• zeron161
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1434352518000

    Erster Urlaub auf Lanzarote, da wäre mein klarer Favorit Playa Blanca oder schau dir einmal Puerto Calero an. Puerto del Carmen ja...aber nur zum Bummeln und schauen. Costa Teguise ist ein aus dem Boden gestampfter Touristenort ohne besonderen Flair aber auch hier gibt es Menschen die dem etwas schönes abgewinnen können.                                                                   Gruß Jens

    ****Niveau ist keine Creme.****
  • Buerschle1957
    Dabei seit: 1176076800000
    Beiträge: 314
    geschrieben 1434394495000

    Hallo,

    ich würde auch Puerto Calero empfehlen. Netter kleiner Ort mit schönem Hafen und kleiner Flaniermeile.

    Aber ein Auto sollte trotzdem sein ;)

    Grüßle aus der Goldstadt.

    Ironie gegen Idioten einzusetzen ist wie Steine gegen Panzer werfen, kann man machen, bringt aber nix.
  • lilibet261
    Dabei seit: 1276646400000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1436363869000

    Ich würde dir auch Playa Blanca empfehlen, ich mag den Ort richtig gern. In der Fußgängerzone kann sogar richtig nett shoppen und auch die Cafés und Restaurants sind wirklich einladend.

    "Engländer" (wobei ich da persönlich auch keine schlechten Erfahrungen habe, sondern eher die internationalen Urlaubsorte mag) findest du wohl eher in Puerto del Carmen...

    Die besten Geschichten der Welt finden sich zwischen den Seiten eines Reisepasses.
  • Pinky3
    Dabei seit: 1426982400000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1442885936000

    Wir waren im Juni auf Lanzarote in Puerto del Carmen, der Ort selbst hat uns nicht so gut gefallen, es ist sehr laut vorallem wegen des starken Straßenverkehrs innerhalb des Ortes, die Strandpromenade ist ganz nett gestaltet aber auch hier führt die befahrene Straße entlang.

    Ruhiger ist die Costa Teguise, ein klassischer Urlaubsort der vorwiegend aus Hotels besteht, die Strandpromenade ist ganz schön zum spazieren gehen.

    Playa Blanca ist etwas weiter entfernt gefiel mir aber trotzdem ganz gut, netter Ort und eine schöne Strandpromenade, ich weiß nicht welcher der Orte zu empfehlen ist liegt daran was man selber machen möchte.

    Lanzarote selbst hat mir sehr gut gefallen eine schöne Insel die außerhalb der Saison noch nicht so überlaufen ist wie andere Kanaren Inseln.

  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 212
    geschrieben 1442946792000

    Hallo,

    in Arrecife gibt es ein paar Hotels, Arrecife Gran Hotel 5*, Hotel Lancelot 3*, Hotel Diamar3*, Hotel Miramar3*. Ich kenne Deine Ansprüche nicht, aber da lässt sich was finden. Neben den AGH Hotel und gegenüber Lancelot und Diamar liegt ein schöner Strand, Playa del Reducto mit Liegen, Schirmen und Duschen. Eine kleine Strandprommenade mit Bänken ist dahinter, laufen kann man meistens am Meer entlang bis zum Charco de San Gines und weiter oberhalb des Hafens bis zum Castillo de San Jose.

    An Restaurants, Kneipen und Bars mangelt es auch nicht. Das AGH Hotel hat im 17ten Stock ein gutes Restaurant und einen Pub, links vom Eingang ist am Wochenende die Bar/Disco Doblon geöffnet und in der Poolbar ist auch oft Livemusik. 

    Wir würden immer die Hauptstadt den Touristenorten vorziehen.  Und unbedingt ein Auto mieten, es gibt viel zu sehen. Unter den Arrecife Gran Hotel ist eine riesige saubere Tiefgarage, nicht im Hotel den Parkplatz buchen. In der Tg ist direkt an der Einfahrt unten ein Schalter wo man einen Dauerparkplatz sehr preiswert buchen kann und die Jungs sind sehr freundlich.

    Schau doch mal bei google earth.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!