• BritaB
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1353321258000

    Hallo zusammen, wir sind bei der Urlaubsplanung für 2013 und haben uns mit der Reise der Costa Favolosa von Santos nach Savona beschäftigt. Waren bisher mehrmals mit AIDA unterwegs und immer sehr zufrieden, sind uns irgendwie nicht sicher ob Costa oder nicht . Hat jemand diese Tour schon mal gemacht,oder kennt jemand die Favolosa und kann uns ein paar Tips geben .

    Danke im voraus ! Freue mich auf Eure Antworten !

    Brita

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1353330654000

    Hallo Brita

    schau doch mal hier,

    da hat es 225 Fotos, 115, Bewertungen und 15 Videos von der Favolosa.

    Bei den Bewertungen kannst Du den Button anklicken:

    Haben Sie noch Fragen? 

    LG ALICE

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2897
    geschrieben 1353332672000

    wir haben di gleiche reise 2009 auf der Costa Magica gemacht und fanden es toll. auch unserem damals 6 - jährigen sohn hat es sehr gefallen (squok club).

    in den bewertungen gibt es einige einträge über genau diese reisen mit Costa, wenn auch vllt nicht mit der Favolosa. click dich einfach mal durch.

    wir fanden besonders spannend, die jahreszeiten wechsel zu erleben. nach der äquatorüberquerung hast du jeden 2. tag eine neue jahreszeit.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • siljapur
    Dabei seit: 1352246400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1354049309000

    Hallo Brita,

    komme gerade von der Favolosa zurück ! Wir waren bisher auf Aida und MeinSchiff und wurden von Freunden dazu "überredet", es mal mit der Costa zu versuchen. Der Preis war unschlagbar, da unsere drei Kinder alle kostenlos mit in unsere Kabine durften. Also haben wir uns auf das Abenteuer Costa eingelassen.

    Zur Route kann ich Dir nicht sagen, zur Favolosa aber alles, was du wissen musst. Ganz wichtig ist, daß du erst gar nicht anfängst, die Costa mit Aida zu vergleichen ! Laß Dich einfach auf die Costa ein und du wirst den Urlaub umso mehr genießen ! Hier die wichtigsten Tipps: Auch zum Frühstücken würde ich immer ins Bedien-Restaurant gehen, da gibts morgens zwar Buffet zum Selberholen, aber eine tolle Auswahl ! Wenn ihr das All-Inclusive gebucht habt, dann den Cappuccino von der Bar bereits zum Frühstück bringen lassen.

    Mittags dann ins SB gehen, wenn man wenig Zeit hat. Sonst wird man im Restaurant bedient und kann sich den Sitzplatz aussuchen. Das Essen ist toll.

    Abends wird es eine Umstellung im Vergleich zur Aida. Aber man hat seinen festen Sitzplatz und wird in 7 Gängen bedient. Wir fanden das Essen einmalig lecker und die Auswahl ist wirklich ordentlich. Auch hier habe ich es einfach genossen, das Essen nicht selbst holen zu müssen und auch das Essen nicht immer zu meinem Platz "Bugsieren" zu müssen.

    Als Tischzeit nach Möglichkeit die 1. wählen, da sitzt man auch locker bis 20.30 / 21.00 Uhr.

    Danach in eine der unzähligen Bars und den Abend ausklingen lassen.

    Die kostenlose Sauna (übrigens mit Badesachen !!) ist ein Witz, da passen max. 6 Leute rein. Einen ganzen Tag im Wellnessbereich haben wir uns nicht gegönnt und können daher diesen Bereich auch nicht beurteilen.

    Liegen an Deck gibts ausreichend (war bei Aida nicht immer so......).

    Wir sind also ganz unvoreingenommen an die Sache ran gegangen und was soll ich sagen: Ja, wir würden es wieder tun - nämlich dann, wenn uns die Route und der Preis gefällt. Und das, obwohl wir mit 11 Stunden Verspätung Venedig verlassen haben (da der Hafen wegen Sturm geschlossen war).

    Brauchst Du mehr Infos zur Favolosa ? Dann melde dich !

    Gruß von Silja

    2009 Aidaluna

    2010 Aidablu

    2011 MeinSchiff 2

    2011 MeinSchiff 1

    2012 Aidabella

    2012 Costa Favolosa

    2013 MSC Splendida

    P.S.: Ich kanns einfach nicht lassen, KF macht süchtig.

  • Weinbauer
    Dabei seit: 1290988800000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1354050899000

    Die Favolosa ist ein tolles Schiff, aber hier bereits ausführlich beschrieben. Nur wenn man mit der farbenfrohen Einrichtung ein Problem hat, sollte man nicht mitfahren - aber das ist Geschmackssache. Service, Essen und das Schiff finde ich toll und würde jederzeit wieder mit der Favolosa und mit Costa fahren.

    Zu der Tour: 

    Das Gute an solchen "Überführungsfahrten" - in diesem Fall eine TA, ist der Preis. Hier ist man für wenig Geld lange am Schiff. Man muss sich halt im klaren sein, dass man 5 Seetage am Stück hat - wer damit nicht zurecht kommt, sollte keine TA machen. Wer sich am Schiff wohl fühlt und gar nicht jeden Tag an Land sein will, für den ist diese Tour toll. Ich hatte nur ein leichtes Gepäckproblem, da ich Sommer- und Winterkleidung dabei hatte ;-)

    Was ich persönlich bei solchen Fahrten auf jeden Fall haben möchte, ist mindestens eine Balkonkabine. Das ist aber natürlich zum eine Sache des Budgets oder aber ob es einem nichts ausmacht, 5 Tage am Stück fast ausschließlich in den öffentlichen Bereichen zu verbringen. Wir genießen ab und an für ein paar Stunden die Ruhe in der Kabine oder, wenn es das Wetter zulässt, am Balkon.

