• Pascalito
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1262702695000

    hi leute also ich flieg mit meiner frau am 28 1. nach varadero!!!

    hoffe bis dahin wirds noch wärmer oder was meint ihr ??

    hab mal geschaut ab dem 15.1 solls ja schon wieder so 25 grad sein laut vorhersage naja mal schauen!!

    war schonmal jemand zu der zeit da?

    lg pascal

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1262706145000

    In den Regionen um Havanna und Varadero kann es im Winter schon mal nachts kühl werden. Am besten sind zur Winterzeit die Regionen um Holguin/Guardalavaca und Santiago. Dort ist es dann immer noch schön warm.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Pascalito
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1262706230000

    aber 25 grad werden zum baden ja reichen denke ich oder hehe!!!

    naja hoff ich zumindest , lassen wir uns mal überraschen

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1262722852000

    No te preocupres!  Mach Dir keine Sorgen.

    Wie man in Köln sagt : Is schon emmer joot je jange, wierd auch jetz jot jonn!

    Schönen Urlaub !

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • theRose
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1262792325000

    wegen der jahreszeit nochmals, wenn ich aber die letzte nov/erste dez woche fliege, ists da auch schon recht frisch?

    bzw wie sind die temperaturen um diese zeit?

    möcht nach varadero.

    lg

  • exdieselfahrer
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1262795685000

    Nach Varadero würd ich eher in den Sommermonaten fahren.

    Im Winter besser in den südlicheren Teil der Karibik, wenn man es (garantiert) warm haben möchte.

    Im nördlichen Teil kann man halt Glück oder Pech haben.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1263429485000

    Am 13. Januar war es in der Nacht auf dem Flughafen von Havanna "nur" 3,7° C kalt...

    ...zieht Euch warm an!

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • TanteJutta
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1264237736000

    ich schau auch schon die ganze Zeit auf den Wetterbericht für unseren Ankunftstag hatten die in der 16 Tage Prognose 20 °C angegeben...

    Zum glück schaut es jetzt wieder besser aus mit 27 °C

  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1264290677000

    Wir waren vom 05.01. - 19.01.10 in Varadero und Cárdenas. Wir hatten an insgesamt 5 Tagen schönes und warmes Wetter, an den restlichen 9 Tagen war es unfassbar kalt mit heftigem Nordwind und sehr hoher Luftfeuchtigkeit. In Varadero u. Cárdenas ging´s dank der Meernähe noch mit 12 Grad nachts und 13-17 Grad tagsüber aber im Landesinneren (Colon, Jovellanos, Jagüey Grande) war´s mit 4,5 - 7 Grad schon sehr kalt. Das wichtigste Kleidungsstück war die dicke Jacke, die wir aus Deutschland mitgebracht hatten, die Cubaner liefen mit Mützen, Schals und Handschuhen herum. In der Psychiatrie von Havanna sind aufgrund der Kälte und offenbar der damit verbundenen unzureichenden Vorkehrungen 34 Patienten gestorben. Das Gesundheitsministerium wies alle Patienten, die in die Krankenhäuser der von der Kälte betroffenen Gebiete mussten, darauf hin, dass sie selbst für Decken und warme Kleidung während des Krankenhausaufenthalts sorgen müssten, da die Krenkenhäuser über keine entspr. Ausstattung verfügten. Die Kälte draußen war ja noch mit der entspr. Kleidung ok, aber da es auf Kuba keinerlei Heizmöglichkeit gibt, war es sowohl in den Hotels als auch in den  Häusern mit Zimmertemperaturen in Meeresnähe von 17-19 Grad schon recht kalt. Ich hatte schon häufiger Kaltfronten auf Kuba erlebt aber noch nie so lang andauernd eine nach der anderen. An praktisch allen Tagen wehte die rote Fahne, es wehte ein stürmischer kalter Wind, an Baden im Meer war tagelang nicht zu denken. Es gab im kubanischen Fernsehen sogar Sondersendungen zum Wetter. Zur gleichen Zeit war´s im Osten, also in Holguín, Guantanamo u. Santiago mit 27 Grad tagsüber u. 20 Grad nachts schön warm. Derzeit liegen die Tagestemperaturen auch im Westen u. in der Mitte Kubas wieder bei 30 Grad.

    Salu2

    infocuba
  • Pascalito
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1264329130000

    ja ich schau auch schon die ganze zeit in 4 tagen gehts endlich los *freu*

    aber jetzt scheints ja wieder recht warm zu sein in varadero, falls man den wettervorhersagen im inet trauen kann  :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!