KREUZFAHRT-NEULINGE suchen Tips für Südseetrip( Oldies über 60 >>aber noch topfit)

  • Niranjith
    Dabei seit: 1119484800000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1213262875000

    Hallo Wilke,

    auf der Kreuzfahrt Neuseeland - Hawaii mit Celebrity gab es die täglichen Infos zur Fahrtroute und zu Land und Leuten der angelaufenen Inseln in deutscher Sprache, dazu eine Tageszeitung im Kleinformat auch in Deutsch, Speisekarte ebenfalls in Deutsch. Sogar auf einem Azamara Schiff, wir waren nur 12 Gäste aus dem deutschsprachigen Raum, Tagesinfo und Speisekarte in Deutsch.

    Kann da Reisemarie mit ihrer absoluten Aussage zu amerikanischen Schiffen nicht ganz folgen.

    Richtig ist allerdings, geführte Ausflüge nur in Englisch.

    Richtig ist auch, auf den Schiffern von Celebrity, stimmen meines Erachtens , Preis und Leistung.

    Grüsse

    Jürgen

  • Albertineblau
    Dabei seit: 1185580800000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1223064974000

    Wir ( 65 J.+ 61 J.) auch beide topfit machen diese Reise durch die Südsee mit der Amadea im Januar2009, denn wir wollen uns einen Traum erfüllen und diesen Traum erleben und freuen uns schon sehr darauf.Bisher nur viel Lob über dieses Schiff gehört und nun sind wir schon sehr gespannt.Wir kennen schon etliche Schiffe von den Russen,Amerikanern, Italienern auch schon ein paar Mal die AIDA, und nun Phoenix.Es hat uns jedesmal sehr gut gefallen. .....Schnupperkreuzfahrten sind wohl nicht mit einer richtigen Kreuzfahrt zu vergleichen.Bei einer richtigen Kreuzfahrt -mindestens 8 Tage- bleiben unvergessliche Erinnerungen, die das "i" Tüpfelchen im Leben sind.- Ende Februar wissen wir, wie es wohl in der paradiesischen Südsee war....

    Gruss Margitta

  • we-fly-dus
    Dabei seit: 1222387200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1223769412000

    Hallo,

    aus eigener Erfahrung zu empfehlen ist Princess Cruise, die sowohl Südsee 10 Nächte mit Tahitian Princess anbieten (ab/bis Papeete) und von/ab Papeete - Honolulu (11 Nächte) mit Hawaii und Bora Bora und Moorea. Wenige Europäer / Deutsche - viele Amerikaner, Australier, Kanadier und auch Neuseeländer. Tolle Schiffe mit knapp 1000 Passagieren.

    Kein Partyschiff aber auch kein 'Abendkleid-Schiff'.

    Sehr gute Küche (wir hatten Glück und einen deutschen Chefkoch bzg. Früstück). Schiff ist sehr gediegen und sehr gepflegt. Jederzeit wieder.

    Zur Südsee (frz.Polynesien) ist zu sagen - lebt vom Mythos und der Exklusivität. Die Inseln sind zwar sehr schön jedoch der Aufwand und Preis/Leistung nicht wirklich gegeben.

    Viel Spaß bei der Planung

    carpe diem
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!