Karibik Kreuzfahrt 2016 - Mit welchem Anbieter/Schiff - Preis/Leistung

  • alinaw2103
    Dabei seit: 1414540800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1427916799000

    Ich habe mir schon andere Anbieter angeschaut..Aber wir wollten gerne etwas mit einer Deutschen Reiseleitung.

    Und mit der Innenkabine: Merkt man es sehr doll, wenn es mal unruhig wird auf See ?

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5441
    geschrieben 1427921293000

    Claustrolodge ist gut  :laughing:

    @ Alina,

    eine deutsche Reiseleitung hat mittlerweile jede Reederei auf fast allen Routen. Es sei denn, es sind keine Deutschen an Bord. Aber wo ist das ??? ;)

    Es gibt neben den deutschsprechenden AP auch deutsche Durchsagen, deutsche Menükarten, deutsche Tagespläne und ab 20 interessierte Personen auch deutschsprachige Ausflüge. Ein bischen englisch sollte man natürlich kennen.

    Innenkabine ? Sicherlich kann man damit eine Menge sparen, ich mache eher eine Reise weniger, gönne mir aber die Balkonkabine, z.B. für das:

    Warum Balkonkabine

  • gluecksfee06
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1427922272000

    Hallo McGee,

    es gibt aber auch Befürworter der Innenkabine, z.B. Karlgold!

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5441
    geschrieben 1427923390000

    Richtig,

    er hat auch einen schönen Signaturspruch...

    Ich habe eben meine Meinung, sorry, falls ich sie zu oft äußere... :disappointed:

  • alinaw2103
    Dabei seit: 1414540800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1427963820000

    Also uns ist egal welche Leute an Board sind und Englisch ist auch o.k., aber Ausflüge etc. wären auf Deutsch schon gut.

    Bucht ihr eure Kreuzfahrten über das Internet ? Habe Angst, dass ich da was falsch mache oder so was.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1427964027000

    Hallo Alina,

    wir sind bisher auch nur in Innenkabinen unterwegs gewesen. Zum Seegang: Auf der Orienttour an und ab Dubai mit der Mein Schiff 2 haben wir nicht wirklich gemerkt dass sich das Schiff bewegte, auf der Aida auf dem roten Meer auch nicht, die Norwegian Sky fuhr zu den Bahamas auch sehr ruhig bis auf einen Vormittag vor der Priv. Insel von NCL da merkte man etwas Wellengang aber da waren wir an Deck.

    Allerdings war auf der MSC Poesia im Aug. in Norwegen bei Windstärke 9 die Innenkabine nachts alles andere als spassig....

    Wie es dann in einer Außenkabine gewesen wäre, kann ich leider nicht vergleichen.

    Wir werden für unsere nächste KF wohl auch mal nach einer Außenkabine schauen, die Angebote sind so vielfälltige und zum Teil werden die Balkonkabinen bei verschiedenen Reisen unter den Preisen der Innenkabine angeboten. Sie im Thread zu den KF-Specialpreisen hier

    Wie schon von mcgee geschrieben wurde, gibt es bei vielen Schiffsreisen deut. Reiseleitung. Zu Teil sind bei größeren Reiseanbietern auch Mitarbeiter vor Ort die Ausflüge organisieren und mit Tipps zur Seite stehen. Hatten wir jetzt auch auf der MSC.

    Zur Auswahl der Reedereien kann ich nur sagen, dass wir unsere 1. Tour mit Aida gemacht haben, waren mit Freunden an Board und es hat uns gut gefallen. Inzwischen genießen wir aber die Menürestaurants die z.B. bei Mein Schiff, MSC (hier war das Getränkepaket und die Servicegebühr incl.) Norwegian (die wir bisher kennen) incl. sind und eine sehr gute Qualität haben. Wir mögen es einfach wenn wir zwar zum Büffet gehen können aber es nicht müssen, sondern uns in tollen Restaurants bedienen lassen können. Auch die incl. Leistungen der TUI Schiffe waren klasse. 

    Ich würde es einfach von der Route und natürlich auch vom Preis abhängig machen und mich nicht so sehr auf eine Reederei festlegen. Die Auswahl ist ja riesig groß.

