• MDörig
    Dabei seit: 1232668800000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1346166767000

    Hallo

    Wir planen gerade eine Kreuzfahrt mit der Celebrity Eclipse ab Fort Lauderdale im November. Bei sämtlichen Internet-Brokern, die ich abgeklappert habe, ist nur die Select-Dining-Option (Anytime-Dining) anwählbar. Unsere bevorzugte Option ("2. Sitzung") ist nicht verfügbar. Die Kundenberaterin eines Brokers meinte, dass es in der Regel möglich sei, an Bord zu tauschen: 2. Sitzung sollte gemäss ihrer Aussage also kein problem sein.

    Allerdings bedeutet Select-Dining auch, dass das Trinkgeld im voraus bezahlt werden muss. Ich nehme an, weil die Kellner täglich wechseln. Was ich aber vermeiden möchte, ist am Ende der Reise in eine unangenehme Situation zu kommen, insbesondere gegenüber dem cabin steward (dessen Trinkgeld dann auch im voraus bezahlt würde).

    Ist es üblich, Trinkgeld im voraus zu bezahlen? Wird es an Bord peinlich, wenn's am letzten Tag nur noch einen Händedruck gibt? Habe ich Gewähr, dass das Trinkgeld an die richtigen Mitarbeiter kommt (cabin steward und waiter, wenn es mit der 2. Sitzung dann doch noch klappt)?

    Und by the way: Welche Erfahrungen habt Ihr mit select dining / anytime dining gemacht? Ist das zu empfehlen?

    Besten Dank.

    Matthias

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3498
    geschrieben 1346167156000

    Hallo,

    buche bei Celebrity die Aqua Class, dann hast Du solche Probleme nicht, da hast Du das Blu, nur für Aqu Class Gäste und kannst essen wann Du willst und viel teurer als die normalen Kabinen ist die auch nicht.

    Von Trinkgeld im Voraus bezahlen halte ich gar nichts, da wenn man mit dem Service nicht zufrieden ist kann man bei Celebrity kürzen, ws bei MSC oder Costa nicht mehr geht.

    Grüßle Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • MDörig
    Dabei seit: 1232668800000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1346168523000

    aqua class ist leider doch ein rechter batzen teurer. wir könnten jeden abend im zuzahlrestaurant essen, und es wäre immer noch günstiger als aqua-class.

    trinkgeld zu kürzen entspricht nicht meinem naturell. die angestellten verdienen ohnehin nicht zuviel. kürzt man das trinkgeld, wirkt sich das negativ auf deren motivation aus - die abwärtsspirale setzt sich in bewegung. ich löse es anders. ich betrachte das obligate trinkgeld einfach als bestandteil des reisepreises. ist mir der reisepreis auf diese weise zu teuer, bleibe ich zu hause. besonders gute leistungen belohne ich mit zusätzlichem tip. ist der service durchwegs schlecht (was mir noch nie passiert ist), fahre ich das nächste mal mit einer anderen gesellschaft.

    allerdings: mir gehts in diesem tread nicht um die frage "trinkgeld kürzen - ja oder nein", sondern darum, ob voraus bezahltes trinkgeld auch sicher zu den richtigen leuten kommt (cabin steward, waiter, assistent waiter, etc.)

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1346172214000

    Hallo Mathias, das mit dem tauschen geht am besten auf der Celebrityseite aber auch gut vor Ort, beim Maitre.

    Gruß

    Werner

    und Du wirst nichts zu bemängeln haben was eine Kürzung fachlich, sachlich erlaubt, Der Service bei den X ist gut.

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1346173710000

    Matthias,

    ist überhaupt kein Problem!! Die Kellner und auch der Zimmersteward wissen schon vorher, dass das Trinkgeld vorabbezahlt ist. Wir geben dem Zimmersteward ohnehin meist noch etwas extra in cash.

    Wir hatten auf der Summit MySelect, was leider dort recht schlecht organisiert war. Von den Solstice Class Schiffen habe ich aber insoweit nur Positives gehört. Dort wurde auch das Restaurant gleich darauf vorbereitet gebaut.

    Wenn Du ohnehin die 2. Sitzung wolltest, dann solltest Du auch beim MySelect keine Probleme haben, denn die Amis stehen mehr auf die 1. Sitzung und buchen dann bei MySelect auch eher um 18 Uhr denn später. Du kannst online vorreservieren oder Dich aber vor Ort entscheiden (täglich oder beim zuständigen Maitre). Gerade wenn Du eher spät essen willst, dann gibt es in der Regel keine Wartezeit.

