• Krissi K.
    Dabei seit: 1299888000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1333030158000

    Hallo zusammen,

     

    hat jemand Erfahrung damit, ob es besser ist übers Reisebüro das Hotel zu buchen oder direkt übers Hotel?

     

    Mir geht es weniger um den Preis, mehr um bessere, schönere Zimmer, bessere Zimmerlage und möglicherweise besseren Service.

     

    Viele Grüße

    Krissi

  • Goon_CH
    Dabei seit: 1279497600000
    Beiträge: 292
    geschrieben 1333035392000

    Wegen der Zimmer und dem Service ist es egal ob du übers Hotel direkt oder über einen Veranstalter buchst. Du bekommst dein Zimmer so oder so erst beim Check-In zugewiesen. Ein freundliches Fragen bei Sonderwünschen wegen Sicht oder Lage da reicht vollkommen aus. Sofern was frei ist wirst es kriegen.

     

    Ich buche z.b. jedoch lieber direkt übers Hotel. Die haben oft super Promos wo man die Zimmer zu super Preisen bekommt.

    I love Vegas and Ayia Napa
  • egologo
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1333040344000

    Dazu kann ich genau das gegenteil berichten. Ein Reisebüro oder Veranstalter gibt Dir eine gewisse Garantie für das Zimmer, außerdem meist bessere Raten außer bei Super Promos. Dafür haben Sie meist vernünftige Preise auch zu Messen oder sonstigen Veranstaltungen.

    Dazu noch das die Resort Fees meist inklusive sind und man schon bei Buchung einen Wunsch für die Zimmerlage angeben kann.

    Hat bisher fast zu 90% geklappt.

     

    UND - ein gutes Reisebüro hat immer ein paar Insidertipps auf Lager......

     

    Enrico - der Thüringer

    Enrico - der Thüringer
  • Goon_CH
    Dabei seit: 1279497600000
    Beiträge: 292
    geschrieben 1333041557000

    -Eine Garantie auf die gebuchte Zimmerkategorie hast du IMMER in Vegas. Wenn diejenige Zimmerkategorie weg ist gibs ein kostenloses Upgrade auf das nächsthöhere Zimmer

     

    -Die eventuelle Resortfee ist im Preis schon drinn. Aber ob du die so oder dann im Hotel direkt bezahlst spielt eigentlich keine Rolle. Man muss halt wenn man direkt beim Hotel bucht darauf achten dass zum angezeigten Preis die Resortfee noch dazukommt.

     

    -Bei Messen, Feiertagen o.ä. steigen die Preise beim Hotel wie Reisebüro parallel an. Spielt also keine Rolle wo man wegen diesem Punkt bucht.

     

    -Zimmerwunsch wie Aussicht, higher floor etc kannst du auch direkt bei der Hotelbuchung angeben. Aber deswegen wird dir nicht Zimmer-Nr XY reserviert. Wer zuerst kommt mal zuerst und so werden die Zimmer dann vergeben.

     

    Sorry, war in den letzten 6 Monaten jetzt 2 Mal in Vegas (insgesamt 4 Wochen) und der nächste Trip ist schon in Planung. Habe da übers Reisebüro, Buchungsportale und direkt bei den Hotels gebucht und kann dir sagen dass es wirklich keinen grossen Unterschied macht wo du buchst.

    I love Vegas and Ayia Napa
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2752
    geschrieben 1333047310000

    Hallo Krissi,

    in Las Vegas sind die Hotels am Strip und auch an der Fremont-Street so riesig, dass es vom Service beim Check-In her keine Rolle spielt, ob du über ein Reisebüro, über das Internet direkt im Hotel oder über ein Reiseportal reserviert hast. Wollt ihr dort ein Motel oder ein kleineres Hotel buchen, würde ich die direkte Reservierung vorziehen, sofern man nicht ein günstigeres Angebot woanders findet.

     

    Versuche es doch direkt mit einem Promo-Code. Auf den Seiten der Hotels von Las Vegas hast du oft Tabellen mit Preisübersichten für ganze Monate. Die Preise schwanken teils von Tag zu Tag, das steht aber schon Monate vorher fest. Sparen kann man mit einem Sonderangebot mit Promo-Code. Gib einfach "Promo-Code" und  "Las Vegas" in eine Suchmaschine ein, dann findest du die Spar-Codes. Man bekommt sie auch hier:  www.vegas-hotels.de/

    Die meisten Promos werden erst drei Monate vorher veröffentlicht.

