• Katie17
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1181994710000

    Hallo zusammen!

    Danke für eure Beiträge! Sie haben uns schon gut weitergeholfen.

    Wie ihr ja auch vorschlagt, wollen wir nun die Plitvizer Seen und Krka Wasserfälle anschauen und dann die Schönheiten an der Küste bis Dubrovnik entdecken.

    Kennt ihr vielleicht auch noch gute Orte/ Adressen für 2 Stützpunkte, von denen aus sich das alles gut anfahren lässt, so wie Zina es vorgeschlagen hat? Oder ist es bis Dubrovnik dann doch zu weit?

    Wir spielen auch noch mit dem Gedanken das Zelt einzupacken, um noch spontaner sein zu können. Wie sind denn sie Zeltplätze in ihrer Ausstattung, Kosten, ...?

    Ich freu mich schon auf eure fachkundige Auskunft, ihr seid euch ja alle schön einig. Weiter so! :D

  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1182003366000

    Hallo Katie,

    jetzt mal ungeachtet der Verfügbarkeit von Unterkünften:

    1. Plitvice

    Reichlich Privatvermieter rund um den NP

    Ein paar Hotels direkt am Park, weitere Hotels, auch kleinere Pensionen, befinden sich in unmittelbarer Nähe.

    Campingplatz ca 8 km (???) nördlich von Plitvce (Autokamp Korana)

    Restauranttip: Licka Kuca gegenüber Eingang 1 (andere Straßenseite), ziemlich großes Holzhaus, u.a. Lamm + Spanferkel vom Spieß oder Lamm + Kalb unter der Pekaglocke.

    Wie erwähnt, plant bitte einen ganzen Tag (mind. 5 Std.) für die Besichtigung ein, es lohnt sich.

    2. Krka NP:

    Skradin liegt genau am NP. Dort gibt es auch ein kleines Hotel (Skradinski Buk ***). Ich habe nicht auf Privatunterkünfte geachtet, aber gibt es dort sicherlich zu Hauf.

    Wir hatten ein Privatapp. südlich von Sibenik.

    Wollt Ihr auch Zadar anfahren, empfehle ich Biograd als Stützpunkt, NP-Krka, Sibenik und Zadar sind dann jeweils geschätzte 30 bis 60 km entfernt.

    3. Dubrovnik:

    ...Ist nicht gerade günstig.

    Ich empfehle eine Unterkunft in Zaton, ca. 10 km nördlich von Dubrovnik, da sind die Unterkunftspreise noch im Rahmen.

    Auto aber bitte stehen lassen und mit dem Bus nach Dubrovnik reinfahre.

    Übrigens rund um Plitvice und in Skradin würde ich die Chancen auf eine tageweise Anmietung höher einschätzten als direkt am Meer.

    Grüsse

    Claus

  • palfine
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1183325324000

    Hallo Katie!

    Wir kommen gerade aus Rovinj und kennen bereits alles oberhalb....Rovinj kann ich auf jeden Fall empfehlen, das schlägt alles bisher gesehene mehrfach! LG und schönen Urlaub! Uschi

  • CorayaDiver
    Dabei seit: 1178409600000
    Beiträge: 295
    gesperrt
    geschrieben 1183469566000

    Hi, im August müsst ihr auf den Inseln vorsichtig sein, dass es auch noch wirklich ein Zimmer gibt. Gerade Krk&Co sind da sehr überlaufen. Auf dem Festland findet sich immer was.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!