• grizzly0304
    Dabei seit: 1373673600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1406987394000

    Ah oke danke dir! So langsam verstehe ich das System....

    Nein hab mir die Münzen und Scheine noch nicht angeguckt. Der Link den du gepostet hast ist nicht verlinkt :D

    Komme leider nicht aus Berlin....das wäre ja praktisch gewesen! Aber trotzdem vielen Dank für dein Angebot!!!!

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1407109194000

    Noch einen Tipp den ich eigentlich von juanito erwartet habe, überall wo du einen Kopf siehst sind CUP nationale Währung, mit einen Denkmal sind CUC.

     In Kuba ist geplant nur noch 1 Währung zuzulassen nämlich den CUC.

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12665
    geschrieben 1407147468000

    Zitat:

    überall wo du einen Kopf siehst sind CUP nationale Währung,

     

    SOO einfach ist es nicht.

    Hast einen 2. Versuch :laughing:

    Schon mal was von Che Guevara gehört?

    Hattest nie einen 3er CUC in der Hand?

    +++++

    Nachtrag: Natürlich sind beides Nationale Währungen.

    Oder sollten es US_Noten sein? :shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Pipito
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1407150065000

    Die Information von Hubkatfrie "In Kuba ist geplant nur noch 1 Währung zuzulassen nämlich den CUC." ist leider falsch.

    Es wird in Zukunft auf Kuba nur noch eine Währung geben, das ist richtig, diese wird jedoch der Peso Cubano, also der CUP und nicht der konvertible CUC sein.

    Derzeit kann man bereits in etlichen Städten Kubas jeweils in einigen Läden, in denen man bisher nur mit CUC bezahlen konnte, auch mit CUP im Verhältnis 1:24 einkaufen.

    Das Verhältnis wird sich bis zur vollständigen Abschaffung des CUC sicher noch auf 1:15 oder sogar 1:10 ändern, das bleibt zumindest zu hoffen.

    Ab 01.09.2014 treten auf Kuba übrigens erhebliche Änderungen bei den Einfuhrbestimmungen in Kraft. Die Produktion auf Kuba soll angekurbelt werden, daher wird die Einfuhr von Geräten, z.B. TV, DVD, PC, Laptop usw. deutlich limitiert. Darüber wird in Kürze garantiert auch in der Presse berichtet. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Qualität der auf Kuba produzierten Geräte verbessert.

    Wer aktuell nach Kuba reist, kann gerne Haarshampoo als "Geschenk" oder als Trinkgeld mitnehmen, die dortige Produktion weist temporäre Defizite auf.

    LG Pipito

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12665
    geschrieben 1407158714000

    Oder auch Klo-Papier :laughing:

    Da soll es auch temporäre Engpässe geben. lol

    Nicht in den Turi-Hotels, nur in den tiendas für Einheimische.

    Für CUC gibts eigentlich ALLES, ist nur etwas teuer für CUP-Lohnbezieher.

    Ich nehme jedenfalls 2 Rollen mit, da das Kubanische nur 1-lagig ist :shock1:

    Wer nur in AI-Resorts nächtigt, kann sich natürlich nicht so mit dem Geld auskennen.

    Frag mal einen Ossi, ex-DDR`ler

    Die mussten auch mit 2 Währungen rechnen.

    (Blaue Kacheln) lol

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Pipito
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1407159983000

    Das mit dem Mangel an Klo-Papier ist etwas seltsam, denn die Lager, z.B.  in den Außenbezirken von Cárdenas sind randvoll, nur wird das Toilettenpapier nicht regelmäßig abgerufen, da gab's schon heftige interne Diskussionen.

    Ich war im Juni 2014 mal für eine Nacht im neuen *****Mélia Marina Varadero, da gab es keine Servietten, sondern es lag das berühmte einlagige Klo-Papier auf den Tischen. Den Zucker gab´s in kleinen Plastiktütchen, was im Grunde keine schlechte Idee ist, nur fehlte bei einem Großteil, der Tüten ein Einkerbung zum Öffnen, weshalb man sich seiner Zähne bedienen musste. Na ja, Gaviota...

    LG Pipito

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1407179406000

    Hallo Pipito, du wirst schon recht haben, hatte ich aber von 2 Kubanern gehört und alle beide behaupteten das der CUC die zukünftige Währung sei, genaueres weiß ich auch nicht aber auch bei Wikipedia steht das der CUC abgeschafft wird.

     

     

    @ juanito, auf den 3er Schein CUC ist das Che Guevara – Denkmal !! auf der 3 CUP Münze ist Che, die man überall für CUC kaufen kann, so viel hab ich auch noch mitbekommen, möchte dich in deinen Kubaforum auch nicht vom Thron stürzen.

