• openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1242335927000

    @Belicosos Finos sagte:

    Rantanplan, du guter Hund, ;)

    W. Gerade wenn du Freunde auf der Insel hast, weisst du i.d.R. wo es fehlt. Dann ist es für mich eine Selbstverständigkeit bei meinem Besuch den Mißstand etwas zu lindern. Aber so hat jeder seine Sicht der Dinge.

    BF

    So isses!!--- und warum nicht etwas von unserem Luxus, der sonst in der Altkleidesammlung landen würde ,( ich meine gute, saubere Sachen ) mitnehmen.

    : :shock1:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • balldreams
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1242337257000

    @rantanplan285 sagte:

    Nehmt doch Perlen und Ketten mit.....das hat damals bei Kolumbus schon geklappt um diese Heiden gefügig zu machen..........

    Warum kann man nich einfach hinfahren und den Urlaub oder das Land genießen ohne sich gleich als Wohltäter aufspielen zu müssen.....Ich finde dieses Kolonialdenken schlimm.....

    Kolonialdenken? Was ist denn mit Dir los? Ich gebe auch in Deutschland ständig Sachen weg, die ich nicht mehr benötige. Und wenn ich Werbekugelschreiber o.ä. die ich hier wegschmeißen würde, mitnehmen kann und jemand hat was davon, warum nicht?

    Aber Dank an alle, die genatwortet haben. Ich weiß jetzt was alles sinnvoll ist.

    "Let`s be realistic. Try the impossible." - Che Guevara
  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1242379869000

    @ Belicosos Finos

    Wenn du Freunden etwas mitnimmst, ist das das völlig in Ordnung, nur dieses paschale "Ich fahr da mal hin und schmeiß mit Ramsch um mich, den ich eh nicht mehr brauche" finde ich auf deutsch gesagt "zum Kotzen".

    Viel Spass auf Kuba balldreams, wenn du dich toll dabei fühlst Werbekugelschreiber unter das Kubanische Volk zu mischen....bitteschön.....ich hab für eine solche Art der Völkerverständigung zwar eher ein müdes Lächeln oder ein Kopfschütteln übrig, aber muss ja jeder selber wissen.....

    @ openwater: Altkleider, die hier gesammelt werden, kommen auch caritativen Zwecken zugute. Ich selber habe schon Pakete für Russland, Ukraine etc. geschnürt, es ist also nicht so, dass man mich als puren Egoisten bezeichnen könnte, nur dieses Verhalten einiger regt mich auf.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1242380477000

    @darkashia sagte:

    Hallo,

    wir haben die Erfahrung gemacht, dass man sich auf Kuba auch über Tampons usw. freut.

    Gruß Darkashia

    Bitte nicht die Gebrauchsanweisung vergessen :laughing:

    Oder Hilfe anbieten :rofl:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1242382326000

    Ohne ständiges Kopfschütteln ist dieser Thread hier nicht zu ertragen.....

  • balldreams
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1242382626000

    @rantanplan285 sagte:

    @ Belicosos Finos

    Viel Spass auf Kuba balldreams, wenn du dich toll dabei fühlst Werbekugelschreiber unter das Kubanische Volk zu mischen....bitteschön.....ich hab für eine solche Art der Völkerverständigung zwar eher ein müdes Lächeln oder ein Kopfschütteln übrig, aber muss ja jeder selber wissen.....

    @ openwater: Altkleider, die hier gesammelt werden, kommen auch caritativen Zwecken zugute. Ich selber habe schon Pakete für Russland, Ukraine etc. geschnürt, es ist also nicht so, dass man mich als puren Egoisten bezeichnen könnte, nur dieses Verhalten einiger regt mich auf.

    Mir geht es weniger darum mich toll zu fühlen, das regel ich anders. Da ich auch kein schlechtes Gewissen habe oder sonstige Allüren, geht es mir darum ggf. einen kleinsten Teil nützliches zu tun. Erstaunlich aber auf welch hohen Ross Du sitzt. Denn unstritig ist, dass auf Cuba nicht alles und jedem zur Verfügung steht. Daran sind wir als Europäer ja nun auch nicht ganz unschuldig.

    Ich war 1996 das letzte mal auf Cuba, damals war vieles sicherlich anders. Hast Du erst kürzlich Erfahrungen auf Cuba gesammelt?

    Ich hoffe Dir ist bewußt, dass die meisten Kleiderspenden in Deutschland gewerblich orientiert arbeiten. Es gibt sicherlich löbliche Ausnahmen, aber das Gros ist leider so. Also Augen auf bei der Wahl der Spendenempfänger.

    Also noch einmal vielen Dank an alle die geantwortet haben.

    Gruss

    Balldreams

    "Let`s be realistic. Try the impossible." - Che Guevara
  • balldreams
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1242382831000

    @rantanplan285 sagte:

    Ohne ständiges Kopfschütteln ist dieser Thread hier nicht zu ertragen.....

    Na dann Ciao..

    "Let`s be realistic. Try the impossible." - Che Guevara
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1242382969000

    Also Augen auf bei der Wahl der Spendenempfänger.

    Genau!

    Den Hotelangestellten braucht man nicht zu spenden, die sind Großverdiener.

    (Trinkgelder usw.)

    Und was machen sie mit den gespendeten Sachen?

    Soviel shampoo können sie garnicht verbrauchen :shock1:

    Sie VERKAUFEN sie in ihrem Wohnort!

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1242390307000

    Dann unterstützt balldreams quasi den Schwarzhandel.....jetzt wird es interessant....

  • balldreams
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1242391622000

    @rantanplan285 sagte:

    Dann unterstützt balldreams quasi den Schwarzhandel.....jetzt wird es interessant....

    Erst lesen, dann schreiben!!

    Dank des Hinweises von juanito, werde ich also so nicht "spenden".

    Danke dafür, ist ein guter und wichtiger Hinweis.

    Dafür das Dich der Thread zum Kopfschütteln bringt, bist Du ziemlich aktiv.

    Headbanging geht mit Musik übrigens besser.

    "Let`s be realistic. Try the impossible." - Che Guevara
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!