• AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1310932993000

    ....achso....und es soll ab Berlin losgehen

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1310936063000

    Hallo Baby,

    so wie ich es sehe ist der Hinflug und die Abfahrt des Schiffes  am gleichen Tag, da die Atlantica um 21.00 Uhr ausläuft. Übrigens die Atlantica ist ein 10 Jahre altes aber ein sehr schönes Schiff.

    Am 7. also dem Geburtstag der Kleinen kommt Ihr morgens in FL an die Maschinen gehen abenes von Miami und wie schon geschrieben habt Ihr die Wahl zwischen Transfer zum Flughafen und dann dort rumsitzen, oder Ihr macht die Stadtbesichtigung und die Einkaufstour, kannste der Keinen was schönes kaufen. Am 8. kommt Ihr dann in Deutschland an.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Libertyfan
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 216
    gesperrt
    geschrieben 1310937060000

    Hallo Angie,

     

    in diesem Falle würde ich das mit den Flügen selber in die Hand nehmen. Kommst du doch locker mit deinen 14 Urlaubstagen hin und ihr feiert Geburtstag nicht zwischen Ausschiffung und Flughafen.

    Fliegt einen Tag vorher hin und eben erst am 8.2. zurück.  Finde ich persönlich für eine Geburtstagsfeier geschickter.

     

    LG

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1310938234000

    Hallo,

    sehe ich auch so wie Libertyfan, nach Miami ist es eine Rennstrecke, da fliegen täglich etliche Maschinen und wenn nicht gerade  die Vulkanasche zuschlägt auch relativ pünktlich.

    Ich denke es wird dann auch wesendlich billiger als über die Reederei gebucht, da fallen die Hotelübernachtungen auch noch ab.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1310977460000

    Hallo Angie,

     

    wie ich schon im ersten Beitrag schrieb, Costa lässt seine Passagiere am Tag der Abfahrt einfliegen. Du kommst am Nachmittag an und wirst direkt auf´s Schiff gebracht. Von Miami siehst Du außer auf der Busfahrt nichts (und auf der Strecke vom Flughafen sieht man auch quasi nichts).

     

    Der Rückflug erfolgt auch am Tag der Rückkehr des Schiffs - am Abend.

     

    Es mag sein, dass hier keine Flugpakete angeboten werden. Allerdings macht das eigentlich jede Reederei. Fort Lauderdale geht ebenfalls über Miami. Fort Lauderdale ist nur ca. 30 min Fahrtzeit entfernt. Fort Lauderdale hat zwar einen eigenen Flughafen, aber - meines Wissens - gibt es keine Direktflüge von Deutschland aus. D.h. Du musst irgendwo in die USA fliegen und dort umsteigen (z.B. Charlotte, Philadephia, Atlanta, Chicago, Washington). Dann würdest Du aber sicherlich nicht vor 20 oder 21 Uhr in Fort Lauderdale ankommen.

     

    Ab Berlin Tegel fliegt Air Berlin direkt nach Miami: Abflug 10 Uhr, Ankunft 14:45 Uhr. Rückflug ab Miami wäre 16:30 Uhr mit Ankunft in Berlin am nächsten Morgen um 8 Uhr.

     

    Ich persönlich würde schon ein, zwei Tage dranhängen vorne und hinten. Du musst auch an den JetLag denken. Ihr werdet den ersten Tag nach der Ankunft kaum genießen können.

     

    Nach Fort Lauderdale kann man auch per Mietwagen one way weiterfahren. In Florida kosten die One Way Mieten nicht extra. Bei zwei Personen ist das die günstigste Möglichkeit für einen Transfer. Außerdem könnt ihr dann noch etwas ansehen und shoppen. Hat man den Flug über die Reederei gebucht, ist der Transfer selbstverständlich mit dabei.

     

    Gruß

     

    Carmen

  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1311008279000

    Lieben Dank :-)

    Also habe ich das jetzt richtig verstanden ? Egal ob ich die Tour ab Miami oder Fort Lauderdale starte ,ich würde an ein und den selben Flughafen ankommen ???

    Und wenn das nur eine halbe Stunde Fahrzeit bis Fort Lauderdale ist .....hm ....dann brauche ich doch garnicht mit dem Flugzeug irgendwo umsteigen.....Kratz mich am Kopf..... ?? ... :frowning:   Hab ich irgendwas falsch verstanden ??

    Ich würde so gerne noch etwas von Miami sehen ... :-(

    Hab leider keinen Führerschein sonst würde ich nur Miam buchen .

    Ich hab dort Verwandte die ich schon seit 40 Jahren nicht mehr sah ....für ein kurzes Anschnuppern ob sich ein in Kontakttreten lohnt wäre ein Kurzaufenthalt schon schön gewesen.......

