• Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1269470451000

    Hallo Nadine, lass Havanna sein, das sind über 800 km eine Strecke. Die Reise wird nicht für einen Tag angeboten, denn 1600 km schafft kein Mensch. Mach lieber zwei Tage Santiago. Santiago ist viel schöner und ganz HEISS. Nehmt das Hotel "Meliá Santiago de Cuba", wenn es geht.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1269471053000

    @ Nadin

    e:

    Du bist nur 2 Wochen da ? Richtig?

    La Habana - 1 Tg  = ok!!! - danach musst Du ausschlafen! 

    oder / und  Santiago  -ok!  - auch anstengend aber  nur 60 CUCJ! ( wenn ich mich richtig erinnere)

     macht aber nicht beide Auzsflüge  sofort hintereinander.!!

    Knick Pinares - mach lieber zusätlzich  -  die harmlose * Reise * - mit  Bus , Zug, -  nach Holguin -  49  CUC.

    Übertreibe es nicht. beim 1. Mal

    Und nochmals der Tipp schreibe Eileen eine PN .   * Immer gut wenn man einen kennt, der einen kennt*

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1269472281000

    @Dylan: Klar wird Havanna für einen Tag angeboten. Habe ich selber schon mal gemacht. Für einen ersten Eindruck war das nicht schlecht. Wenn auch sehr anstrengend. Ich würde es aber wieder machen. Es geht früh morgens los und man kommt so um 2 in der Nacht wieder im Hotel an.

    Schade das es Santiago per Helikopter im Moment nicht gibt. War einer der schönsten Ausflüge die ich beim ersten Aufenthalt gemacht habe. 

    Aber ich würde empfehlen. Fürs erste Mal max. 1 x Ausflug pro Woche, wenn es Tagesausflüge sein sollen. Holguin gibt es ja auch als 1/2 Tag und auch andere Sachen wie den Ökö-Ausflug oder den kleinen Catamaran-Ausflug.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1269472614000

    Wurde denn der Ausfluge nach Havanna mit dem Bus durchgeführt, liebe Trieli? Wenn ja, dann ist das doch sicherlich ganz schön stressig gewesen. Oder?

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1269505376000

    @ Dylan  La Habana geht natürlich mit dem Flugzeug. :-)  War aber trotzdem anstrengend :p

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1269538298000

    Genau so isset.

    Ich würde ja sowieso immer nur Tagesausflüge machen. Ich habe nämlich keine Lust mein teuer bezahltes Hotel gegen irgend so ein doofes Ausflugshotel zu tauschen. Auch wenn man erst spät nachts wieder kommt. 

    Trieli

    - die eigentlich seit 9 Jahren gar keinen organisierten Ausflug mehr gemacht hat.  :laughing:

  • Nadine13
    Dabei seit: 1243641600000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1269538989000

    das ist mir egal ob es anstrengend wird, Havanna muss ich gesehen haben :D

    wir haben 2008 in der Dominikanischen nur 2 Ausflüge gemacht, das war total langweilig nur im Hotel.

    also 3 Ausflüge sollten es mindestens werden wenn ich schon so weit fliege u ich wollte pro Woche einen Städtetripp machen u hinterher Natur u Landschaft.

    hatte mir erst Cayo Saetia ausgesucht, aber das soll ja nicht so doll sein.

    hach, schwierig schwierig...

    September 2016 - 10 Tage New York City
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1269543837000

    Den Trip nach Havanna gibt es auch als 2-Tage-Variante mit einer Übernachtung. Aber auch bei der 1-Tages-Variante sieht man sehr viel. Nur besucht man nicht das Tropicana. (Das hat mich aber nie interessiert) 

    Dann würde ich auf jeden Fall noch Santiago machen. Mir persönlich gefällt Santiago ja 100mal besser als Havanna.

    Der Ausflug nach Baracoa ist sehr schön. Oder aber "Land & Leute". Es wird schon sehr viel angeboten. Du wirst sicherlich was finden.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12726
    geschrieben 1269547299000

    Ist natürlich dumm, wenn man ein Hotel am A. der Welt bucht und man unbedingt auch Havanna besuchen möchte.

     

    Da wäre Varadero günstiger gelegen und dort gibt es auch genügend gute Hotels.

     

    Bei 20 Km. Strandlänge liegt man sich auch nicht auf/-übereinander. :laughing:

     

    Weit oben, ab 3/4 bis Ende gibts reichlich Platz. keine Kubis, höchstens Canadienses. Aber die liegen lieber nähe Poolbar.

    Für Ausflüge nach versch. Städten auch viel günstiger gelegen.

    Trinidad, Santa Clara usw.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1269548322000

    @ J

    uanito ---  ist Santiago  nicht näher am  Ar... der Welt ?     Dorthin von Varadero ??? Perdoname :frowning: ...

    Habana  ist mit dem Tagesausflug locker erreichbar - und die Zeit reicht aus für einen guten Überblick.

    .

    Wie man es man es macht ist es verkehrt  oder richtig . Hinterher ist man SCHLAUER  und  kann dann sagen .  Da muss ich hin - mehrere Tage .

    Hauptsache ist, man fängt es an !  Das Ergebnis sieht man hinterher - und danach kann man ja nochmals einen neuen Start machen.

    :p

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!