• foxterrier
    Dabei seit: 1154304000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1195662736000

    Hallo Cooper,

    Danke für die rasche Antwort.

    Zur Frage der Flugzeit: Abflug ist um 12.15 Uhr von Frankfurt,

    Zwischenlandung 15:09 Uhr in Washington und dann um 17.15 Uhr

    Weiterflug nach FT Lauderdale Ankunft dort dann endlich um ca. 19.51 Uhr.

    Ist schon recht lange, aber wir werden`s überleben.

    Wir fliegen mit United Airlines, hattet Ihr auch diese Fluggesellschaft?

    Wenn ja wie sind denn dort so die Sitzverhältnisse, hat man gute

    Beinfreiheit?. Oder ist es sehr beengt. Bezüglich den Ausflügen, werden wir mal sehen, ob wir uns vielleicht auch ein Taxi nehmen und auf eigene

    Faust losziehen, in der Hoffnung, dass wir dann das Schiff nicht verpassen.

    Bin nun doch schon etwas aufgeregt ist ja nicht mehr lange bis zum Abflug,

    hoffe, dass alles glatt läuft.

    Gruß

    Marion

  • anni-68
    Dabei seit: 1191715200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1195668273000

    Hallo Cooper,

    habe eine dringende Frage. Ich habe zwei Vornamen. Auf den Reiseunterlagen( Flugtickets+ Bordmanifest) erscheint aber nur mein Rufname. Dies stimmt dann nicht mit meinem Pass überein. Kann es da bei der Einreise bzw. bei der Einschiffung Schwierigkeiten geben ?

    Bitte antworte schnell,lg Anni

  • foxterrier
    Dabei seit: 1154304000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1195669925000

    Hallo Anni,

    meine Unterlagen für das Schiff waren auch falsch ausgestellt, bei mir fehlte sogar der erste Vornamen.

    Nachdem ich mich dann sofort telefonisch mit dem Reiseveranstalter in Verbindung gesetzt hatte, wurde mir gesagt, dass die Vornamen schon komplett sein müssen, vor allem muss, auf jeden Fall, der erste Vorname auf den Unterlagen stehen.

    Der Mitarbeiter von Berge und Meer hat nun meine Beschwerde an die

    Carnival-Cruise weitergeleitet und mir erklärt, dass ich so schnell wie

    möglich neue Unterlagen ausgestellt und zugeschickt bekomme.

    Er meinte, es könnte sonst sein, dass ich nicht an Bord gelassen werde.

    Da die Reederei das mit den persönlichen Daten sehr ernst nimmt.

    Hoffe nun, dass die neuen Unterlagen bis zur Abreise da sind.

    LG

    Marion

  • fernweh77
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1195725352000

    Hallo Anni,

    bezüglich des richtigen Namens musst du dich sofort mit Berge & Meer in Verbindung setzen! Es kann bereits das Problem am Flughafen entstehen, dass sie dich nicht in den Flieger lassen weil der Namen vom Ticket nicht mit deinem Ausweis identisch ist!!

    Viele Grüße und viel Glück dass die Unterlagen rechtzeitig bei dir ankommen.

    Inge

  • Cooper
    Dabei seit: 1101945600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1195734367000

    ja, die kompletten korrekten Vornamen sind sehr wichtig.

    Da legen die Amis bereits beim Einchecken in Deutschland großen Wert darauf, dass ALLE Vornamen komplett so wie im reisepass richtig angegeben sind !

    ä, ü, ö, dürfen bzw glaube ich sogar müssen zu ae, ue, oe gemacht werden.

  • Cooper
    Dabei seit: 1101945600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1195735684000

    Anni und Marion,

    2 Stunden Zwischenstopp in Washington sind nicht üppig, sollte aber zum Umsteigen reichen.

    darf ich mal fragen, wie es bei Euch nach der Ankunft in Fort Lauderdale weitergehen soll ?

    Habt ihr dort ne Übernachtung oder werdet ihr noch nach Miami gekarrt ?

    Wann ist der Transport zum Hafen Miami vorgesehen ?

    Unsere SchiffsAbfahrt war um 4 pm, und es hiess, es reicht, wenn man um 1.30 da wäre.

    Wir waren schon um 12 da, und die Abfertigungshalle war schon proppenvoll .....

