passt eher für Kuramathi & Hotels der türk. Riviera.

    Stefanie, da wür dich mir nicht soviele Gedanken machen. Wirklich beeinflussen kannst du es nicht & der Strand verändert sich auch ständig. Wir waren mit der 36 recht zufrieden. Hier war auch wieder etwas schattenspendendes Grün in From 2 kleiner Büsche vor der Terrasse. von da bis runter zur ca. 30 ist das dichteste Grün. Ansonsten hohe Palmen.

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!