• merida03
    Dabei seit: 1128297600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1128372210000

    :? tja, auch ich hatte damals vor meiner Buchung die verschiedenen Hotelbewertungen gelesen und habe mich nicht beeinflussen lassen - aber leider treffen doch die meisten Dinge zu.

    Eines vorweg: Ich gehöre bestimmt nicht zu denen, die an allem etwas auszusetzen haben und sich somit den Urlaub vermiesen. Aber leider ist es im Club Kawama so, daß einen das Gesamtbild doch extrem stört. So habe ich - bevor ich dann endlich mein Zimmer komplett bezogen habe - einige Reparaturen (Balkontür, Wasserspülung etc.) vornehmen lassen müssen. Die Zeit dafür ging schließlich von meiner Urlaubszeit ab ... Das war im übrigen auch der Tenor der anderen Gäste, bei denen ebenfalls diverse Mängel in den Zimmern (z. B. defekte Klimaanlage oder lediglich heißes Wasser) auftraten - ich habe mit einigen Gästen gesprochen, die mindestens einmal während ihres Aufenthaltes das Zimmer wechseln mußten. Das Essen ließ nach den ersten zwei Tagen ernorm zu wünschen übrig - alles mehr oder weniger lauwarm und schmeckte irgendwie gleich (egal, ob Fisch oder Fleisch). Ich hatte vorher eine Rundreise gebucht, und habe dort vorzüglichen frittierten Fisch gegessen - leider im Club Kawama nicht ... Die insgesamt sehr umfangreiche Getränkekarte beinhaltet leider den Nationalcocktail Kubas (Mochito) nicht. Außerdem erhält man in der Snackbar nur Plastikbecker - leider die, die beim leisesten Windhauch sich vom Tisch verabschieden. In der Lobby-Bar bekommt man die Getränke wenigstens aus Gläsern - aber nur, wenn man Glück hat - ansonsten sind diese alle im Umlauf und man muß auch dort seinen Cocktail auch aus Plastikbechern trinken.

    Zu der Zeit, als ich diesen Urlaub gebucht habe, war die Hotelanlage im Prospekt noch mit vier Sternen ausgezeichnet - im aktuellen Winterkatalog sind es nur noch 3,5. Aber auch das finde ich immer noch etwas übertrieben ... Insgesamt gesehen - ich habe schon bessere Hotels mit einem besseren Preis-/Leistungsverhältnis erlebt!

    Aber - und so ist es schließlich überall - es gibt nicht nur Negatives: So sind z. B. der Strand und das Meer dort ein Traum. Auch das Personal ist überwiegend - bis auf wenige Ausnahmen - äußerst freundlich und zuvorkommend. ;)

  • sunset25
    Dabei seit: 1094083200000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1128421315000

    @merida03

    Hallo,

    du schreibst:

    "Das Essen ließ nach den ersten zwei Tagen ernorm zu wünschen übrig - alles mehr oder weniger lauwarm und schmeckte irgendwie gleich (egal, ob Fisch oder Fleisch)."

    Hierzu muss man wissen und es wäre vielleicht ratsam gewesen vorher einige Reiseinformationen zu lesen, denn in Kuba ist es "landestypisch", dass das Essen meistens lauwarm serviert wird!!!

    Und nochwas: "Geschmäcker sind bekanntlich verschieden...!!!" :D

    Zu den Plastikbechern:

    Wär es Dir lieber gewesen es wäre Glas gewesen und dann gibt es nämlich viele Deutsche die die Gläser nicht mehr aufräumen und irgendwo in den Strand oder ins Gras schmeißen, diese zerbrechen und dann ist die Verletzungsgefahr mit Scherben sehr hoch... wir hatten auch mit der Reiseleitung darüber gesprochen und das Problem gab es nämlich vorher mal... überall am Pool, Strand usw. Scherben - drum jetzt nur noch Plastik, hat mich an sich aus diesem Grund nicht gestört!!!

    In den Prospekten der Reiseveranstalter wirst Du sicherlich zu keiner Zeit, auch zu der Zeit Deiner Buchung, in allen Prospekten 4 Sterne gesehen haben. Das Gran Caribe Club Kawama ist durchgehend mit 3, 3,5 und 4 ausgezeichnet.

    Sommer 2005: Neckermann 4*, FTI, ITS, MWR und TUI 3,5* und DER TOUR mit 3*.

    Es lohnt sich also, verschiedene Veranstalter zu durchblättern oder einfach mal im Reisebüro nachzufragen, wie denn das Hotel bei anderen Veranstaltern klassifiziert ist!!!

    Zu Deiner Aussage, dass der Strand und das Meer dort ein Traum sind - stimme ich VOLL zu!!! ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1128440554000

    In Kuba wird das Essen generell "sehr sparsam"gewürzt :D

    Sogar oft ohne Salz zubereitet.

    Pfeffer muss importiert werden und ist daher teuer und Mangelware.

    Fidel hat mal gesagt: "Pfeffer erzeugt Bluthochdruck! Daher solle man keinen verwenden."

    War natürlich wg. der knappen Devisen.

    Auf den freien Märkten wird Pfeffer in Tütchen á 10 Stück(Körnchen) verkauft.

    Also Pfeffer und ev. Paprika mitnehmen. Meist gibt es Tabasco auf dem zentralen Tisch im Restaurant.

    Das Essen lauwarm einzunehmen ist auch im Mittelmeerraum üblich.

    (bei den Einheimischen)

    juanito

    Cubafan :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • knispelschalke
    Dabei seit: 1154476800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1154513474000

    Hey!