    Wir sind auch mit United Airlines direkt nach Miami geflogen, allerdings ist nicht so sehr die Fluglinie, sondern die eingesetzte Maschine für den Komfort an Bord wichtig.

    Bei uns wars leider ne Boeing 747-400, für nen 10 Stunden-Flug wars mir definitiv zu eng, und dann hatte ich auch noch das Glück, neben mir ein ständig zappelndes Kleinkind und vor mir ein heruntergeklapptes Babybett zu haben. :disappointed:

    Und der Hammer war: Es gab schon beim Einchecken keine freien nebeneinanderliegende Plätze mehr !

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1195774436000

    Da hattest Du aber auch einen der schlechtesten Plätze im ganzen Flugzeug.....wo anders ist es definitiv nicht so eng...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • anni-68
    Dabei seit: 1191715200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1195841621000

    Hallo Cooper,

    wir fliegen auch mit einer Boeing 747-400. Werden sehen, wie es mit den Platzverhältnissen aussieht. Ändern kann man es ja nicht :(

    Nach der Ankunft in FT Lauderdale werden wir nach Miami gebracht. Dort ist dann eine Übernachtung geplant. Morgens dann Stadtrundfahrt und Transfer zum Hafen. Ich hoffe doch, das wir pünktlich sind. Wäre schon ärgerlich, dem Schiff hinterher zu fliegen!

    Hatte gestern noch ein Gespräch mit B&M. Sie wollen mir nun doch geänderte Reiseunterlagen wegen der Vornamen schicken. Hoffentlch kommen sie noch pünktlich an, denn die Abreise ist ja bald.

    Lieben Dank für Deine Informationen, lg Anni

  • foxterrier
    Dabei seit: 1154304000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1195896368000

    @Cooper sagte:

    Anni und Marion,

    2 Stunden Zwischenstopp in Washington sind nicht üppig, sollte aber zum Umsteigen reichen.

    darf ich mal fragen, wie es bei Euch nach der Ankunft in Fort Lauderdale weitergehen soll ?

    Habt ihr dort ne Übernachtung oder werdet ihr noch nach Miami gekarrt ?

    Wann ist der Transport zum Hafen Miami vorgesehen ?

    Unsere SchiffsAbfahrt war um 4 pm, und es hiess, es reicht, wenn man um 1.30 da wäre.

    Wir waren schon um 12 da, und die Abfertigungshalle war schon proppenvoll .....

    Wir sind auch mit United Airlines direkt nach Miami geflogen, allerdings ist nicht so sehr die Fluglinie, sondern die eingesetzte Maschine für den Komfort an Bord wichtig.

    Bei uns wars leider ne Boeing 747-400, für nen 10 Stunden-Flug wars mir definitiv zu eng, und dann hatte ich auch noch das Glück, neben mir ein ständig zappelndes Kleinkind und vor mir ein heruntergeklapptes Babybett zu haben. :disappointed:

    Und der Hammer war: Es gab schon beim Einchecken keine freien nebeneinanderliegende Plätze mehr !

    Hallo Cooper,

    wollte mal nachfragen, ob du weißt, was es so etwa kostet wenn man vom

    Schiff aus nach Hause telefoniert?

    LG

    Marion

  • Cooper
    Dabei seit: 1101945600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1195905569000

    Hallo Marion,

    Oh weia, Finger weg, da ist wahrscheinlich jedes Handygespräch billiger (das Handy muss wie für USA üblich tribandfähig sein).

    Ein Gespräch vom Kabinentelefon nach Deutschland kostet Z E H N Dollar pro Minute (in Worten: 10 ) !!

    Und dabei zählt die Minute nicht erst ab dann, wenn der Angerufene abgenommen hat, sondern schon vorher, vermutlich wenn die Satellitenverbindung steht.

    Dabei fällt mir noch eine wichtige Besonderheit ein: es gilt auf dem Schiff immer die Miami-Ortszeit, also Deutschland minus 6 Stunden.

    Selbst wenn unterwegs durch ne andere Zeitzone gekreuzt wird, auf dem Schiff gilt Miami-Zeit. Wichtig für alle, deren Uhren oder Handyuhren sich automatisch auf die örtliche Zeitzone einstellen .....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!