• christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1185700342000

    Na da hab ich ja richtig Glück. Denn mich sticht keine Mücke, Gelse, Mosquito,..! Weder in Österreich noch auf Kuba ;)

    Liegts am Blut, Geruch,...?

    @belicosos: Das mit dem Rum, auf jeden Fall besser zu Trinken! Cuba Libre, Mojito,....alles gscheiter als einreiben! Die sogenannte Brujeria ("Hexerei") hilft selten. Denk ich zumindest! :)

    CCB
  • nicke87
    Dabei seit: 1355529600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1355570316000

    Ich kam gestern aus varadero ! Die erste Woche hatten wir keine Probleme mit mücken,vielleicht weil es nachts geregnet hatte ! In der zweiten woch kamen sie ! Es sind keine Moskitos , keine strandläuse !! Die Kubaner nennen diese he hen ! Das sind Sandkorn große Mücken ,welche man nicht sieht ! Sie sind morgens und am Abend sehr stark vertretten ! Meins Beine sind übersäht von diesen kleinen Stichen dies jückt fürchterlich und bis jetzt habe ich noch kein richtiges mittel gegen dieses Jucken gefunden ! Der Kubaner hat gesagt am schlimmsten wäre die zeit mit he hen von Mai bis August !! Dann wird auch per Flugzeug gegen diese viehcher gekämpft ! Sobald ich das richtige mittel gefunden habe sag ich es euch !! Bis dahin juck ich noch bisschen

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1355673459000

     

    Die Kubaner nennen diese he hen

    :laughing:

    Das h ist in Lateinischen Sprachen (ital, franz. span.) stumm.

    Also haben sie "che chenes" mit ch wie im Deutschen "mach" gesagt. 

    Geschrieben: jejenes

    Ein Mittel dagegen kenne ich auch nicht.

    Sofort Zitronensaft darauf soll helfen. Ist aber jetzt zu spät. :D

    Hier zum googeln:

    http://kidshealth.org/kid/en_espanol/sano/gnat_esp.html

     

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • XCleopatraX
    Dabei seit: 1179360000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1391274389000

    Hallo ihr Lieben,

    Wie sieht es Ende Februar, März auf Cuba mit Mücken aus?

    Muss man sich wirklich Gedanken machen über Moskitos?

    Welchen Schutz nehmt ihr mit und könnt ihr empfehlen?

    :-)

  • XCleopatraX
    Dabei seit: 1179360000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1391283362000

    Achsoo und wie sieht es aus mit Sonnenschutz?

    Bin ein unempfindlicher mittlerer Hauttyp

  • Zwerg1
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1391343572000

    Hallo,

    zum Thema Moskitos kann ich Vitamin B1 empfehlen, drei Wochen Wochen vor Urlaubs Beginn 1 x täglich eine Tablette einnehmen, wir persönlich nehmen Sie im Urlaub weiter bis zum Ende. Mir persönlich hat es gut geholfen, meine Moskito Stiche sind von gefühlten 300 auf 10 Stiche gesunken :-) wenn du was zum einsprühen mitnehmen willst würde ich antibrumm Forte empfehlen wurde auch vom Schweizer Tropeninstitut empfohlen. 

    Lg

  • 66mary66
    Dabei seit: 1391385600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1392562630000

    Ich befinde mich Ende März bis Mitte April in Kuba auf einer Rundreise, beginnend über Baracoa, Santiago de Cuba, Trinidad, Vinales bis nach Havanna. Hab schon Respekt vor den Stechmücken und habe vorsorglich eine Flasche Antibrumm Forte 150 ml mit im Gepäck. Nun meine Frage...gebt es die Mücken auf der ganzen Insel? Wie sieht das im März und April grundsätzlich aus? Reichen die 150 ml für 18 Tage? Wie kann ich sonst noch vorsorgen um einigermaßen Ruhe vor den Viechern zu haben?

    Danke schon mal für die Antworten/Tipps!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1392572425000

    Anstatt sich Sorgen zu machen wg. der paar Moskitos (sind übrigens nur die Weibchen, die stechen)

    Denkt lieber darüber nach, ob das angebotene Essen hygienisch einwandfrei ist.

    Von Gestern und wenigstens aufgekocht und nicht nur aufgewärmt.

    Und ob man das Wasser trinken kann?

    Die leckeren Mangosäfte mit dem Leitungswasser?

    Nimm lieber 1-2 Rollen Klopapier mit. Das wird nämlich von der Klofrau eingeteilt :laughing:

    3 Blatt pro Person.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1392572920000

    XCleopatraX:

    Achsoo und wie sieht es aus mit Sonnenschutz?

    Bin ein unempfindlicher mittlerer Hauttyp

    Wenn´s dir Spaß macht:

    Stirn, Nase, Hals und Nacken und vorn Hals bis Brüste (jenachdem wieviel du frei läßt) lol

    Was die meisten vergessen- die Füße oben, da prallt die Sonne drauf.

    Da wo die Sandalen nicht bedecken, ist die Bräune eingebrannt.

    Geht bei mir nicht mehr weg.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • labrujavieja
    Dabei seit: 1172361600000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1392595199000

    Das Mückenthema scheint mir etwas überbewertet zu sein. Kommt immer auf die Jahreszeit/den Monat und die sonstigen Gegebenheiten an.

    Da kann man m.M. keine Prognose abgeben, Malariagefahr besteht meines Wissens nicht....

    Genausowenig kann ich ne Mückenprognose für den Spreewald für einen bestimmten Zeitraum abgeben......

    Achso, wie geht das beginnend über Baracoa?

    Hätte ich auch gern gemacht, war mir aber leider nicht vergönnt....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!