Costa Magica Transatlantik Südamerika ab 15.03.2009 von Brasilen nach Savona

  • mertens
    Dabei seit: 1111190400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1207586820000

    Hallo zusammen,

    wir sind ein Paar und fahren mit der Costa Macica von Santos (Brasilien) über Rio de Janeiro, Kapverdische Inseln, Teneriffa, Casablanca nach Savona. Wer ist noch alles aus Deutschland an Bord?

    Habt Ihr ein paar Tips für uns?

    Vielen Dank für ein paar Infos. :D

    AM
  • Mofli
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1212933787000

    Hallo Ihr beide,

    leider hat sich auf Eure Anfrage bisher keiner gemeldet, jetzt tue ich es mal.

    Wir fahren auch mit der Costa Magica im März 2009 von Santos nach Savona. Wir sind zwei Paare zwischen 49 und 58 Jahren.

    Wir waren bisher zweimal auf Transatlantikfahrt mit Costa. Es hat uns immer sehr gefallen, man hat viel gesehen und trotzdem gut entspannt.

    Der lange Flug nach Sao Paulo ist zum Glück am Anfang der Reise, die Zeitumstellung geht dann nicht auf einen Schlag, das ist angenehm.

    Wir haben bei den Getränken Alles inclusive gebucht, das macht sich bezahlt. Da sind die Getränke bei den Mahlzeiten drin, was man an den Bars konsumiert aber nicht.

    Wir freuen uns sehr auf Brasilien, da waren wir auch noch nicht.

    Weiterhin viel Vorfreude und vielleicht sieht man sich ja mal.

  • kistinchen
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1215002603000

    Hallo ihr "mertens" und "moflis",

    wir haben gestern auch diese Reise gebucht und freuen uns schon riesig!

    Wir sind 49 und 59 Jahre alt. Für uns ist es die erste Kreuzfahrt. Deshalb wären auch wir dankbar für ein paar Tipps bezüglich der Kleidung usw.

    Herzliche Grüße aus Karlsruhe!

  • Mofli
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1215027415000

    Hallo Kistinchen,

    wir freuen uns noch Mitreisende aus Süddeutschland zu treffen. Wir machen jetzt dann die 3. Kreuzfahrt und jede war anders aber immer schön. Zur Kleidung können wir nur sagen tagsüber leger wie sonst auch im Urlaub, abends so wie man in ein gutes Restaurant geht und vermutlich dreimal festlich, die Herren mit Anzug und Krawatte oder Schlips und die Damen in Abendkleid bzw Kostüm oder Hosenanzug je nachdem was einem besser zusagt. Es hält sich aber nicht jeder dran aber gerade das Festliche macht eben das gewisse Etwas aus Wir finden es schön so.

    Bei den Landausflügen sind wir meist selbst aktiv, besorgen uns Stadtpläne und lesen im Reiseführer was es Interessantes zu sehen gibt, da sind wir meist alleine unterwegs. Selten buchen wir mal eine Stadtrundfahrt. Diesmal wollen wir aber Rio buchen weil da kommt man höchstwahrscheinlich nicht alleine klar.

    Nun freut euch mal weil die Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.

    Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

    Viele liebe Grüße vom Kaiserstuhl

  • kistinchen
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1215089851000

    Hallo Mofli,

    auch wir sind eher die "Selbstaktiven" im Urlaub. Vorab haben wir allerdings den Rioausflug einmal reserviert, weil wir auch meinen, dass in Rio eine geführte Stadtrundfahrt optimaler ist, zumal Rio wohl das absolute Highlight auf der Reise ist.

    Kann man eigentlich auch Mietwagen bzw. Motorroller vom Schiff aus buchen?

    Danke für die Kleidertipps. Da gebe ich Euch völlig recht, das Festliche ist das "gewisse Etwas". Verschaftt halt die Traumschiffatmosphäre.

    Vorfreude ist gar kein Ausdruck! Wir können es kaum noch aushalten bis März!

