• Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1238559302000

    @Sommerfrau sagte:

    Gracias Amigos!!

    1. Habe Deine Bewertung gelesen, hat mir gefallen. Wir mögen Hotels mit Flair, hauptsache sauber und nicht diese typischen Touribunker die rein gar nix mit dem was ein Land und eine Kultur ausmacht zu tun haben. Kannst Du uns Ausflüge von dort aus empfehlen? Lohnt ein Angeltrip? Kann man in der Nähe schnorcheln? Was wäre noch empfehlenswert......

    2.Danke für deinen Zuspruch...! vielleicht machen wir auch die Wanderrundreise von NE..... "der Bezaubernde Osten Cubas"Inhalt: Sierra Maestra, Santiago de Cuba, Baracoa, Alturas de Baracoa mit Yunque, Nationalpark d.Humboldt und Cayo Saetia.(8 Tage)

    Bei der 1. Variante, Inhalt : Bayamo, Alto del Naranjo,Santiago de Cuba,Baconao.(5 Tage)

    Welche Emfehlung spricht der Ostcubaspezialist aus....?

    Vielen Dank für Eure Hilfe....

    Hallo,

    ich kenne Baracoa recht gut, zwar nicht mehr so ganz aktuell, aber ich hab mal 2 Wochen in Baracoa verbracht, und fuer mich ist diese Region eine der schoensten in Cuba.

    Ich wuerde euch auf jeden Fall Variante 2 empfehlen, also die Wanderrundreise von NE.....Sierra Maestra ist schon toll, Santiago sowieso fuer mich viel interessanter als Havanna, Baracoa mit dem El Yunque der Wahnsinn. Rund um Baracoa gibt es soviel tolle Natur, und was juanito damit sagen wollte, ist einfach, dass es superschoen ist! Humboldt Nationalpark etc. - BARACOA!

    Bayamo aus der 1. Variante ist zwar auch sehr schoen, aber Baconao find ich jetzt persoenlich nicht so berauschend, um dafuer extra diese RR zu waehlen.

    Ich weiss ja nicht, was andere "Oriente-Amantes" dazu sagen, aber meiner Meinung nach ist die gesamte Strecke zwischen Santiago und Guantanamo bis hin nach Baracoa nicht so berauschend. Ist zwar schoen, einmal durchzufahren, aber ansonsten...............einer meiner ersten Cuba-Trips brachte mich mal ins damalige LTI Carisol, an den Baconao Park angrenzend, hmpf......da muesste ich nimmer hin! Hatte zwar eine tolle Zeit, aber die hab ich mir selber gemacht, mit Hilfe der Cubaner, die auf fast all meinen Cuba-Trips den Urlaub quasi "ausgemacht" haben, wenn ihr versteht was ich meine.

    Ups. Mein Posting wird zu lang ;) Meine Empfehlung: Baracoa!

    Und ich war uebrigens im Brisas (ist ja jetzt ein Oasis), und mir hats gut gefallen, vor allem zu dem unschlagbaren Preis von 210,- Euro fuer 2 Personen fuer eine Woche AI!! Kenn aber den Club SL nicht, trotzdem ist am Brisas sicher nichts auszusetzen!

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Sommerfrau
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1240140466000

    Ola Erhard!

    hbe die Bewertungen noch mal verglichen, dabei schneidet das Brisas aber nicht so gut ab.Wurde häufig bemängelt das die Zimmer sehr alt sind. Wie siehts damit im Club S.L. aus ?

    Wegen Thema schnorcheln! Mit den Fischen am Riff vergleichbar mit dem Roten Meer? oder doch eher mau dagegen?

    Welche Fische fängt man so beim Angeln?

    Und wie ist die Abendanimation(Shows), so echt cubanisch?

    Ist Ende März eine gute Reisezeit für Ostcuba? Kalter Wind dann vorbei?

    Gracias für Deine Bemühungen, viele liebe Grüße von Beate

  • Sommerfrau
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1240140917000

    Gracias Belinda, für Deine Ausführungen!

    Wir werden sicher die lange Wander-Rundreise machen, hört sich ja alles gut an.

    Frage auch an Erhard.... wie bucht man in Cuba am sichersten und günstigsten wnn man Hotel/Rundreise/Hotel buchen möchte?

    Pauschal oder als Reise-Baustein? zusammengestellt.

    Gracias im Vorraus!

  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1240158464000

    Hallo Sommerfrau,

    schnorcheln/tauchen ist in Kuba o.k. aber sicherlich nicht mit dem roten Meer oder den Malediven zu vergleichen.

    Was das Angeln angeht bin ich überfragt, aber ich bin mir gar nicht so sicher, ob Touris auf Kuba (ausser auf geführten Ausflügen wie Hochseeangeln) überhaupt einfach so angeln dürfen. Aber vielleicht weiß ja jemand anderes dazu mehr. Die Hochseeangler kommen regelmässig mit Baracudas zurück, die es dort ja reichlich gibt. Ansonsten kenne ich mich mit Fischen leider nicht sehr gut aus.

