• heike17
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1450480068000

    Hallo,

    ich genieße die Gala Abende , für mich sind sie das Sahnehäubchen auf der Kreuzfahrt . Allerdings sollten sie nicht so inflationär eingesetzt werden , einmal pro Woche als highlight ist super . Aber wie schon erlebt , bei einer dreiwöchigen Kreuzfahrt -sechs mal Gala , das nutzt sich ab . Als Frau im Kleid kein Ding ,aber das Sakko meines Mannes blieb nach der vierten Gala dann im Schrank ...

    Life isnt about waiting for the storm to pass, it is about learning to dance in the rain.
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1450480971000

    wisst Ihr was ich hier bei HC manchmal vermisse??? , die Möglickeit zu "Liken" es sind so tolle Beiträge dabei, die Spaß machen zu lesen. Schade dass es hier so ruhig geworden ist.

    Aber vielleicht ändert sich das ja!

    Weiter so!

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • ewg21
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1450481893000

    Hi @Heike17 & Hi @ll,

    da kann ich nur beipflichten.

    Wir machten eine 12d KF mit 4 Galaabenden Das

    war Celebrity. Letztes Mal, mein Mann: Stoffhose,

    Hemd & Krawatte aber Sakko blieb im Schrank.

    Maître'd sagte: "So nicht" und holte ein Sakko aus

    seiner Aservatenkammer, das war zwar ein bissl zu

    eng und die Ärmel zu kurz aber damit durften er in

    den Speisesaal!

    Lg aus Ö

  • Kalli57
    Dabei seit: 1315785600000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1450521503000

    Hallo zusammen,

    für uns stellt sich da erstmal die Frage, was heisst denn "elegant"?

    zunächst mal : zum Dinner im Bedienrestaurant geht man (Ausnahmen bestätigen leider die Regel) ohnehinn nicht im Freizeitlook.

    Etwa einmal pro Woche haben wir auch absolut nichts gegen einen Galaabend einzuwenden, wenn es dabei bei einer Stoffhose (toller Begriff-oder?) und Blazer/Sakko und meinetwegen noch Kulturstrick bleibt - die Damenwelt dann halt mit Kleid oder Hosenanzug.  Das sollte dann aber bitte auch durchgesetzt werden!

    Völlig daneben finden wir (langes) Abendkleid oder Smoking.

    Das mag aber auf High-End-Kähnen angemessen sein - können wir nicht beurteilen (und wollen wir auch nicht).

    Wir wollen in erster Linie Urlaub machen - und das geht wohl allen so. Bloss das Verständnis von Urlaub ist halt zum Glück so unterschiedlich.

    In diesem Sinne : Jedem das Seine und Euch allen eine wunderschöne Weihnacht und schöne Kreuzfahrten im nächsten Jahr!

    Weihnachtliche Grüße

    Kalli

    Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.(Johann Wolfgang von Goethe)
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2154
    geschrieben 1450525043000

    Hallo Werner, ich habe mit 'nein' gestimmt. Ich besitze auch keinen Smoking. Deshalb bin ich auch erst mit den Kreuzfahrten angefangen, als es die 'Aidas' gab. Wie schon einige hier sagten, ist der Galaabend eigentlich  oft nur 1 Wort, normales Essen. Anzug habe ich nicht, ziehe 1 dunkle 'lange' Hose an, weißes Hemd und Schlips. Darüber einen schönen Pullover.

    Nochmals, Werner. Bist du ein Bigamist, weil du mehrer Ehefrauen hast und nur die 'Beste' mitnimmst? Oder habe ich da was falsch verstanden? ;)

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1450531549000

    Hallo Siegi,

    vom Smoking zum Achselshirt ist ein sehr weiter Weg/Begriff. Der Mittelweg, so wie du ihn beschreibst ist doch o.k. und ich denke, wenn es nur darum geht, ein Jackett darüber zu ziehen, ist das auch nicht das große Problem. Die preiswerten Modehäuser bieten manchmal gar nicht so häßliche Sakkos für ca. 30,- € an.