    Ich war noch nie in Kuba, dass soll sich aber im Nov. ändern. Denn dann werde ich mit meiner lieben Frau Urlaub im Hotel Club Kawama machen. Wollen wir zumindest in den nächsten Tagen buchen.

    Wir haben vor mit der großen Neckermann-Rundreise (8 Tage, u.a. Santiago, Havanna, Vinales, Camagüey, Cienfuegos,Trinidad) zu starten um anschließend für eine Woche im Hotel zu sein.

    Wie ich bei der Hotelbewertung gelesen habe (habe mir den Zeitraum über ein Jahr reingezogen), soll es drei verschiedene Standardzimmerarten geben. Allerdings gibt es auch Superior-Zimmer. Was ist nun der Unterschied? Superior verfügen über Balkon bzw. Terasse incl. Minibar, welche mit nichtalkoholischen Getränken aufgefüllt wird. Ist die Gefahr bei den Superior-Zimmern auch geringer, dass man Kakerlaken und Schimmel auf den Zimmer hat oder kann man das so nicht behaupten? Kann ja sein, dass die Türen abgedichteter sind und so einem das Krabbelzeug und die Hetzjagden mit dem Schuh erspart bleiben.

    Hat schon jemand eine Rundfahrt über mehrere Tage mitgemacht und kann mir sagen ob die 3 Sterne Hotels mit Standard-Zimmern ausreichen oder ob man lieber die 4 Sterne Hotels mit den Komfort-Zimmern buchen sollte? Ist ja auch eine Geldfrage. Die 4 Sterne Hotels sind fast alle bei Neckermann abgebildet und sind meistens in Strandnähe, wie ist das mit den 3 Sterne Hotels, welche dort nicht abgebildet sind?

    :bulb:Stutzig hat mich ein Bildervergleich in 2 verschiedenen Katalogen gemacht: Das Hotel Club Villa Karey über alltours ist identisch mit Club Kawama aus dem Neckermann-Katalog.

    Läuft das Hotel unter 2 verschieden Namen (gehören beide zum "Club Caribe - Grupo Hotelero". Kann aber doch eigentlich nicht sein, weil es über eine ganz andere Zimmeranzahl verfügt. Merkwürdig ! Kann mich da jemand aufklären?

    Gruß Dirk.

  • dinky
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1154526321000

    Club Kawama und Club Karey liegen wohl nebeneinander glaube ich. Das Karey hat einen halben Stern weniger, wird aber auch in Fachzeitschriften besser bewertet!

    Im Kawama habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Kam unter anderem mit einer- durch Ekel ausgelösten Virusinfektion nach Hause obwohl wir nur 2 Nächte dort verbracht haben...

    Vielleicht findest Du zum selben Preis noch etwas anderes nettes. Generell im Kawama aber auf jeden Fall Superior buchen und darauf bestehen, dieses auch zu bekommen!!!

    Ansonsten kann man in Kuba sicher auch in einem normalen Zimmer glücklich werden. Wir haben mehrfach in 3 Sterne Häusern mit normalen Zimmern gewohnt und haben noch nie eine solche Katastrophe wie im Kawama erlebt.

    Uns hatte man in die hinterletzte, schmutzige und stinkige Rumpelkammer gesteckt (und wir sind alles andere als pingelig und empfindlich). Im Urlaub erwarte ich keinen Luxus, aber sauber sollte es sein!

    Viele Grüsse

    Patti

  • turista
    Dabei seit: 1124150400000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1154643624000

    Hallo Dirk,

    waren letzten Okt. im Kawama und können nicht alle Negativberichte nachvollziehen. (Siehe auch unsere Hotelbewertung)

    Sicherlich ist das Essen ein Problem - aber wie du nachlesen kannst - überall.... :?

    Das Kawama ist nicht das Neueste, aber uns hat es gefallen. Da wir nicht auf diese "Bettenbunker" stehen, ist das Kawama einfach optimal. Ich stimme zu, dass auf jeden Fall ein Superiorzimmer gebucht werden sollte, obwohl im letzten Jahr einige Standardzimmer renoviert wurden - kann aber hierzu nix sagen.

    In den drei Wochen unseres Aufenthaltes haben wir nicht einmal Kakerlaken od. ähnliches gesehen und auch von anderen Gästen ist uns nichts bekannt. Bezüglich der Bilder vom Alltours-Katalog, hatte ich direkt nach erscheinen des Kataloges im Forum "Veranstalter " hierzu einen Thread erstellt, da ich es einfach unverschämt finde, dass hier mit falschen Bildern geworben wird - aber ein "Versehen" wird dann auch so entschuldigt :|

    Im großen und ganzen können wir nur den altbewerten Spruch zitieren: "Wie man in den Wald ruft, so schallt es hinaus" - so ist das auch mit den Mitarbeitern im Kawama - uns gegenüber war man freundlich, denn auch wir sind ihnen freundlich entgegengetreten - dies war aber nicht bei allen Gästen der Fall...

    Wenn dir die Bilder zusagen und du hier und da kleinere Abstriche verschmerzen kannst, können wir dir mit gutem Gewissen das Kawama empfehlen. Es gibt aber sicherlich auch ganz andere Stimmen - wie die von Patty - so hat halt jeder seine Meinung und sein persönliches Empfinden ;) Du/Ihr solltet Euch im klaren sein, ws ihr vom Urlaub erwartet und was ihr wollt (Animation etc.) - wir wollten Urlaub und den hatten wir ;)

    LG

    turista

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!