    Mich persönlich würde nur mal interessieren, was ihr danach mit den Fischen machen wollt. Die Hotelküchen dürfen sie definitiv nicht annehmen. Und ob Kubaner sie nehmen ist auch eher zweifelhaft, da ihnen ja sehr viel Quatsch eingeredet wird.

    Bei den Buchungen hilft leider nur vergleichen und vergleichen. Manchmal steht man sich mit Bausteinen von verschiedenen Veranstaltern besser, manchmal eben auch nicht. Kann man leider nie so vorhersagen. Ich habe diesmal alles separat gebucht. Flug direkt bei der Airline und die beiden Hotels bei verschiedenen Veranstaltern.

  • pkain
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1240162986000

    Hallo!

    War erst vor kurzem in Playa Pequero.Hotel Playa Costa Verde Am Strand die Bäume sind weg. Und sonst sind auch viele Bäume weg. Sieht man am besten wenn man mit Bus herumfährt.

    War voriges Jahr im Gran Club Santa Lucia bin umgezogen wieder nach Playa

    Costa Verde. Dort micht schlecht aber wenn Du Pech hast vom Flughafen

    3-4 Stunden Anfahrt und viel Seegras am Strand, müssen jeden Tag viel

    räumen. Hotel ist 3 Stern und älter als Hotels am Playa Pequero.

    Zimmer schöner und uns gefällt es dort besser.

    Beim Restaurant waren die Leute angestellt um hineinzukommen. Die Kellner

    nicht so freundlich wie wo anders. Ausflug nach Sabinal war schön. Jorge der

    Reiseführer Neckermann hat mir gesagt wegen Mosquitos ist es manchmal arg, wenn der Wind aus der falschen Richtung kommt.

    Also ich würde nicht mehr hinfahren.

    MFG

    Peter

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1240175813000

    @pkain sagte:

    Hallo!

    War erst vor kurzem in Playa Pequero.Hotel Playa Costa Verde Am Strand die Bäume sind weg. Und sonst sind auch viele Bäume weg. Sieht man am besten wenn man mit Bus herumfährt.

    War voriges Jahr im Gran Club Santa Lucia bin umgezogen wieder nach Playa

    Costa Verde. Dort micht schlecht aber wenn Du Pech hast vom Flughafen

    3-4 Stunden Anfahrt und viel Seegras am Strand, müssen jeden Tag viel

    räumen. Hotel ist 3 Stern und älter als Hotels am Playa Pequero.

    Zimmer schöner und uns gefällt es dort besser.

    Beim Restaurant waren die Leute angestellt um hineinzukommen. Die Kellner

    nicht so freundlich wie wo anders. Ausflug nach Sabinal war schön. Jorge der

    Reiseführer Neckermann hat mir gesagt wegen Mosquitos ist es manchmal arg, wenn der Wind aus der falschen Richtung kommt.

    Also ich würde nicht mehr hinfahren.

    MFG

    Peter

    Sorry! Ich bin verwirrt!!!!!! :frowning:

    Von welchen Hotels sprichst Du ???

    Könntest Du das aufklären ? :kuesse:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • sonnenblümchen
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1240240567000

    wie siehts denn an der playa esmeralda nach dem hurrikan aus?

    wir fliegen wohl erst im oktober aber neugierig bin ich jetzt schon ob alles noch wie vorher ist ;)

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1240260021000

    Hola sonnenblümchen !

    Wir waren Anfang Apr. dort zur Besichtigung - kannst u.E: unbesorgt hinfliegen !

    Als Wiederholer wirst Du Unterschiede bemerken - als Neuling = keine. :kuesse:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Sommerfrau
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1241552302000

    Wiiiie Moskitos und Seegras??

    Wir wollten doch mitte März dorthin sind um diese Zeit dort die Sachen akut??

    Ich dachte das gibts nur in/kurz nach der Regenzeit bzw. nach den Hurrikans, .... ich mag eigentlich kein Seegras....ist echt ekelig....und Moskitos erst recht nicht!!

    Bitte informiert mich!!

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1241556585000

    ?? Sorry - wohin willst DU ? Playa Pesquero, Playa Esmeralda ? Guardalavaca ? Will mich nicht einlesen !

    1. Sie sind nicht akut - aber es gibt Mücken. Ich hatte in 2 Wochen 9 Stiche, meine erwachsene Tochter ca. 25 , Schwiegersohn = 0

    2. In einem kann ich Dich beruhigen - Seegras habe ich März/ April nicht gesehen! Weder an der Playa Pesquero, noch an der Playa Esmeralda und auch nicht in Guardalavaca.... und es lag nicht am Rum. :kuesse:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!