• julika-luisa
    Dabei seit: 1113696000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1284910833000

    Wir interessieren uns für Ostern 2011 für eine Mittelmeerkreuzfahrt mit der Splendida.

     

    Unsere Kinder werden eine eigene Kabine haben. Kann ich nur für die Kids eine Getränkepaket "MSC Kids Inklusive Paket" bestellen und wir trinken dann bei den Mahlzeiten da mit (natürlich nur alkoholfreies)? Wenn man dann mal ein Bier möchte, sind die Preise ok? Lohnt sich ein MSC Kids Inklusive Paket für 16  € für den ganzen Tag oder lieber mal die Cola zwischendurch so bezahlen oder sich Getränkebons holen? Wir wollen jeden Tag Ausflüge machen und sind daher eher weniger an Bord.

     

    Wir möchten die günstigste Kabine Deck 5 nehmen. Da die 4er Familienkabinen schon weg sind, werden die Kinder für je 290 € eine eigene Kabine bekommen. Ist die dann erfahrungsgemäß in der Nähe?

    Wie siehts mit dem Lärm aus, über uns ist das Casino und Restaurants und Bars. Hört man das? Auf der Costa Concordia hatten wir mal eine Bar über uns und das war ziemlich laut bis morgens um 2 Uhr. Lohnt es sich eine Kabine auf Deck 8 zu nehmen? Da hat man dann alles unter sich.

     

    Danke für schnelle Antworten, wir müssen uns morgen entscheiden.

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1284928255000

    Hallo,

    das mit den Getränken ist eine Rechenaufgabe, was kostet eine Cola, wieviel schlabbern die Kids am Tag.

    Die Kabinen werden von der MSC nach Eingang der Buchungsunterlagen verteilt, man kann als Wunsch vermerken Kabinen nebeneinander, genau wie 1. oder 2. Sitzung beim Abendessen. Einen Rechtsanspruch habt Ihr nicht und wenn die Kabinen außeinanderliegen und das Schiff ausgebucht ist wird es schwierig mit dem tauschen.

    Eine Kabine unter  dem Kasino oder den Bars wäre für uns ein no go, da hat man keine Ruhe, wir buchen immer das vorletzte Deck Balkonkabine, nicht das oberste, da man da auch keine Ruhe hat weil meißtens die Büffetrestaurants und die Pools für den nötigen Lärm sorgen.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2404
    geschrieben 1284934817000

    @julika-luisa sagte:

    Wir interessieren uns für Ostern 2011 für eine Mittelmeerkreuzfahrt mit der Splendida.

     

    Unsere Kinder werden eine eigene Kabine haben. Kann ich nur für die Kids eine Getränkepaket "MSC Kids Inklusive Paket" bestellen und wir trinken dann bei den Mahlzeiten da mit (natürlich nur alkoholfreies)?

    Hallo julika-luisa,

     

    ich weiß nicht, ob das gerne gesehen wird, dass ist ja schlichtweg erschleichen von Leistungen. Darum kann ja auch nicht nur einer aus der Kabine ein Getränkepaket buchen, jedenfalls auf italienischen Schiffen. Ihr wollt das ganze jetzt familienmäßig aufziehen, neue Variante von Geiz ist geil? Wie wärs mit Eiswasser, ist umsonst.

     

    Bei den Kabinen bekommt man das, was man gebucht hat, was also zum Buchungszeitpunkt noch frei ist. Such dir einen Anbieter, wo das am Deckplan ersichtlich ist, dann kannst du dich für benachbarte Kabinen entscheiden.

    Bei Glückskabinen besteht kein Anspruch auf Kabinen nebeneinander, da bekommt man das, was zum Tag X nicht verkauft wurde.

    Meistens ist es so, wer billig will, bekommt auch billig, mit allen Nebenwirkungen, z.B. Geräuschbelästigungen.

     

    Grüße Evelin

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1284937792000

    Hi Evelin,

    beziehe mich jetzt nur auf wer billig will bekommt billig zB Geräuschbelästigungen.