     

    Wenn du ein "normales" Motel oder Hotel in LV oder sonstwo in den USA buchen willst, gibt es insbesondere drei Varianten:

     

    1. Zimmer buchen und bezahlen über die großen Reiseportale wie Holidaycheck bzw. im reisebüro u.a.

    2. Zimmer direkt auf der Homepage des Hotels reservieren und (meist) erst beim Check Out bezahlen.

    3. Einfach in das Hotel gehen und nach einem Zimmer fragen. Über www.hotelcoupons.com kann man vorher Spar-Coupons ausdrucken oder sich ein Hotel-Coupon-Heft besorgen (Hefte sind nicht in allen Staaten üblich). Ohne Reservierung.

     

    Mit Variante 1. haben wir mal schlechte Erfahrungen gemacht. Obwohl wir ein vierjähriges Kind dabei hatten, hat sich das Personal von einem Radisson nicht erbarmt, uns vor der Check-In-Zeit ein Zimmer zu geben. Das Personal wusste natürlich, das wir "prepaid" waren und nicht einfach abhauen konnten. Gäste, die einfach so hereinkamen, wurden bevorzugt, weil sie sonst weggegangen wären

     

    Variante 3. ist am billigsten. Die Ersparnis ist unterschiedlich. Haben wir früher oft gemacht. Die Nummer mit den Coupons ist aber ein bisschen unbequem und man kann nicht reservieren.

     

    Variante 2. machen wir seit ein paar Jahren, weil sie am bequemsten ist und man sehr günstige Stornierungs-Bedingngen hat.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1241
    geschrieben 1333051234000

    Die schlechte Erfahrung bei Buchung über einen Reiseveranstalter, von der Gunnar berichtet, habe ich in den USA auch schon wiederholt gemacht - und zwar sowohl in Bezug auf ein schlechtes Zimmer als auch in Bezug auf eine Umbuchung in ein nahe gelegenes deutlich schlechteres Hotel.

     

    Das ist mir bei Buchung direkt im Hotel noch nie so ergangen.

     

    In den USA kommt daher eine Buchung über einen Reiseveranstalter für mich nicht mehr in Frage, bzw. nur noch da, wo man nichts kaputt machen kann damit.

     

    Für Las Vegas sehe ich es so, dass (nach Hören-Sagen) die Walk In Raten eher hoch sind, zumindest in den großen Strip Hotels. Dort buche ich normalerweise mit Promocodes vor und habe damit bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Brainstripper
    Dabei seit: 1326931200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1333532594000

    Hallo Krissi,

    ich habe auch  gute Erfahrungen gemacht das Zimmer direkt über's Net beim Hotel zu buchen. Klappte absolut unproblematisch.

    Da die Zimmer ja eh erst beim Check Inn zugewiesen werden (und man in Folge dessen ja erst dann seine speziellen Wünsche anbringen kann) sollte man einfach für sich wünschenswertes erfragen. In der Regel, wenn man freundlich fragt, wird dem entsprochen, sofern die Zimmer frei sind

  • Krissi K.
    Dabei seit: 1299888000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1333535419000

    Hallo zusammen,

     

    vielen Dank für eure Infos. Hab schön öfter nachgeschaut, ob es fürs Bellagio einen Promocode gibt aber das Bellagio hat das scheinbar nicht nötig.

    Ich werde jetzt aber wohl über die Hotelhomepage ein Zimmer buchen und dann vor Ort erfragen ob es evtl. ein Upgrade gibt.

     

    Wir sind vom 14.-16.5. im Bellagio. Weiß jemand von euch ob das Hauptsaison in Las Vegas ist und dadurch die Hotels insbesondere das Bellagio recht ausgebucht ist oder hab ich da gute Chancen, dass meine Wünsche erfüllt werden?

     

    LG

    Krissi

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1275
    geschrieben 1333535774000

    Hallo Krissi,

     

    ich bin ein paar Tage später im Bellagio. Du bist ja unter der Woche da, d.h. wenn nicht gerade eine Großveranstaltung, wie z. B. Messe in der Stadt ist, dürfte es eigentlich nicht so schrecklich teuer sein.

     

    Wir bezahlen umgerechnet 120 € pro Nacht inklusive Resort-Fee und sind auch unter der Woche da. Wir haben über eine amerikanische Hotel-Webiste gebucht. Ich glaube, ich darf den Link hier nicht posten, wenn du Interesse hast, sage ich dir gerne per PN wo ich gebucht habe.

     

    VG!

    MsC

  • Laborkatze31
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1333568585000

    Hallo Krissi,

     

    frag auf jeden Fall nach einem Upgrade! Wenn das Hotel nicht gerade kurz vor der Vollbelegung ist, ist die Chance darauf recht groß.

     

    VG

    Der kürzeste Weg zu Dir selbst führt einmal um die Welt. (Richard Hoffmann, *1938) | 22.07.13 - 30.07.13 Soneva Fushi | 30.07.13 - 07.08.13 Six Senses Laamu
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!