    Gruß

    Carmen

  • heike17
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1346194632000

    Hallo Matthias,

    bei unseren drei Reisen mit Celebrity ( Millennium, Silhouette, Equinox) in der Karibik und im Mittelmeer haben wir das select dining gewählt, und fanden es für uns perfekt.

    Wir konnten zu der für uns passenden zum Zeit Essen gehen.

    Würden wir auch immer wieder so wählen , da die erste Zeit viel zu früh und die zweite Zeit ( besonders Karibik wg. Zeitverschiebung ) zu spät für uns ist.

    War gut organisiert , kein Problem einen Tisch zu bekommen, wenn man etwas flexibel ist . Für einen zweier Tisch mussten wir schon mal 10 Minuten warten. Wir haben aber gerne auch einen Tisch mit einem weiteren Paar geteilt . Da haben sich auch oft nette Gespräche ergeben.

    Trinkgeld war kein Problem , besonders gute Leistungen haben wir nochmal extra getippit.

    Gruß

    Heike

    Life isnt about waiting for the storm to pass, it is about learning to dance in the rain.
  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 634
    geschrieben 1346203166000

    Hallo Matthias,

    Wenn du nicht select dining willst, buchst du am besten bei celebrity direkt in Frankfurt.

    Wenn du dann 6pm hast, werden dir taaeglich 11.50 pp vom Bordkonto abgebucht.

    Du kannst dies aber beim Check in widerrufen, und individuell den tip verteilen. Leider wird das von manchen Landsleuten missbraucht. Deswegen muss man bei select dinung auch vorher bezahlen, ich sehe keinen anderen Grund , weshalb auch hier nicht abgebucht wird.

    Mir ist es sehr bequem, wenn abgebucht wird, vorher oder danach ist egal.

    Der Kabinenstuart kriegt gleich am ersten Tag so einen Betrag, dass alles perfekt laeuft.

    Ansonsten mach ichs wie Carmen

    pS bei select dining kannst Du waehlen, ob du mit anderen den Tisch teilen willst. Gibt nette Gespraeche. Wenn du jeden Tag den gleichen Tisch hast, kann das nervig werden, muss aber nicht. Wir sinddanb schon mal ins spez. Restaurant ausgerissen. Der Lobster dort ist eh excellent.

    LG

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade,2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator,Voyager ,Volendam,Noordam next: phönix
  • MDörig
    Dabei seit: 1232668800000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1346236699000

    Vielen Dank für die vielen Tipps. Vielleicht probieren wir dieses Mal Select Dining aus. Wir hatten bisher immer eine feste Tischzeit. Damit haben wir unterschiedliche Erfahrungen gemacht, manchmal war es toll, manchmal gerade noch so auszuhalten. Bei einer 14-tägigen Reise wäre es aber natürlich blöd, wenn man Tischnachbarn erwischt, die man nicht leiden kann.

    Gibt es bei Select Dining denn auch die Möglichkeit, ab und zu an einem Zweiertisch zu speisen? Wir sind zwar gerne in Gesellschaft und haben auch keine Probleme, auf Leute zuzugehen: Manchmal ist es aber auch angenehm, einfach ein bisschen Privatsphäre zu haben. Ausserdem nehme ich an, dass es bei Select Dining keine sprachseparierten Tische gibt. Wir sprechen zwar beide Englisch, aber ein ganzes Dinner lang zu talken kann je nach Gespräch auch ein bisschen anstrengend sein.

    Und wie sieht denn der Dresscode bei Select Dining aus? Wir werfen uns auf Kreuzfahrtschiffen gerne mal in die Abendgarderobe. Oder ist bei Select Dining alles ein wenig mehr leger?

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1346244988000

    Hallo Matthias,

    es gibt unterschiedliche Tischgrößen, auch 2er Tische. Aber es kann halt sein, dass man auf den nächsten freien 2er Tisch ein bisschen warten muss. Bei den großen Tischen bekommt man schneller einen Platz.

    Der Dress Code ist derselbe wie bei den Sitzungen. Es ist ja dasselbe Restaurant, nur ein abgetrennter Bereich in der oberen Ebene. Bei Gala gilt daher auch beim MySelect Gala als Dress Code.

    Gruß

    Carmen

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5373
    geschrieben 1346250648000

    Hallo,

    -viermal Celebrity (Millenium, Silhouette)

    -einmal feste Tischzeit, gleich von der vorgegebenen 2. auf die 1. Zeit beim Maitre nach check in geändert.

    -dreimal select dining mit sehr selten Wartezeit beim Essen.

    -Servicepauschale mindern ? Niemals bei Celebrity ! Im Gegenteil...

    Viel Spaß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!