    Ich habe bisher im Internet gebucht und auch auf Grund Anzeigenwerbung in der Tageszeitung oder bei den Newslettern dann schnell telefonisch. Ich würde mir eineige Newsletter der Kreuzfahrtanbieter ordern. Dann bekommst du einen Überblick, viele davon findest du in der von mir verlinkten Seite von Werner.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1427965728000

    Hallo Alina,

    bezüglich der Schiffe und Routen kann ich mcgee und Bine nur zustimmen. Wir waren jetzt im März mit Celebrity unterwegs auf der Eclipse. Ich hatte auch erst ein paar Bedenken wegen unserer Englischkenntnisse, aber es hat super geklappt. Wir haben Flüge und ein Vorabhotel separat gebucht und sind dann aufs Schiff. Dort war eine sehr nette AP, die Durchsagen, Tagesprogramm usw. in deutsch ausgab und jederzeit erreichbar war.

    Auch ein Getränkepaket mit Servicepauschale war im Preis inkludiert, was wir sehr gut fanden. Ich würde mir das mit Aida noch überlegen. Schlangestehen vor dem Buffetrestaurant (was uns auf Ausflügen etliche Aida-Fahrer erzählten) ist nicht jedermanns Sache. 

    Ausflüge haben wir, bis auf einen auf Grenada, alle vorab im Internet mit deutschsprachigen Guides gebucht. Da gibt es genug Auswahl.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
  • lulugo01
    Dabei seit: 1256169600000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1427966634000

    Ich denke, wir haben Alina schon verschiedene Infos über Aida und andere Anbieter und deren Vor- und Nachteile gegeben. Sie scheint sich ja auch verschiedene Anbieter angesehen und sich dann für Aida entschieden zu haben. Ich finde das nicht so gut, dass jeder jetzt Aida mies macht. Ich bin kein ausgesprochener Aida-Fan (mir gefällt z.B. Mein Schiff viel besser), aber Aida ist auch ein guter Anbieter und "Schlange-Stehen vor den Restaurants" stimmt so auch nicht- es gibt nur 1 Restaurant, vor dem man Schlange stehen muss. Bei allen anderen Restaurants auf der Aida (und es gibt noch ein paar andere) ist das nicht der Fall.

    Meiner Meinung nach ist Aida für die erste Kreuzfahrt nicht das Schlechteste. Wenn man noch unsicher ist, hilft es vielleicht doch, wenn (fast) alle deutsch sprechen...

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1427968881000

    @lulugo,

    ich persönlich und ich denke auch die anderen User hier wollten AIDA nicht mies machen.

    Das mit dem Schlange stehen habe ich vor dem Hauptrestaurant aber auch noch in sehr schlechter Erinnerung.

    Wir fanden AIDA nicht schlecht und wurden durch diese KF vom KF-Virus infiziert  ;)  

    Aber durch die Nutzung anderer Reedereien und verschiedener Konzepte kann ich die Vor- und Teile für mich benennen und auflisten. Entscheiden muss jeder für sich alleine, so auch Alina. Wichtig ist immer, egal wobei, was ich persönlich erwarte und je mehr ich vorher weiß, desto eher ist meine Entscheidung nachher für mich auch die Richtige.

    Wir werden sehen was du Alina machst  :D  Ich denke egal auf welchem Schiff, es wird sicher eine unvergessliche Reise mit traumhaften Eindrücken.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • alinaw2103
    Dabei seit: 1414540800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1427981556000

    Vielen Dank erstmal für die Zahlreichen Infos.

    Naja die Route ist ja schonmal fest.. aufjedenfall Karibik (westliche Karibik) und der Zeitraum auch (März 2016 - April 2016) und das Budget sollte eig. bei ca. 2400€ p.P. höchstens mit Flug liegen.

    Ich denke, dass ich mich mal am Wochenende genau damit Beschäftigen werden. Vom Budget her passte halt die AIDA gut und damit hab ich mich auch am meisten beschäftigt. Ich schaue mir mal die anderen Reederein genauer an.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!