• Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1359892892000

    Hallo,

    wir machen im März mit der MSC Armonia 7 Tage rotes Meer. Da wir keine Lust haben die Ausflüge zB nach Luxor oder Kairo, jeweils 6 Stunden Busfahrt bei 9 Stunden Ausflug mitzumachen meine Frage in die Runde, was kann man in der näheren Umgebung der Häfen anstellen.

    Hier die Häfen:

    Sa 09.03.13 Sharm El-Sheikh / Ägypten

    22:00 So 10.03.13 Safaga / Ägypten 06:00

    Mo 11.03.13 Safaga / Ägypten

    17:00 Di 12.03.13 Eilat / Israel 06:00

    Mi 13.03.13 Eilat / Israel

    02:00 Mi 13.03.13 Aqaba / Jordanien 07:0017:00 Do 14.03.13 Ain Soukhna / Ägypten 09:0021:00 Fr 15.03.13 Sharm El-Sheikh / Ägypten 09:00

    Sa 16.03.13 Sharm El-Sheikh / Ägypten

    Dann noch eine Frage zu Agaba/Felsenstadt Peta.

    Meine Holde ist durch einige Bandscheiben OPs, nicht so gut zu Fuß, Ihr Rücken schmerzt dann sehr schnell. Soll ich Die Tour allein machen, oder gibt es eine Möglichkeit für Sie gefahren zu werden.

    Gibt es dort private Guides die man nutzen kann?, oder muß man den Schiffsausflug buchen?

    Danke für eure Hilfe.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1359898182000

    Hallo Franz, die Eintrittspreise für Petra sind für Ausländer so hoch(rund 90 Europ.P.) das der Ausflug vom Schiff billiger kommt. schau mal hier

    Weil die Führer kaufen schwarz Einheimischen Tickets die einen Bruchteil kosten und schmieren die Eingangskontrollen.

    Und bekommen so den Zuschlag bei den Schiffanbietrn.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1359918379000

    Hallo nochmals,

    also jetzt sehe ich, dass ihr eine Übernachtung in Eilat habt. Dann würde ich mir doch einen Mietwagen nehmen und  nach Massada fahren und sogar in En Bokek übernachten. Schaut mal meinen Hoteltip an.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1359925882000

    Hallo Ruth,

    danke, die Armonia liegt von 6.00 Uhr , bis 2.00 Uhr am nächsten Tag in Eilat, fährt also mitten in der Nacht weiter. Werden dann wohl am Strand bleiben, wenn die Tour nach Massada so stressig ist.

    Grüßle Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1359928397000

    Hey Franzl wenn Du sonst nichts in Eilat machst fahr ins Thai Exotic Hotel mit Bus oder Taxi, das liegt oberhalb eines Meeresbeobachtungszentrums etwa 6 km außerhalb Dort kann man mit derm U Boot die Unterwasserwelt besichtigen.

    Und vom Pool des Thai hat man einen wunderbaren Blick.

    Ess was Gschaites dort.( für den Fall das die Armonia nicht so toll wäre).

    Viel Spaß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1359932317000

    Hallo Werner,

    danke für den Tip, werde ich wohl so machen, nochmal zu Peta, wie weit ist es vom Bus bis ins Zentrum von Peta fußläufig, kann man die gesamte Strecke mit der Kutsche fahren?

    Kannst Du zu den anderen Häfen noch was sagen?

    Grüßle Franz

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • autoverkäufer
    Dabei seit: 1255737600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1359992803000

    Hallo Gabi und Franz,

    Haben im Januar fast die selbe Strecke mit der Fti Berlin gemacht.

    Wir haben uns in Safaga mit noch zwei weiteren Paaren mit dem Taxi ins Shams Safaga bringen lassen.Haben dort 10 Euro für Liegen ,Handtücher und Getränke am Strand bezahlt. Taxi kostet 10 Euro. Strand ist ok.

    Petra war ganz toll,allerdings muss man schon etwas laufen.Aber wenn euch 25 Euro für eine Kutsche nicht zu teuer ist könnt ihr euch auch fahren lassen.

    Ain Soukhna ist auch ein Industriehafen und nicht schön.Wir sind an diesem Tag auf unserem Schiff geblieben und haben unser Schiff genossen.

    Gruss Elke

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1359995691000

    Hallo Gabi und Franz,

    wir haben die Tour mit der Aida Blu im Nov. 2011 gemacht.

    In Jordanien haben wir die Tour ins Wadi Rum gemacht. Die Jeeptour war auch für mich nach einer Bandscheiben OP gut zu machen. Die Straßen waren human und die Strecke dort wirklich sehenswert. Es geht u.a. zu den "7 Säulen der Weisheit von Laurence von Arabien".

    Freunde von uns haben die Tour nach Petra gemacht, sie fanden es ziemlich anstrengend und dort auch sehr, sehr kalt.

    In Eilat waren wir am Strand an einer kleinen Tauchschule schwimmen. Dort war ein kleines Cafe. Am Hafenausgang haben wir uns ein Taxi genommen, er ist nicht in Richtung Stadt sondern links rum raus gefahren. Hat 5 € pro Strecke bekommen, wir waren zu viert. Also für wirklich kleines Geld ein netter Tag.

    In Safaga haben wir eine Delphintour gemacht. Das hatten wir vorher im Internet hier bei HC als Tipp gefunden und waren sehr zufrieden (siehe BW und Fotos) allerdings war die See sehr unruhig und vielen Mitreisenden ging es nicht so gut :disappointed:

    In Sharm El Sheikh haben wir uns mit einem Shuttle in ein Hotel fahren lassen zum Baden. War aber gar nicht nötig, man kann in den Ort laufen und kommt eigentlich schon am Streand vorbei. Dort kann man für kleines Geld Liegen mieten und den Tag genießen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1359996611000

    ...nur mal so, aber man kann keine Landausflüge im roten Meer unternehmen!

    Am roten Meer bzw. ein bisschen im Hinterland gibt es hingegen zahlreiche Punkte, die einen Besuch lohnen und auch zeitlich gem. der Angaben problemlos machbar sind. Wie z.B. Mons Claudianus, Deir el Qaddis Antwân, Deir Mari Bolos, Gebel Mûsa bzw. nur das Kloster oder Nabi Salîh... ;)

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1360007532000

    @curiosus geht doch im roten Meer, man muss nur im Turm am Land ins rote Meer gehen. :laughing:

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!