    Dem Tipp von Silja kann ich mich nur anschließen - mir ist es im Büffetrestaurant zum Frühstück zu hektisch. Wenn man eine Premium Kabine bucht, kann man auch ohne Aufpreis auf der Kabine frühstücken - das ist dann natürlich Ruhe pur und klappt hervorragend.

    Aber halt auch wieder eine Sache des Preises...

    Viel Spaß - tolle Reise - empfehlenswert!

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3573
    geschrieben 1354134439000

    Ich klinke mich da mal mit ein, weil uns die Route (erst für 2014) auch gut gefällt.

    Es sind doch einige Seetage hintereinander, gibt es da ein bestimmtes Programm  bei Costa, Weinproben oder ähnliches? Oder wie habt ihr die Tage verbracht? Musik hören und lesen, mehr fällt mir nicht dazu ein - was allerdings nicht das Schlechteste ist. ;-)

    Schöne Reise!
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2897
    geschrieben 1354179331000

    Elke,

    wir haben die gleiche tour aber rückwärts 2009 auf der Magica gemacht.

    es war toll.

    natürlich ist es auf dem schiff durch die vielen feierfreudigen brasilianer recht lebhaft, aber das hat uns nicht gestört.

    die 4 - 5 tage am stück auf see haben uns super zugesagt. für uns ist das schiff das ziel. da kann man entspannen und mal so richtig die seele baumeln lassen.

    zu realisieren, dass man nach dem 2. tag ca 2000 km vom nächsten land entfernt ist, macht schon demütig.

    damals war immer für unterhaltung gesorgt.

    äquatortaufe (super fette feier) , grill und buffets jeden tag auf dem pooldeck. alles sehr gut organisiert und früchtestände ohne ende.

    wem der trubel nicht so gefällt, kann sich nach irgendwo anders auf dem schiff zurückziehen. gross genug sind die dinger ja allemal.

    wichtig ist eine balkonkabine auf der ostseite des schiffs. dann hat man viel sonne. und bücher mitnehmen oder den kindle aufladen !

    uns wurde nie langweilig. wir sind nach den 4 tagen sogar auf den kapverden auf dem schiff geblieben um dann mal unsere ruhe zu haben. die meisten gäste waren ja an land.

    bei den landausflügen wird man feststellen, wie gut wir es in deutschland haben. es ist schon krass was an manchen orten abgeht.

    fazit - eine brasilien TA ist ziemlich genau das gegenteil einer grönland oder spitzbergen fahrt. durch den überschaubaren preis sind viele feierfreudige an bord und es ist nie richig ruhig und besonnen. wer das weiss und damit klarkommt, wird eine tolle fahrt erleben.

    versuche es mal. ich würde es jederzeit wieder tun (wobei mir die grönlandfahrt 2010 noch besser gefiel - die war allerdings auch 4 mal so teuer).

    claus

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3573
    geschrieben 1354180000000

    Hallo Claus,

    vielen Dank für deinen Bericht. Hätte doch glatt die falsche Seite auf dem Schiff gewählt. ;-) Grönland ist mir einfach zu kalt, das reizt mich nicht so sehr. Von daher sind nördliche Routen nicht so mein Fall. Um Kap Hoorn wollte ich immer mal, bis ich im Fernsehen gesehen habe, dass es da auch immer stürmt und kalt ist.... Lebhaftes Treiben auf dem Schiff finde ich gut, Ruhe haben wir genug zu Hause seit die Kinder erwachsen sind. Wir werden das vermutlich reservieren. Muß nur noch sehen, wie ich meine Prozente der letzten Premiumkabinen Buchung auf die kommende Reise bekomme..... Danke nochmals!

    • Noch ne Frage: Welche Möglichkeiten hat man von Savona nach D zu kommen. Costa bietet die Busfahrt an, aber sehr angenehm ist das vermutlich nicht. Fliegen - dürfte zu weit und umständlich bzw. teuer (Taxi) bis zum nächsten Flughafen? Ich habe schon versucht Preise für eine Autoanmietung Savona - Süddeutschland (möchte hier den Ort nicht nennen) - da kommt nicht viel raus. Obwohl mir Mietwagen am liebsten wäre. Hat da jemand Erfahrung und Tipps. Bus - notfalls, wir sind 2 Erwachsene - aber wie Werner schon woanders schrieb: Andrea Berg (graus) und Pinkelpause alle 2 Stunden naja....   :frowning:

    Schöne Reise!
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3573
    geschrieben 1354198787000

    Jetzt gebe ich mir die Antwort selbst:

     

    eine Möglichkeit ist: Mietwagen bis Flughafen Mailand, dann für ca. 150 € nach Stuttgart mit Germanwings. :-)

    Schöne Reise!
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2897
    geschrieben 1354200557000

    Elke,

    wir sind 2009 von ddorf über zürich nach sao paulo (anreisepaket) geflogen.

    ziemlich langer flug - 12 h.

    du kommst am airport an, nimmst deine koffer.

    ab zum bus, einsteigen und 2 h später bist du am schiff. alles sehr easy. wenn das schiff fertig ist. bei uns war chaos aber das war wohl die ausnahme.

    ich würde das NICHT alleine organisieren wollen. sao paulo ist schon speziell und recht weit weg vom hafen in santos.

    in savonna sind wir in den costa bus gestiegen, der hat uns in 2 1/2 h nach mailand zum airport gebracht und alles war gut.

    wir würden es immer wieder so machen.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!