    Liebe Grüße in den schönen Kaiserstuhl (unsere Reisebuchung haben wir mit einem Achkarrener Riesling Sekt "begossen"...welch Zufall :D) aus der "Badenmetropole" Karlsruhe

  • Mofli
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1215111038000

    Hallo Kistinchen,

    Mietautos oder Motorroller habe ich noch nicht gehört dass man die bereits auf dem Schiff mieten kann. vermutlich dann in den Häfen, aber ehrlich gesagt so viel Zeit hat man gar nicht und schön bummeln gehen in aller Ruhe das finden wir richtig schön. Jede Stadt hat ja andere Sehenswürdigkeiten und um das Umland zu erkunden braucht man wirklich mehr Zeit.

    Zwischen deinen Zeilen spürt man richtig deine Freude auf die Kreuzfahrt, wir können es auch kaum erwarten, die Zeit vergeht aber schon recht schnell.

    Rio haben wir auch schon reserviert, alles Andere geht dann auf eigene Faust, bisher war es immer richtig so.

    Fahrt Ihr auch mit dem Bus aus Savona heim? Wir steigen auch in Karlsruhe aus und fahren dann von dort nach Süden heim.

    Ganz herzliche Grüße vom Kaiserstuhl

  • kistinchen
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1215175757000

    Hallo Mofli,

    auch wir fahren mit dem Bus heim. Soll ja wohl erträglich sein, haben Bekannte erzählt, die von Savona schon mal per Bus heim gefahren sind. Ihr fahrt dann sicherlich mit dem Zug weiter? Oder werdet ihr abgeholt von KA?

    Ich hatte gedacht, dass die Häfen in denen wir anlegen zu weit von der Innenstadt entfernt sind, um diese dann zu Fuss zu erreichen. Deshalb meine Frage nach dem Mietauto oder -roller. Dass wir für das Umland kaum Zeit haben, befürchte ich auch, obwohl mich die Zuckerrohrfelder und wie die Einwohner Brasiliens auf dem Land leben schon interessieren würden. Aber wahrscheinlich würde uns die Armut erschüttern... Habt Ihr schon Erfahrung mit Lateinamerika? Wir noch nicht. Letztes Jahr waren wir in Namibia. Da hat mich der Unterschied zwischen arm und reich (weiß und schwarz) schon sehr getroffen.

    Liebe herzliche Grüße von Karlsruhe

  • Mofli
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1215206176000

    Hallo Kistinchen,

    die Busfahrt von Savona ( bei uns war es eigentlich damals Genua) nach Karsruhe war nicht nur erträglich sondern es gab auch landschaftlich viel zu sehen. Wir werden dann in KA abgeholt.

    Normalerweise sind die Häfen fast immer direkt bei den Städten, oft direkt an der Altstadt - fast immer kann man zu Fuss gehen und wenn es doch mal weiter ist - da stehen schon immer Taxen bereit, manchmal sogar Kutschen usw. Die Leute dort wollen ja auch etwas verdienen, sobald das Schiff weg ist, ist dann wieder alles vorbei. Also alles kein Problem.

    Wenn du willst kannst du mir eine private Nachricht schicken, zwecks Erfahrung Lateinamerika, Zuckerrohrfelder usw. (hier geht es ja um die Costa Magica) Ich werde dir dann antworten. Ich denke wir werden uns uns sowieso kennenlernen???

    Ich habe zwar noch keinem eine private Nachricht geschickt - aber mit Klick auf das Kuvert links müsste es gehen.