    Das letzte Deck bevor die Pooldecks und die Freidecks anfangen sind meißt die teuersten, auf der MSC Fantasia liegt das Büffetrestaurant genau über den teuersten Kabinen und das Stühlescharren ab 6.00 ist garantiert., abens das gleiche Spiel, Krach bis 24.00 Uhr. An unserem Tisch saßen Leute die dieses Deck gebucht hatten, glücklicherweise waren wir 2 Decks darunter, bei uns war Ruhe, diese Kabinen zu diesem Preis zu verkaufen ist gelinde gesagt eine Frechheit.

    Somit ist deine Aussage nicht ganz zutreffend.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2404
    geschrieben 1284978219000

    Hallo Gabi,

     

    ich glaube du hast meine Aussagen nicht richtig verstanden.

     

    1. sprach ich von Glückskabinen, Garantiekabinen, oder wie sie alle heißen.

    2. Wer billig bucht bekommt meistens billig heißt doch nicht, dass man nicht auch bei teuren Kabinen reinfallen kann, hat miteinander nichts zu tun. Da gilt, wie bei Allem, Hirn einschalten und/oder vorher informieren.

     

    Wer Garantiekabinen bucht, geht immer ein Risiko ein, da zu landen, wo man eigentlich nicht hin wollte. Neben Aufzügen, unter dem Pooldeck, nah bei der Küche oder Restaurants, ganz kritisch : bei einem Personalaufgang. Ich spreche aus leidvoller Erfahrung, Türenknallen ganztägig.

    Andererseits haben wir so schon zwei Upgrades bekommen, Risiko kann sich also auch lohnen.

     

    Grüße Evelin

  • Cuaxolotl
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1284981784000

    Hallo,

    es ist sicher auch abhängig, wie alt eure Kinder sind, sprich, wieviel sie trinken. Da wir kinderlos unterwegs waren und sind, kann ich nicht aus meiner Erfahrung schreiben, aber wir hatten auf der MSC Magnifica am Abend nette Tischgenossen mit zwei Kindern (7 und 13 glaube ich ...) und die haben für sich errechnent, dass sich die Getränkeblöcke eher lohnen, als dieses Paket. Die kleine hätte nie für 16 Euro am Tag was weggesüffelt.

    Das die Getränkepakete nicht einzeln zu buchen sind, wurde ja schon erwähnt.

    Abgesehen davon, dass ich es persönlich nicht in Ordnung finde, durch Schummelei irgendwie Geld sparen zu wollen, fände ich es auch peinlich, denn auffallen wird es auf jeden Fall.

    Eine schöne Reise wünscht euch

    Cuax

  • julika-luisa
    Dabei seit: 1113696000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1285189394000

    Eigentlich wollte ich nur einige aussagekräftige Antworten haben, auf Unverschämtheiten kann ich gerne verzichten. Für alleinreisende Paare ist es wahrscheinlich nicht nachvollziehbar, dass auch Familien gerne Urlaub machen, durch die stets sehr überzogenen Preise in den Schulferien aber gezwungen sind, mehr aufs Geld zu achten. Ja, auch unsere Kinder möchten etwas von der Welt sehen, möchten sich bilden und auch wir als berufstätige Eltern haben das Recht auf Erholung. Mit "Geiz ist Geil" hat das wenig zu tun, aber es würde jetzt zu weit führen, auf dieses Thema einzugehen. 

    Wir werden uns keine "teure" Kabine leisten, da wir 4 x Nebenkosten haben, 4 x für Ausflüge, die wir selbst planen und durchführen werden, zahlen, selbst mit dem Auto anreisen. Daher interessiert es schon, ob Getränkepakete oder Bons Vorteile bringen. Wir haben auch schön reichlich Erfahrung im "billig" reisen und sind stolz darauf mit unseren 3 Kindern (1 davon inzwischen erwachsen) schon viele Länder bereist zu haben.

     

    Leider muss ich auch in anderen Foren, in denen doch eigentlich die Teilnehmer Tipps und Hilfe suchen, feststellen, dass der Umgangston zu wünschen übrig läßt.

     

    Zum Thema Getränkepakete:

    Auf der Costa  wurden wir vom Keller darauf aufmerksam gemacht, dass nur wir Getränkepakete hätten buchen müssen und die Kinder mittrinken könnten.  Daher war meine Frage schon sinnvoll.

