• mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4800
    geschrieben 1362267800000

    Hallo Cruisefans,

    hat jemand einen guten Tipp, wie man günstig und schnell von D nach Ensenada kommt. Von dort gehen oftmals interessante KFen nach Hawaii. San Diego liegt zwar in der Nähe, aber Leihwagen (one way) gibt es sicherlich nicht für Reisen nach/von Mexiko, oder ?

    Vielleicht könnt Ihr helfen.

    mcgee

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1362273937000

    wenn es kein One Way gibt lohnt es sich villeicht für die ganze Zeit zu miieten wir haben in San Diego bezahlt

    Mietwagen:

    Wagenkategorie:

    über AutoEurope (Buchungsnr.: 3759529)

    Ford Escape oder aehnlich; Automatik; Klimaanlage

    Anmietung: So, 20.03.2011, 09:00 Uhr in San Diego (San Diego Off Airport --- 2499 Pacific Highway)

    Rückgabe: Mo, 28.03.2011, 17:00 Uhr in San Diego (San Diego Off Airport --- 2499 Pacific Highway)

    Tage: 9

    Preis: 224,30 € (wird vom Veranstalter eingezogen)

    224,30 €

    Gesamtbetrag 224,30

    Inklusive aller versicherungen außer Schlüsselverlust ohne Selbst beteiligung.

    Wenn Du es durch zwei teilst und Hinund Rückfahrt sind das 56 p.P einfache Strecke.

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • regattatrine
    Dabei seit: 1278288000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1362296865000

    Meines Wissens nach verbieten es die meisten Anbieter, ihre Autos mit auf mexikanisches Staatsgebiet zu nehmen. Und wenn doch, dann mit saftigen Zuschlägen.

    Trine

    Regattatrine
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1362300816000

    mcgee,

    ich bin mir ziemlich sicher, dass die jeweilige Reederei einen Transfer von San Diego aus anbietet.

    Gruß

    Carmen

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3554
    geschrieben 1362301370000

    Ja, ich denke auch, dass die Reederei das anbieten. Ich habe das auch schon mal wo gelesen, betraf - glaube ich - Carnival.

    Schöne Reise!
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4800
    geschrieben 1362321186000

    Hallo,

    Reedereitransfer wäre natürlich nicht verkehrt, mal anfragen...

    Aber Werners Beispiel für einen Leihwagen hat auch was ;)

    Danke

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1362345239000

    Habe noch einmal nachgesehen in meinem Mietvertag waren Grenzüberschreitungen nur nach Canada möglich bei der Vermietung Dollar ist das möglich, die verlangen aber pro Tag 28 Dollar das wären dann  alles zusammen für Tage 150 Euro für einen mittleren Wagen sehr guter Versicherung

    und 7 x 21 Versicherung rund 300 Euro.

     Bustransfer kostet etwa 90-100 Dollar pro Person soll aber etwas schwierig an der Grenze sein.

    Und dann hab ich noch etwas gelesen das nur Personen mit US Pass in die USA einreisen dürften.Wäre komisch.

    warum muss es Ensenada sein? ist es so viel billiger?

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4800
    geschrieben 1362347972000

    Hallo Werner,

    sagen wir mal so:

    Es hat was

    mit der Tagesanzahl (max. 13),

    dem Budget (Concierge Class + Flüge = rund 2000 € )

    und natürlich mit X zu tun... ;)

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1362349345000

    X war mir klar ;-)

    Hawaii wäre noch auf dem Kreuzfahrtenspeiseplan, musst unbedingt berichten wenn Du es machst.

    Übrigens San Diego lohnt sich ein zwei Tage zu bleiben, schöne Stadt und Coronado sehenswert.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 627
    geschrieben 1362419532000

    @mcgee

    Von San Diego bis ensenada sind es 90 Meilen. Weshalb X von diesem Kaff fährt, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Bin schon mal zu Fuß über die Grenze nach Tijuana gegangen, zurück ging es ohne Probleme, mir war aber mulmig. Das war in den 90zigern. Da gab es noch kein ESTa und keinen Drogenkrieg. Vor Zwei Jahren in SD hatte ich ein Auto von Alamo, Mexico war strikt verboten.

    Von Hawaii starten die repositions nach Australien. Von von SD geht es one way nach Hawaii. Deswegen interessiert mich das. Bis Hawaii fliegen ist nicht mein Ding. Wenn Du eine Lösung gefunden hast Berichte bitte.

    Ich glaub aber wie Carmen, das X einen Transfer anbietet,sonst kommen die Amis da nicht hin.  Es muss eine ServiceMailAdresse für diesen Transfer geben, die kennt hier in D bloß keiner. Das war bei unserer Galapagos KF genau so. Da muss man dann Ansagen , mit welchem Flieger man ankommt.

    Aber vielleicht kriegst du ja was raus.

    LG

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!