    Herzliche Grüsse vom Kaiserstuhl

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2828
    geschrieben 1215965027000

    Hallo,

    wir haben gestern unsere CM transatlantik reise gebucht. wir sind 53/45 und 5 jahre alt. Letzten monat waren wir auf der costa fortuna im mittelmeer unterwegs. es war toll. dies wird die letzte reise sein bevor unser sohn 2009 in die schule kommt. rio wird sicher toll. ich war schon 2 mal dort auf geschäftsreise. wenn man etwas gereist ist, kann man sich dort zurecht finden, ansonsten kann es schnell unangenehm werden. wir werden uns dort primär die copacabana und ipanema beach ansehen und dann mal schauen wie sich der kleine schlägt. falls man auf der sicheren seite sein will, sollte man einen ausflug buchen.

    weiss jemand, ob es auf der CM 2 restaurants gibt wie auf der fortuna ? wir haben auf der CF hinten im restaurant gesessen und das wollen wir eigentlich auf der CM auch, haben aber keine info dazu.

    grüsse aus düsseldorf

    claus

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Santimar
    Dabei seit: 1216598400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1216911281000

    Hallo zusammen,

    wir machen die TA nach Südamerika mit der Costa Magica im November/Dezember. Fahren also von Italien nach Brasilien. Wir waren schon mit versch. Kreuzfahrtschiffen unterwegs; u.a. auch eine TA mit der Costa Atlantica in die Karibik.

    Die TA hat uns damals sehr gut gefallen, so dass wir unbedingt nochmal eine TA mit Costa machen wollten.

    Wir genießen diese Kreuzfahrt insofern, dass wir den Nachwuchs zuhause lassen (schulpflichtig...).

    Wir haben das AI Paket nicht gebucht, denn letztens sind wir ohne billiger gekommen, dank Weinpakete und Boys and Girls Card. Für Biertrinker lohnt es sich allerdings sicherlich (Bier 0,5l Heineken oder 0,33l Beck über 5 Euro)!!!

    Übrigens: die Costa Magica ist das Schwesterschiff der Costa Fortuna, also baugleich. Lediglich die Ausstattung/Farben sind unterschiedlich.

    Wieso ist denn das hintere Restaurant besser als das Mittlere???

    Was noch wichtig ist: gebt gleich bei der Buchung eure bevorzugte Essenszeit an! 1. Essenssitzung war bei unserer letzten Reise gegen 19 Uhr, die 2. Essenssitzung um 21:15 Uhr. Wir hatten die 2. Essenssitzung, da wir den Tag lieber länger genießen, abends gemütlich auf dem Balkon sitzen bei einem Cocktail und uns in Ruhe für das Abendessen fertig machen wollen (jeder hat so seine speziellen Vorlieben...). Nach der 2. Essenssitzung war auf der Costa Atlantica übrigens kaum mehr was los, nur noch im Casino - das Unterhaltungsprogramm ist sehr auf den italienischen Geschmack ausgerichtet. Es wird viel angeboten mit Tanz (Paartanz) und falls mal was Besonderes angeboten wird, wie Poolparty so ist es leider unerträglich laut, ebenso die Animation. Uns geht es jedoch in erster Linie um die Ziele und um das Erlebnis Transatlantik.

    Sehr positiv empfanden wir, dass es keine Liegenreservierer gab und hoffen, dass es auf der Costa Magica genauso sein wird!!

    Wichtig ist uns mit Costa übrigens die Kabine - da uns das Unterhaltungsprogramm nicht so sehr zusagt, sind wir sehr oft auf der Kabine und genießen vom Balkon aus die See sowie die Möglichkeit mit dem Frühstück auf der Kabine.

    Wir waren übrigens im März 2008 mit der AIDA in den Kanaren unterwegs: es war sehr windig, oft bewölkt und verhältnismässig frisch (kälter als im Dezember!) - kein Badewetter; ähnliches Wetter haben wir im April 2004 auf den Kanaren erlebt. Also auch ein paar wärmere Sachen einpacken!!! Kann aber bestimmt auch besser sein!

    Zu den Zielen und auch zu den Ausflügen mit Costa kann ich dann im Dezember sicherlich Tipps geben, wenn wir wieder zurück sind. Da wir im letzten Urlaub (Asien) einige schlechte Erfahrungen gemacht haben bzgl. Sicherheit sind wir nun doch ein wenig vorsichtiger geworden und werden entgegen unserer Vorlieben einige Ausflüge buchen!!

    Gruß

    Santimar

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!