• Reisetraum56
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1295373409000

    Wir haben uns eigentlich entschlossen, nach deutschsprachigen Reiseführern auf den Inseln Grenada, St.Lucia, St.Maarten und Antigua zu suchen.

    Wer hat Tips?

     

    Wir wollen auch gern mit Rochen und Schildkröten schnorcheln.

    Wie steht es da mit dem Bonaire Marinepark?

    Muß man das vom Schiff aus buchen oder geht es auch so, da wir keine Schrorchelausrüstung haben.

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 631
    geschrieben 1295719782000

    Wenn die Anzahl der Deutschen auf dem Schiff gross genug ist, bietet Celebrity auch deutschsprachige Führungen an, ist aber bei Karibiktouren eher selten.

    Deutsche Zeitung und deutschsprachige Speisekarte gibt es aber immer.

    Auch versucht der Restaurantchef die Deutschen an einen Tisch zu setzen, wenn man nicht gerade einen 2-er Tisch gebucht hat.

    Die Constellation ist ein sehr schönes Schiff, war über Weihnachten mit durch den Panamakanal, Ihr könnt Euch auf eien super Reise freuen

    Ausflüge bucht Ihr am besten auf dem Schiff, deadline für  Stornierungen sind glaub ich 48h, man kann es sich dann immer noch überlegen

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
  • Reisetraum56
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1295720725000

    Ist ja toll, dass mal einer im Forum schreibt, dae auf der neu renovierten Constellation war. Wie hast du zu Abend gegessen, in einer Sitzung oder im Buffetrestaurant?

    Reicht die Zeit von 1 1/2 Stunden?

    Wie stehr es mit der Kleidung an Bord?

    Ist großes Gedränge beim Abendessen? 1000 Menschen zur gleichenZeit??

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 631
    geschrieben 1295722500000

    Essen kannst Du an vielen Stellen. Das feste Dinner ist um 6 oder 8:30 im Dinnerrestaurant Deck 4 und 5 (Restaurant über 2 Etagen), Ihr habt doch eine Tischzeit bestellt. Darüberhinaus kann man Deck 5 links noch select wählen, ist aber überflüssig. Das Dinner im San Marco ist vom Sternekoch, einfach super, die Selbstbedienung auf Deck 10 ist nicht mein Fall. Für 30$ extra gibt es noch Spezialitätenrestaurants.

    Die Speisekarte im Dinnerrestaurant hat 2 Seiten, linke Seite Standard, d.h. jeden Tag gleich - aber Schnecken, Salat mit Shrimps und NewYork Steak kann nur empfehlen. Die rechte Seite wechselt täglich, 3 Gänge mit jeweils 4 verschieden Gerichten, auch vegetarisch is dabei. Die rechte Seite gibt es auch in Deutsch. Ach ja, das Dessert ist spitzenklasse, der Kellner zeigt Euch jeden Abend ein Muster. Aber Creme Brullet gibt es im Zweifel täglich

    Lecker Lunch gibt es im Aqua Spa Cafe, man kann sich dazu auch Tunfisch, Lachs u.a. extra bestellen, gekocht, pochiert oder gebraten je nach Geschmack, kostet nix extra. 

    Zum Trinken lohnt sich ein SodaPackage, kann man vorher kaufen bei Mycelebrity im OnlineCheckin.

    Es sind 2 oder 3 Formal Abende, also feiner Zwirn, erinnert an Kreuzfahrertradition, sonst is causal, also Jeans und Pulli

    hab ich was vergessen?

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
  • andreina14
    Dabei seit: 1222128000000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1295724546000

    Hy, super deine Infos! Da wir im April auch ´mit der "Conny" in der südlichen Karibik unterwegs sein werden  hier noch einige Fragen:  Ich habe hier bei den Bewertungen vom Schiff gelesen dass es auch die Möglichkeit  „Celebrity Select Dining“ gibt, wo du an keine bestimmte Essenszeit gebunden bist gibts das noch? Hast du bereits vor der Reise bei den erhaltenen Unterlagen die Essensmöglichkeiten und was auch immer angeben müssen?

    Ich traue diesem "Online Reisebüro" nicht mehr ganz, da mir der Veranstalter zwar auch die Flüge gebucht aber auf meine  Nachfrage mitgeteilt hat, dass es keine Platzreservierungen gibt. Erst durch meinen Hilferuf im Forum bin ich draufgekommen dass ich das ganz einfach selber machen kann! Ich habe ihn dann auch darauf aufmerksam gemacht und die Antwort war "Sorry, das hab ich nicht gewusst", super und das bei einem Lufthansaflug??!! Ich hoffe bezüglich der Schiffsunterlagen wird er uns besser informieren!!  

    Toll  dass es euch gefallen hat und ich freu mich jetzt noch mehr auf unsere erste Kreuzfahrt.

