• cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2839
    geschrieben 1418926996000

    immer wieder lese ich, dass sich leute mokieren, dass auf amerikanischen kreuzfahrtschiffen, besonders bei karibikfahrten, kein oder kaum deusch gesprochen wird.

    auch wird bemängelt, dass alle durchsagen in unverständlichem englisch erfolgen, auch wenn man durchschnittlich gutes englisch spricht.

    vllt ist deren englisch nicht annährend so gut wie sie denken.

    wie kommen menschen dazu, zu erwarten, dass auf ausländischen (amerikanischen) schiffen, weit weg vom heimatland, deutsch gesprochen werden sollte ?

    wieso machen diese leute dann auch noch das schiff/die reederei/das personal nieder, nur weil sie nicht verstehen, was dort gesprochen wird ?

    man weiss doch vorher, wie die lage ist und sollte doch den fehler bei sich suchen oder ist das zuviel verlangt ?

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4992
    geschrieben 1418928401000

    ...nicht jeder liest im HC-Forum oder informiert sich genauer vorher.

    Hauptsache Schnäppchen... :disappointed:

    Durchsagen, Zeitungen, Menükarten, AP sind eigentlich auch in Deutsch. Wenn wenige Deutschsprachige an Bord sind wird das ev. bei einigen Reedereien eingeschränkt ?

    Bei unseren KF (X, NCL) war das ausreichend.

    Notfälle hatten wir aber nicht... :shock1:

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1418928510000

    Hallo,

    ehrlich gesagt, weiss ich nicht, was dieser Beitrag uns sagen will. Sollen wir uns jetzt über die "Borniertheit" der Deutschen austauschen und uns weltmännisch fühlen, wenn wir denn der englischen Sprache mächtig sind?

    Außerdem haben Amerikaner noch viel weniger Veständnis dafür, wenn irgendwo nicht englisch gesprochen wird.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 630
    geschrieben 1418929119000

    Cmddorf,

    du hast Wohl lange Weile  :shock1: , dass du diesen Thread lostrittst. Im Moment nix los im Forum  :D

    Wenn ein deutsches Reisebüro auf einem Amikahn ne Reisegruppe hat, werden die komplett deutsch betreut. So mit eigenem Office, wenns auch nur Ecke is. Die machen dann aber den gleichen Landgang.

    die sind aber unter sich, da kommste als Assenstehender nich rein.

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4992
    geschrieben 1418932465000

    @ruth: Vielleicht ? Wäre sicherlich ein nettes Thema zum Austoben... :laughing:

    @wschiro: ...und wenn man alleine fährt ?

    Wir fahren übrigens gerne allein oder mit einem befreundeten Paar, um nicht in diese Gruppen zu kommen... :shock1:

    ...hatten aber mal das Glück, einer deutschsprachigen Reisegruppe zuzuhören, als sie eine Erklärung/Führung an den Gatunschleusen hatten... ;)

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1418933491000

    @ cjmddorf; weiß auch nicht was dein Tread soll. Wir Deutschen Michel machen die Durchsagen, egal auf Schiff, oder U-Bahn etc auch immer noch auf englisch!!

    Warum können die Amis auch nicht mal deutsch sprechen? Die denken überhaupt nicht daran!! Habe in USA oft in Restaurants erlebt, daß die überhaupt nicht versucht haben uns irgendwie zu verstehen. Wir versuchen Ausländern in unserem Land wenigsten mit Zeichensprache oder so zu verständigen.

    Gut, verlange auf Ami-Schiffen aber nicht daß die deutsch sprechen. Schön wär's aber.

    Aber ich weiß aber vorher auch, daß im Ausland, ob Griechenland  oder andere Länder mich verstehen müssen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4992
    geschrieben 1418936169000

    Manchmal wäre es auch als Deutschsprachiger schön, Deutsche zu verstehen... :laughing:

  • ewg21
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1418938366000

    @ mcgee

    wie wahr! du sprichst mir aus der seele!

    lg aus Ö

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1418942998000

    Bevor wir das Glück hatten mit der neuen Quantum von England nach USA zu fahren

    habe ich mich mal getraut im Englischen Facebook Thread der Quantum of the Seas zu schreiben, ist mit über 5.500 Mitlieder für eine geschlossene Gruppe recht groß.

    Und wenn man glaubt(e) dass nur Deutsche motzen irrt.

    Zum Beispiel eine ewiglanger Thread wo sich eine mitreisende Dame beschwert weil der Cruise Director nicht explizit Marry Christmas wohl aber Happy Chanuka, Happy new Year und Happy Hollydays gewünscht hat.

    Beschwert wird sich also auch in Englisch. Vielleicht in einer etwas anderen Tonart aber doch.

    Und mit a bisserl Englisch hat man zumindest von vielen Amis schon die Sympathien gewonnen.

    Schöne Cruise für und an Alle

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1418982549000

    @ cjmddorf

    :frowning:

    was bedeutet die konsequente Kleinschreibung und Vermeidung aller Großbuchstaben ?

    Ist die Shift-Taste defekt?

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!