• steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1298576394000

    Silvi,

    übrigens bei Celebrity kann man 1 Flasche Wein pro Erwachsenem (sprich max. 2 pro Kabine) mit an Bord bringen (ganz offiziell). Nur wenn Du sie beim Abendessen trinken möchtest, dann fällt eine sogenannte Corkage Fee von $25 pro Flasche an. Aber auf dem Balkon und in der Kabine kannst Du sie jederzeit trinken!

    Gruß

    Carmen

  • cruise_fan67
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1298579461000

    @mcgee: sagte:

    Hallo,

    z.B. bei Celebrity,

    für gerne Kaffee-, Tee- und Wassertrinker:

     

    "In addition to enjoying your favorite Coca Cola can and fountain sodas selections such as Coke, Diet Coke, Sprite, Fanta Orange and Coke Zero, you may also enjoy fresh squeezed and bottled juices, Premium Coffees and Teas and Non-Premium Bottled Water.

    *Starting from: 10.01 EUR Per Night"

     

    LG

    Das Classic Non-Alcoholic Package kostet 13 US-Dollar pro Tag.

    Da Celebrity die Euro-Preise dem jeweiligen Kurs anpasst, schwankt der Preis bei Vorabbuchung über das Internet von Deutschland aus immer etwas.

    Automatisch hinzu kommen noch 15 Prozent Trinkgeld.

    Viele Grüße

    vom Konsti

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5379
    geschrieben 1298589824000

    Hallo,

    deswegen steht da auch [u][color=#888888]ab[/u] [/color]10 € p.N..

    Als ich vorhin nachschaute waren es 10.01 €.

    Morgen ev. 9,99 €. Wen interessierts...?

    Wenn man auf dem Schiff bucht, sind es wohl 13 USD ? Das wäre minimal günstiger als vorab, gut zu wissen...

    Das werden wir dann sehen ;) .

    Die 15 % kommen auf alle Getränke drauf, auch auf die nicht im Paket inkludierten.

    Das sollte mittlerweile bekannt sein.

    http://ticker.nauticalcities.com/001/60a3397cddb8f4f453530731866ea2eb.png

    :p  

    LG

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1298623221000

    Och, Jungs, nicht streiten!

     

    Im Augenblick sind es 9,62 :-) in Euro! Was zeigt, man kann bei der Vorabbuchung online auf einen sinkenden Dollar spekulieren und dann buchen.

     

    Übrigens sind es 14,95 USD inkl. der 15%.

     

    Mcgee, dass da "ab" steht, hat aber nix mit den 15% zu tun. Das steht bei allen Paketen. Nur bei manchen, wie z.B. den Wein-Paketen gibt es mehrere Varianten (also die 3, 5 oder 7 Flaschen), deren "Einzelpreise" nicht auf der Website stehen und daher das "ab". Beim konkreten Classic Non Alcoholic Package macht es keinen Sinn, weil es da keine Variante gibt.

     

    Gruß

     

    Carmen

  • cruise_fan67
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1298625720000

    @mcgee sagte:

    Als ich vorhin nachschaute waren es 10.01 €.

    Morgen ev. 9,99 €. Wen interessierts...?

    Wenn man zum Beispiel für eine längere Kreuzfahrt ein höherwertigeres Getränkepaket und noch ein paar Ausflüge bucht, kann man bei einem günstigen Dollarkurs durchaus den einen oder anderen Euro sparen...

    RCCL und Celebrity ändern die Euro-Preise aber anscheinend nicht täglich, sondern nur nur bei größeren Kursänderungen.

    Viele Grüße

    vom Konsti

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1298626943000

    @sandybeach sagte:

    Gefallen würden mir:

    Princes Cruises

    Royal Caribbean

    Celebrity Cruises oder Azamara

    Mei Schiff

    NCL (Norwegian) oder

    MSC

     

    Meine Erfahrung / meine Meinung ist,

    dass es bei jedem alten, älteren, renovierten, oder ganz neuen Schiffe grosse Unterschiede geben kann. Da kann man nicht sagen diese Linie ist gut und eine andere nicht!