     

    Aber ich habe inzwischen die Informationen erhalten, die ich brauche, verzichte also auf weitere "gutgemeinte" Ratschläge und bedanke mich für die "netten" Antworten.

  • Cuaxolotl
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1285194114000

    Ähem, schmunzel, gern gibt man doch Auskunft, wenn diese so Willkommen sind ...

    Ich kann bei keinem Beitrag etwas Unverschämtes herauslesen, höchstens persönliche Meinungen erkennen - und diese müssen erlaubt sein, sofern sie auf einer konstruktiven Art und Weise näher gebracht werden. So geschehen.

    Keiner griff dich oder deine Familie in irgendeiner Art an, noch gab es eine Wertung - es wurden lediglich Erfahrungen wiedergegeben, um so weniger verstehe ich ehrlich gesagt deine Reaktion auf unsere Antworten.

    Schade, denn eigentlich soll dies doch ein Portal sein, in dem Urlauber Urlaubern behilflich sind - und dies anhand einer ehrlichen, aber freundlichen Kommunikation.

    Ich wünsche dir und deiner Familie immer noch eine schöne Zeit auf dem Schiff und hoffe, dass du deine Antworten noch finden wirst.

    Cuax

  • muckerhase
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1285226807000

    @ julika-luisa

     

    Fühl Dich doch nicht gleich so angegriffen. Du hast doch selbst schon so viele Sparmöglichkeiten aufgeführt. Da soll es doch nicht an den Getränken scheitern, oder? Kreuzfahrten sind nun mal leider etwas teurer. Sicher könnte man den Veranstalter "austricksen" und sich nur an das kostenlose Wasser halten, aber wer will das schon. Man hat doch Urlaub und möchte trinken worauf man Lust hat.

     

    Im Übrigen ist es nicht nur für Familien ein teurer Spass. Mein Mann und ich sind nur zu Zweit. Weil er aber sehr viel Flüssigkeit über Tag braucht, bin auch ich gezwungen ein Getränkepaket zu buchen.

    In einer Innenkabine fühlt er sich eingesperrt und seine Zigarette will er auch rauchen. Also muss die wesentlich teurere Balkonkabine her.

    Deshalb organisieren auch wir z. Bsp. wenigstens die Landausflüge selbst.

     

    Du siehst also. Nicht nur ihr als Familie müsst gucken, alles in einem einigermaßen bezahlbaren Rahmen zu halten.

     

    Ich wünsche Euch viel Spaß

  • icke120464
    Dabei seit: 1229385600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1285234237000

    @ julika-luisa

    Wenn Du überall gleich so gereizt reagierst, wundert es mich nicht, dass dann auch in anderen Foren der Ton etwas schärfer wird.

    Nun aber zu den Getränken: Diese gibt es ja am Tisch in Flaschen oder in Dosen. Man könnte z.B. pro Kind eine Dose bestellen und sich als Erwachsener dann in den bereitstehenden Gläsern etwas abfüllen. Wenn dann das Getränk leer ist, bestellt man noch eins nach. 

    Aber ehrlich gesagt, ist dort an der falschen Stelle gespart. Kinder trinken nun mal halt viel. Und das ist auch gut so.

    Eher würde ich sehen, welche Landausflüge ich selbst organisiert bekomme. Das spart richtig Geld und kann u.U. spannender und unterhaltsamer sein, als ein geführter Ausflug. Im Übrigen kann man sich ja bei einem selbst organisierten Ausflug noch aus dem Supermarkt nichtalkoholische Getränke für`s Schiff mitnehmen. Haben wir teilweise auch gemacht. Sagt keiner was bei den Kontrollen. Solange es nicht gleich Getränkekisten sind. Aber so jedem z.B. 1l Cola in den Rucksack gesteckt, das sind dann bei 4 Personen schon mal 4 l !!! Damit sollte man doch außerhalb der Malzeiten bis zum nächsten Tag gut hin kommen. (Aber nicht mit in die Restaurants nehmen)

     

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!