    Andrea

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 631
    geschrieben 1295726298000

    wenn Du in der Kabine bist, findest Du eine Karte mit Deiner Tischnummer und die Zeit, die Du bei der Buchung angeben hast. Dieser Tisch bleibt die ganze Reise, ob Du immer da bist oder nicht, vielleicht wollt Ihr ja das Spezialitätenrestaurant ausprobieren. Select dining wie gesagt Deck 5 links , ist aber überflüssig. Vor der Reise wird nur die gewünschte Tischzeit angegeben.

    Deine Buchungsdaten kannst Du online einsehen, celebrity.de, Registrieren, cruise über Buchungsnummer hinzufügen. Du must doch eh den Xpress-Pass online ausdrucken und mitnehmen, da is auch der Schnipsel für die Gepäckleute beim CheckIn dabei. Und das ist sicher, da bist du nicht auf Infos von Deinem Reisebüro angewiesen.  Erst Gepäck abgeben, dann zum CheckIn anstellen.

    Es wird nicht Eure Letzte Cruise sein. Uns hat der Virus vor 3 Jahren angesteckt: Solstice, Euquinox, Summit, Constellation ...

    Und vergiss ESTA nicht!!!!

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
  • andreina14
    Dabei seit: 1222128000000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1295730563000

    ............. alles klar, dann kann ich ja nur hoffen, dass ich meine Buchungsnummer bald bekomme............. das meine ich eben mit meiner Skepsis gegenüber diesem Veranstalter.......... aber wir haben ja noch Zeit.

    Kenne ja diese Vorgangsweise vom Vorjahr bei der geplanten Kreuzfahrt mit der Carribean Princess, die leider ins Wasser gefallen (bze. verbrannt in der Vulkanasche.......) ist.

    Danke dir

    LG

    Andrea

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5086
    geschrieben 1295806886000

    @wschiro sagte:

    Ausflüge bucht Ihr am besten auf dem Schiff.

    Hallo,

    wenn man viel Geld ausgeben will und kann, ev. etwas ängstlich ist und unbedingt auf Nummer sicher gehen will, dann stimme ich dieser Aussage zu.

    Die geführten Ausflüge sind sicherlich i.O. Es gibt sehr gute Auskünfte zu Land und Leuten, aber es ist eben nicht ganz billig.

    Wir haben, bis auf sehr wenige Ausnahmen, immer alles individuell gemacht...

    Meist kurz hinterm Hafenausgang stehen Einheimische und warten auf Kundschaft für ihre Angebote. Meistens wird in kleinen Gruppen mit Vans gefahren. Es gibt zu (fast)jeder Insel auch Anbieter, die man im voraus buchen könnte. Da kann man schon mal die Preise vergleichen.

    Übrigens auf unseren Reisen haben wir erst einmal miterlebt, daß Passagiere mit dem Lotsenboot nachkamen, weil sie die Abfahrt verpasst hatten ;) .

    Viel Spaß

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 631
    geschrieben 1295879862000

    kann man sehen wie man will. Meine Empfehlung erst an Bord zu buchen und nicht schon  vorher hat 2 trifftige Gründe:

    1. man kann besser stornieren

    2. man kann sich in der Cabine in aller Ruhe Videos zu den Landausflügen ansehen und danach wählen oder sich auch noch beraten lassen

    Wenn man sich nur den Hafenort ansehen will, kann eh zu Fuss gehen (oder Taxi), da braucht man nix zu buchen, wenn ich aber mit dem Katamaran an einen schönen Beach will, bucht man besser

    Ich mach gern eine Hochseeangeltour, ist individuell beim Eigner im Hafen 10$/Person billiger (Mexico Pacificseite), aber da will ich doch die Verantwortung beim Schiff haben, dass ich wieder in meinem stateroom schlafen kann. Hab schon des öfteren erlebt, dass das Schiff warten musste, weil Reisende zu spät kamen. In Cozumel 2,5 h, weil der Zubingerkahn wegen Wind nicht im Kreuzfahrthafen festmachen konnte.

    Letztlich muss jeder wissen, welches Risiko er eingehen will - und auf dem Schiff, wenn die meisten weg sind, kann man es gut aushalten

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
  • cruise_fan67
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1295881472000

    @wschiro sagte:

    Essen kannst Du an vielen Stellen. Das feste Dinner ist um 6 oder 8:30 im Dinnerrestaurant Deck 4 und 5 (Restaurant über 2 Etagen), Ihr habt doch eine Tischzeit bestellt. Darüberhinaus kann man Deck 5 links noch select wählen, ist aber überflüssig.

    So ganz "überflüssig" ist Celebrity Select Main Dining nun auch wieder nicht: Man kann so im Main Dining Room Essen wann man will. Eine praktische Sache.

    Uns zum Beispiel ist 18:00h gerade bei Ausflügen zu früh und 20:30h zu spät.

    Grüße

    vom Konsti

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!