    Wer hat denn schon mal den Flug seperat gebucht oder kennst du eine Karibik Tour wo Miami nicht nur Umsteigeplatz ist ?  Sondernwo für 10 Stunden ca der Aufenthalt am Tage möglich ist ... Meine Cousine wohnt in Fort LauderdALE ......aber wir sind uns halt fremd.....und so kann ich Anfangs nichts erwarten....

    Lieben Gruß und vielen Dank euch allen .... :kuesse:

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • caritza
    Dabei seit: 1222041600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1311012298000

    Hallo Angie

     

    Auch wir sind quasi Kreuzfahrt-Neulinge und verstehen daher deine Unsicherheit sehr gut. Bisher sind wir eine nur eine Tour gefahren, da konnten wir aber bequem mit dem Auto zum Abfahrtshafen fahren. Das hat prima geklappt. Unsere nächste Fahrt ist bereits im November, auch hier haben wir den Anflug und den Transfer Flughafen-Schiff eigener Regie gebucht. Man muss halt etwas im Internet rumsuchen, aber keine Bange, man findet alles.

     

    Nun zu deinem Problem. Die Reise die du dir ausgesucht hast würde an einem Samstag in Miami starten. Es ist daher anzunehmen, dass das Anreisepaket, welches von Costa angeboten wird, den Hinflug ebenfalls am Samstag beinhaltet. Und der Rückflug wäre dann am selben Tag, an dem das Schiff wieder in Miami anlegt. Allerdings startet der Flug in Frankfurt, d.h. auf dich kämen noch Fahrkosten von Berlin aus hinzu. Und du wärst zig Stunden unterwegs, bis ihr endlich am Zielort angekommen seid und würdet Miami nur im Vorbeihuschen erleben.

     

    Costa verlangt für das Anreisepaket 650 Euro. Bei eigener Anreise, z.B. mir Air Berlin könntet ihr direkt ab Berlin fliegen, der Preis dafür ist im Augenblick 540 Euro. Da ist noch Luft drin für die Transferkosten Flughafen-Schiff. Und ihr könntet prima schon 2 Tage vorher vorher fliegen, euch in Miami mit deiner Cousine treffen und die Stadt erkunden. Damit wäre auch genügend Zeitpuffer da, sollte der Flug mal Verspätung haben. Es gibt in Miami günstige Hotels in Flughafennähe, auch direkt am Strand, meist bieten die einen kostenlosen oder günstigen Shuttle-Bus vom Flughafen aus an. Und vom Hotel aus zum Schiff nehmt ihr dann einfach ein Taxi.

     

    Du kannst es auch umgekehrt machen. Hinflug am Abfahrtstag des Schiffes und am Schluss noch was dranhängen. Aber wie gesagt, das wäre mir etwas unsicher wegen evtl. Verpätung, ausserdem sind Samstagsflüge immer teurer als unter der Woche.

    Bei beiden Möglichkeiten würdest du aber im Zeitrahmen von 2 Wochen bleiben.

     

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

     

    LG Caritza

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1311012728000

    Angie,

    ja, üblicherweise fliegt man nach Miami, egal ob man von Miami oder Fort Lauderdale aus fährt. Fort Lauderdale hat einen eigenen Flughafen (mehr oder minder direkt neben dem Hafen). Aber nach Miami gibt es mehr Direktflüge von Deutschland aus. Wenn Du in Fort Lauderdale landen möchtest, musst Du vorher in den USA umsteigen (z.B. Washington, Charlotte u.a.). Natürlich fliegt man nicht von Miami nach Fort Lauderdale ;) !

    Ohne Führerschein ist es natürlich schwierig... Die USA sind ein Autofahrerland.

    Klar, habe ich auch schon die Flüge individuell gebucht. Aber wir hatten dann einen Mietwagen. Es gibt auch Firmen wie Supershuttle, die den Transport von Miami nach Fort Lauderdale übernehmen. Aber vielleicht wäre da eine Buchung über die Reederei sinnvoller für Euch.

    Außer AIDA kenne ich jetzt spontan keine größere Reederei, die nur einen Stop-Over in Miami macht. Das würde Dir aber nichts nützen, denn Du kommst vom Hafen allenfalls mit einem Taxi weg. Laufen geht nicht - ist zu weit und nicht für´s Laufen gebaut.

    Gruß

    Carmen

  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1311022007000

    Ups... hört sich alles kompliziert an .....

    Also der Hafen ist nicht überschaubar ja???

    Das heißt wenn ich auf eigene Anreise komme ist es vermutlich auch *** schwer das Schiff zu finden??

    Ach Möööönsch...

    Wieviele  kilometer sind es denn vom Flughafen zum Hafen ??

    Und ...ähm...Peinlich....was ist ein Stop-Over ?

     

    Grüßle

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1311023813000

    Nein, das ist nicht schwer. Jedes Schiff hat sein eigenes Terminal, die Parkhäuser sind gegenüber. Es ist alles ausgeschildert.

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!