• Flamingan
    Dabei seit: 1523875894511
    Beiträge: 14
    geschrieben 1566839192451

    Wollt ihr denn unbedingt in ein Hotel? Habe auf Cuba bisher immer die besten Erfahrungen mit den casa particulares gemacht, in La Habana haben wir da auch in einer sehr noblen Unterkunft gewohnt und die Gastfreundlichkeit der Leute dort kriegt man in keinem Hotel...Das kann ich euch nur ans Herz legen, wenn ihr eine etwas mehr authentische Erfahrung mit Cuba machen wollt etwas abseits der ganzen Touristen.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7623
    geschrieben 1566847726690

    Hallo Flamingan,

    Milagrosbua schreibt folgendes:

    „Für uns ist der Strand und das Meer besonders wichtig, da wir dort den ganzen Tag verbringen und gerne schwimmen, oder einfach nur die Sonne genießen.“

    Eine Casa Particular am Strand findet man als Neuling so gut wie nicht. Da muss man schon ein paar gute Kontakte haben.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Kub
    Dabei seit: 1620660912453
    Beiträge: 1
    geschrieben 1641404882503

    Hallo,

    wir haben im Mai 22 das Hotel Paradisus Rio de Oro gebucht. Habt ihr Tipps für Ausflüge? Was sollten wir gesehen haben und was kosten diese Ausflüge.

    Grüße Kub

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 13100
    geschrieben 1641649547035 , zuletzt editiert von juanito

    Ist nicht meine Gegend.

    Wie habt Ihr euch dahin "verlaufen"?

    Absoluter aktueller Tip

    Bargeld in EUR mitnehmen-

    Bankkurse sind unakzeptabel.

    Falls noch USD rummliegend habend, nicht extra tauschen, dann mitnehmen.

    Wie die Kurse sind später.

    Ach so: Willkommen erstmal hier.

    Kuba ist schwierig z.zt.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Jennifer1991Bella
    Dabei seit: 1594120339952
    Beiträge: 20
    geschrieben 1642694006287

    Hey Liebe Kuba Freunde

    wir wollen vom 22.3-02.04.22 von FRA nach Varadero Non Stopp ins Melia, zurzeit sind die Einreisebedingungen ja etwas beschwerlich, zur Impfung den PCR-Test vorlegen, aber gut muss man zurzeit wenn man auf die Malediven reisen möchte auch, bin mal gespannt ob es sich vllt ende März wieder etwas beruhigt hat.

    Meine Frage ist eig. ob jemand weiß wie die Algen/Seegrass um diese Zeit am Strand sind ?

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 13100
    geschrieben 1642866152057

    Ich war schon mal im Januar und im April in Varadero, aber Ablagerungen von Seegras nie gesehen.

    Ist ja fast Atlantik,lol, also kühleres, schnellfließendes Wasser.

    Im August in Trinidad, Playa Ancón, war der Strand ca. 20 cm. hoch voller Seegras.

    Hatte ich aber nur 1x erlebt.

    Der Februar ist für Kubaner noch Winter. muy frio.:worried: da werden noch wenige dort sei.

    Für uns aber angenehme Temperatur.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!