    Es kommt ganz auf das Schiff selbst an, nicht nur auf die Linie.

     

    Du hast öfters Princess erwähnt, wir waren auf einer Kreuzfahrt mit der Pacific Princess, das ist ein renoviertes Schiff, ich würde dieses Schiff nicht mehr buchen, an vielen Details merkt man sehr gut , dass es ein altes Schiff ist.

     

    Gruss von ALICE

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1298627775000

    Alice,

     

    da hast Du völlig recht! Natürlich gibt es innerhalb der Cruiselines auch noch Unterschiede in der Hardware. Und defintiv ist eine Majesty of the Seas an Ausstattung nicht mit einer Allure of the Seas vergleichbar oder die Celebrity Century mit der Celebrity Eclipse. Ältere Einheiten haben noch nicht alle modernen Features und meist weniger Balkonkabinen. Aber sie sind in der Regel top in Schuss und gut gepflegt.

     

    Aber der Service und das Ambiente ist flottenweit auf demselben Standard! Klar sind Shows auf einer kleineren Einheit weniger aufwändig als auf einer modernen, größeren Einheit, was halt schlicht an der Bühnentechnik liegt.

     

    Gruß

    Carmen

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1298632342000

    Hallo Alice,

    die Ruby Princess,  unser letztes Schiff, ist zwar noch recht neu und wunderschön anzusehen. Doch was nutzt es? Die Organisation war/ist absolut mangelhaft, Küche und Service ließen sehr zu wünschen übrig.

    Wir haben zwar das Beste daraus gemacht, aber der Ärger bleibt....

    Ich werde dieses Schiff garantiert nicht wieder buchen. Unzählige Passagiere, die wir gesprochen haben, waren mit uns der gleichen Meinung.

    Liebe Grüße Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1298637551000

    @Reisemarie

     

    schade, dass dir die Ruby nicht gefallen hat. Wir waren ja selbst im Dezember mit ihr unterwegs und waren begeistert. Einen besseren Service (in allen Bereichen) haben wir kaum auf anderen Schiffen erlebt und ist sogar noch besser als Celebrity oder RCI.

     

    Von mangelhafter Organisation habe ich auch nichts wahr genommen. Weder an Bord noch bei den Landausflügen, die waren 200 % besser organisiert, als bei anderen Kreuzfahrtlinien. Wir haben ja auch bei der Schiffsführung mitgemacht und haben uns daher alle Bereiche ansehen können. Alles perfekt.

     

    Schlechte Küche? Weder in den Buffets, im Hauptrestaurant noch im Sabatini bekamen wir schlechtes Essen, sondern exzellente Speisen und eine sehr gute Präsentation. Der Service war überall einwandfrei.

     

    Wirklich schade, dass du es anders wahrgenommen hast.... Aber da sieht man mal wieder, dass nicht jedes Schiff zu jedem Gast passt und umgekehrt. Und wenn zwei zur gleichen Zeit auf einem Schiff sind, heißt es auch nicht, dass das Urteil gleich ausfällt.

     

    In diesem Sinne suchen wir mal weiter nach dem perfekten Schiff für jeden ;-)

     

    Gruß

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
  • misssixty61
    Dabei seit: 1150588800000
    Beiträge: 323
    geschrieben 1298640255000

    Hallo,

     

    eine Alternative wäre vielleicht Pullmantur Cruises mit Sitz in Spanien. Ist auch eine Tochtergesellschaft von Royal Caribbean und bietet an Bord Alles Inklusive an. Die Preise sind angemessen und es gibt oft auch Preisaktionen. Haben das persönlich aber noch nicht getestet. Sonst kommt bei AI ja fast nur TUI Cruises infrage, das Schiff hat uns schon gefallen, das Publikum fanden wir teilweise nicht so toll, da fast 100 % Deutsche an Bord, und die können ganz schön nerven (Liegen reservieren usw.)

     

    Kimo,

    freut mich, dass es dir auf der Ruby Princess gut gefallen hat, freu mich schon auf nächsten Monat mit der Azamara Journey.

     

    Undina

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!