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12665
    geschrieben 1407251322000

    Im Oktober 2013 verkündete die Regierung, einen Plan zur Zusammenführung der beiden parallel verwendeten Währungen verabschiedet zu haben. Angaben zur erwarteten Dauer dessen Umsetzung machte sie dabei jedoch nicht. Jedoch stellte ein im März 2014 veröffentlichtes Gesetz klar, dass im Zuge der Währungskonsolidierung der Peso convertible abgeschafft werden wird.

     

    Hätte mich gewundert, wenn da was FALSCHES gestanden hätte, da ich weiß wer da viel schreibt. lol

    (Ich nicht)

    3-Peso MN für 1 CUC kaufen? TOLL

    1 CUC = 24 CUP

    ( Wie viele willst du haben? Ich schicke dir 50 Stück für 50 EUR. lol)

    Ja, ist das Denkmal in Santa Clara.

    Für Neulinge nützt die Unterscheidung, Kopf oder Denkmal? nix, weil man es so schnell nicht merkt, wenn man aufgefordert wird, zahle mal 3 Pesos.

    Und wenn der Neuling einen Schein mit el che zurückbekommt?

    Ist das nun CUC oder CUP? :frowning:

    Da sollte man sich die Scheine schon mal in Ruhe vorher ansehen.

    Münzen

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-p1-67d1.jpg

     +

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-p0-4b0a.jpg

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • grizzly0304
    Dabei seit: 1373673600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1407588353000

    Danke euch für die vielen Hinweise!!!

    @ Juanito: Sind auf deinem Bild nun CUC oder CUP Münzen zu sehen? Denke du hast recht, dass es sinnvoll ist sich vorher ein wenig mit den beiden Währungen vertraut zu machen um nicht ausversehen teurer CUC statt CUP herzugeben :D

    Übrigens: Am 4. September geht es auf nach Kuba :) :)

    Jetzt habe ich noch einige Fragen und es wäre toll wenn ihr mir ein paar davon beantworten könntet!

    1. Es gibt ja vom Viazul sogar im Internet einen offiziellen Fahrplan mit exakten Abfahrtszeiten (Hast du mir ja schon verraten Juanito). Doch liest man immer wieder, dass man sich oft mehrere Std oder sogar den ganzen Tag an die Bushaltestelle stellen muss, in der Hoffnung dass der Bus irgendwann kommt. Habt ihr Erfahrungen mit den Abfahrtszeiten gemacht? Welche günstige Alternative gibt es zum Viazul um von Ort zu Ort zu kommen?

    2. Kann man in den Casas Wäsche waschen (lassen)?

    3. Was zahlt man im Durchschnitt wenn man in Kuba essen geht? Habe gelesen, dass die Preise für Touristen ziemlich hoch sind und man in etwa genauso viel bezahlt wie in Deutschland? Das wäre für uns als Studenten ziemlich heftig...Habt ihr ein paar Tipps wie wir uns ein paar Pesos beim Essen sparen können?

    4. Das Thema Geldabheben in Kuba wurde ja schon in vielen Foreneinträgen behandelt. Wie ist denn der aktuelle Stand? Werden wir mit einer Visacard, Mastercard und EC Karte zu Geld kommen? Ich möchte ungern hunderte von Euro in bar mit mir herum schleppen

    5. Wie sieht es mit Gastgeschenken aus? Immer wieder lese ich, dass kleine Geschenke wie Kugelschreiber etc. von den Kubanern gern gesehen werden (oder Shampoo wie Pipito schreibt). Ist das richtig? Ich habe etwas bedenken, dass es überheblich rüber kommt, wenn wir solche Kleinigkeiten verschenken. Wie verhält man sich in dieser Beziehung am Besten? Und wenn schon Geschenke, was können die Kubaner wirklich brauchen (neben Shampoo)? Über was freuen sie sich wirklich?

    Ich hoffe ich nerve nicht mit meinen vielen Fragen!! Es wäre sehr lieb, wenn ihr mir den ein oder anderen Hinweis geben könntet!! Tausend Dank!!!!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12665
    geschrieben 1407591240000

    Hast noch nicht angeklickt?

    http://www.bc.gob.cu/Espanol/billetes_cubanos.asp

     

    kopieren natürlich. lol

    Oben dünner Streifen:  Emisiones anklicken,

    Nächste Seite:

    dann links

    Billetes

    Monedas

    dann kommen die Scheine und Münzen der 2 Zahlungsmittel zur Ansicht raus.

    Verschone bitte Kubaner mit Kugelschreiber und:

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-ox-98d6.jpg

    Wozu Geschenke?

    Du bezahlst fürs Schlafen reichlich. Für 20 CUC arbeiten Millionen beim Staat.

    Mindestlohn ist 250 Pesos MN, Havanna mehr ok.

    Ich nehme Geschenke mit,weil ich sie seit Jahren kenne.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!