• ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1312589272000

    Hallo,

    wie schon gesagt, günstig und gut, außerhalb des Strips,

    z.B. in der Freemont Straße gibt es schon Hotels mit Büffets ab 12-13 $,

    am Strip ist der Preis höher aber auch die Qualität eine andere,

    war im Wynn und war dort sehr zufrieden - 35 $, weitere wurden schon genannt.

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1312629848000

    Ich bringe jetzt mal einen ganz anderen Tip (die anderen oben sind aber alle gut):

    Wir kaufen uns im Supermarkt Brötchen und Marmelade und frühstücken auf dem Zimmer, wenn unser Hotel kein Frühstück inbegriffen hat. Instant-Kaffee oder Cappucino-Beutelchen nehmen wir von zuhause mit, gibt es aber auch in den USA. Ich fahre nicht gerne vor dem Frühstück los, und ich habe nach dem Frühstück auch gerne noch mal kurz Zeit im eigenen Zimmer für die Morgentoilette.

    Fast in jedem Hotelzimmer steht eine Kaffeemaschine zur Heißwasserbereitung. Notfalls gibt es beim Wal-Mart  Kaffeemaschine ab 8,50 $ (wirklich!). Die ist schon nach einem Frühstück im Zimmer amortisiert.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Faakersee
    Dabei seit: 1230249600000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1312835049000

    Wir waren in folgenden Buffets:

    Orleans(mein liebstes,obwohl es auch nachgelassen hat(Preislich ein wenig rauf))

    Golden Nugget(normal gut!)

    Mandalay Buffet(absolut supi,Super Speisenauswahl,bedienung Top.....)

    Luxor(gutes Buffet)

    MGM Grand(hat meiner Meinung sehr nachgelassen)

    Terribles (guter Preis,aber schon sehr mangelhaft,Ordnung,Speisenauswahl,Bedienung;aber halt guter Preis!!!)

    Tropicana(vor dem Umbau: nicht zu empfehlen,Speisenauswahl,Bedienung....)

  • MoodyMare
    Dabei seit: 1292112000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1313224498000

    Wenn es am Strip sein soll mag ich das Grand lux cafe im venetian (ist auch eines im Palazzo). Die haben sehr gutes franz selbst gebackenes Brot.

     

    Ansonsten wenn ihr mobil seit, das Cracked Egg oder Egg Works restaurants sind sehr gut. Weit weg vom Billig Denny;s essen :)

     

    Das naechste Cracked Egg vom Strip ist auf 6435 S Rainbow Blvd.

    www.thecrackedegg.com

    www.theeggworks.com

     

    Egg works ist das naechste auf Sahara und Arville ecke am Sahara Crossing.

     

    having fun under the illuminated Sun
  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1317201164000

    Ich kann das Orleans auch wärmstens empfehlen. Der Preis ist absolut günstig für das Frühstücksbuffet. Vor allem, es ist auch gut.

    Andreas

  • mrsneuhaus
    Dabei seit: 1293580800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1317226941000

    Bei uns ist der letzte Aufenthalt leider auch schon ne Weile her, aber ich erinnere mich auch noch, dass die günstigstens Frückstücksbuffets ist den Hotels bei $11-13 lagen, u.a. auch Stratosphere. Was uns aber für jeden morgen definitiv zu weit war. 

     

    Da für uns das Früchstück nicht so wichtig war und wir lieber abends gut Essen gegangen sind, haben wir uns auch eher an die Cafes gehalten. Da findet man ja bei den Venetian Shops, im Cesars Palace oder auch im eigenen Hotel immer was. Uns hat dann zum Frühstück ein großer Muffin, Crossaints oder ein Sandwich auch gereicht (was dann natürlich auch weitaus günstiger war als ein Buffett).

     

    Für die Buffetts gibt es vor Ort genug Werbung und auch Rabatt-Coupons, da könnt ihr ja einfach mal ausprobieren, wenn ihr ein üppiges Frühstück wollt. Ansonsten einfach mal nach netten Cafes suchen! :)

  • MDörig
    Dabei seit: 1232668800000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1322087236000

    Die Buffets in den Luxus-Hotels sind zwar etwas teurer als in den Mittelklassehotels, dafür hat man den Mehrwert auf dem Teller. Wir haben die teuren Buffets immer am Morgen getestet und sind dann abends an die Mittelklassebuffets. Fürs Frühstück kann ich beispielsweise das Aria oder das Wynn empfehlen. Wenns günstig sein soll: das Orleans, etwas abseits vom Strip (Gratis-Shuttle fährt am Seitenportal von Bills Gambling Hall).

  • herbertfringes
    Dabei seit: 1251936000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1373569841000

    Mein Buffet Juni 2013-Update nach Schulnoten:

    Cosmopolitan: 1plus - obergeil! 

    Bellagio: 1

    Aria: 1minus

    Mandalay Bay: 2

    MGM: 2minus

    South Point: 2plus

    Tropicana: 3

    Luxor und Excalibur sollen mittlerer Weile nicht mehr gut sein, aber billig...

    Preise siehe jeweilige Hompage!

  • Schnirpel
    Dabei seit: 1280793600000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1373617971000

    @herbertfringes

    Wir waren im März in LV und haben einen ganzen Tag für 35 $ im Luxor gespeist. Morgensbuffet war sehr gut, Mittags war in Ordnung und dann hats am Abend etwas nachgelassen. War halt nicht first class, aber für 35 $ ist man wirklich ordentlich satt geworden, es gab eine Riesenauswahl, Getränke natürlich so viel man wollte, Nachspeisen waren auch in Ordnung. Wenn man aber was Besonderes will, dann muss man etwas mehr Geld hinblättern. Aber für einen Tag war das wie gesagt voll in Ordnung.

  • Goon_CH
    Dabei seit: 1279497600000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1373622210000

    War jetzt innerhalb zwei Jahren 4x in Vegas und immer im Luxor. Da habe ich einen Host und kann gratis übernachten. Zum dortigen Buffet muss ich sagen dass das Essen immer unterschiedlich schmeckt. Einmal Top und am nächsten Tag wieder Flopp. 

    Ansonsten muss ich zu den Buffets am Strip  sagen dass sie teilweise schon arg teuer sind. Fürs gleiche Geld geh ich dann locker und lieber in ein bedientes Restaurant. Wo es sich lohnt ist Off-Stripp. Da sind die Buffets wirkliche Schnäppchen.

    I love Vegas and Ayia Napa
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!