    Damit kann man z.B. auch mal zu einem Jubiläum gehen, ins Theater oder in ein besseres Restaurant ohne overdressed zu sein.

    Auch für die Damen gibt es bei der heutigen Mode Kleider für sehr kleines Geld, es muss noch nicht einmal glitzern.

    Und wenn alle Passagiere sich an diesen Mittelweg halten sollte es für die Reedereien auch Pflicht sein, diesen Galaabend mit einem besonderen, sprich höherwertigem Essen zu gestalten.

    Meine persönlichen diesjährigen Erlebnisse dahingehend, gab es im Mai/Juni auf der Vision o.t.S. zum Galaabend Linseneintopf und bei NCL (Jan./Febr.) wurde zwar 'Formel' für den Abend angegeben, das Essen war aber ohne Highlight bzw. Besonderheit, also wie immer...

    Ich habe zwar für Ja gestimmt, aber eben nur dann, wenn sich beide Seiten daran halten und die Anzahl der Galaabende nicht zu Mißmut führt.

    Gruß

    Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2920
    geschrieben 1450538327000

    @ Gila,

    schöne story. das steht uns bald auch bevor. noch zieht unserer an was wie ihm raten.

    knappe abstimmung bislang.

    ich würde auf JA umschwenken, wenn gala bedeutete:

    spezielles essen

    hochwertigere präsentation

    alternative für nicht gala willige

    Durchsetzung des dresscodes ohne kompromis

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • Mylentigo
    Dabei seit: 1310774400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1450541495000

    Galaabend...?

    Ach herrje, von mir 'nen klares Nein. Ist doch auch bloß so' Überbleibsel aus längst vergangenen Kreuzfahrerzeiten welches mehr oder weniger krampfhaft versucht wird, in die Neuzeit zu retten....irgenwie ähnlich wie bei diesen lustigen Club-Special-Events, an denen ich eigentlich nie wirklich teilnehme, sondern lediglich mal kurz vorbei schaue, um 'nen Schluck zu trinken..... ;-) .....niemals jedoch im Anzug, diese Biester bleiben daheim im Kleiderschrank, bin ja schließlich im Urlaub bzw. auf Reisen, wozu also den unnötigen Ballast....?!

    Und wer partout nicht auf Gala verzichten mag, erlebt hat, dass sich ja ohnehin so einige nicht an den Dresscode halten und dies dann auch mehr oder weniger zu recht bemängelt, der kann sich doch beschweren, es in einer entsprechenden Bewertung im I-Net präsentieren oder aber -einfachste Lösung- ganz einfach nicht mehr diese Billigheimer buchen.....elitär geht halt mal nicht für 100,00 Euro/Tag.....

    Aber was soll's, jedem das Seine.......

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2920
    geschrieben 1450545439000

    aber du musst auch denen, die 600 - 1000 euro am tag bezahlen, ein recht zur Mitsprache einräumen.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • Mylentigo
    Dabei seit: 1310774400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1450546190000

    @cjmddorf

    Recht zur Mitsprache...?

    Klar doch, hab's doch geschrieben, wer tatsächlich Wert auf den Dresscode legt hat doch als mündiger Reisender die Möglichkeit, sich direkt und umgehend vor Ort darüber zu beschweren, dass die angekündigten Dinge eben nicht so wie angekündigt ablaufen, also im besagten Fall irgendwelche Leute eben doch nicht so gekleidet beim Event aufschlagen, wie es (angeblich) verpflichtend sein soll.....

    "Geben und nehmen", und auch Reisende haben Rechte (und Pflichten), wieso also nicht ganz offen direkt an Bord darüber reden.....?!

    Und wenn's nicht hilft, dann eben....

    a) Ansprüche/Erwartungen reduzieren, oder

    b) Reederei wechseln

    Alles ganz easy, aber andererseits muss man auch nicht aus jeder Mücke 'nen Elephanten machen.....

    "Ich bin okay, du bist okay", und wenn's doch mal zu nervig sein sollte: Konsequenzen ziehen.....

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!