• Misery76
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1214653810000

    Hallo zusammen,

    ich bin heute zum ersten Mal in diesem Forum und finde es klasse, dass man hier ja fast mit Informationen überschüttet wird.

    Wir, mein Mann und ich, haben auch die westliche Karibikkreuzfahrt über Berge & Meer gebucht.

    Los geht es am 13.09.08 ab Frankfurt - am 14.09.08 gehts auf´s Schiff. Ich freue mich schon sehr und die Beiträge hier lassen ja auch wirklich auf einen tollen Urlaub hoffen.

    Werde mich jetzt erstmal hier weiter durch´s Forum lesen - vielleicht gibt´s ja jemanden, der zum gleichen Termin die Reise macht.

    LG,

    Tina

  • Sanderalala
    Dabei seit: 1210032000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1214657978000

    Hi Tina!

    Wie lange seit ihr denn auf der Valor? Fliegen eine Woche später ab Frankfurt! Machen dann die West- & die Ostkaribik unsicher!

    Viele Grüße

    Sandra

  • Misery76
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1214937438000

    Hallo Sandra,

    leider nur eine Woche. Machen nur die Westkaribik!

    Schade :(

    Gruß,

    Tina

  • Gundi22
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1215028225000

    Hallöchen,

    wäre ja nicht schlecht, wenn ich mitteilen würdet, wann Ihr auf den Dampfern seid.

    Tschüß Gundi

    Nur wer es erlebt, kann wirklich mitreden.
  • Gundi22
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1215028930000

    An alle, die schon da waren,

    Ich habe wieder ein Paar Fragen. Ich denke, die interessieren auch andere Kreuzfahrer. Auf Getränke gibt es den 15% Aufschlag. Wie ist es mit den Sachen, die man sich in den Geschäften an Bord kauft (Boutiquen). Ist der Preis, der bezahlt werden muß mit Aufschlag behaftet? Kann man etwas handeln?, und wie sind die Preise an Bord gegenüber den Markenshops unterwegs. Mein Mann will mir zum Gebutrstag ein neue Armbanduhr kaufen. Im Forum habe ich gelesen, dass sich einer eine Uhr unterwegs gekauft hat und an Bord haben sie die Uhr günstiger gesehen. Von meinen Kollegen weiß ich, dass in den USA Uhren der Hit sich. Nun weiß ich nicht, ob ich mit meinem Mann zu Christis gehen soll, oder echt bis zur Kreuzfahrt warte. Wir können uns diese Kreuzfahrt leisten, aber nur weil wir dafür konsequent sparen. Da muß man schon auf den € oder $ schauen.

    Tschüß Gundi

    Nur wer es erlebt, kann wirklich mitreden.
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3573
    geschrieben 1215029664000

    Hallo Gundi,

    die 15 % Aufschlag beziehen sich auf das Trinkgeld - bei den Getränken. In USA ist kein Servicegeld wie hier in Deutschland in den Preisen eingerechnet. Die Bedienungen verdienen nur ganz wenig. Ich weiß es nicht wirklich, wieviel sie verdienen, aber ich schätze 3 -4 $ pro Stunde und 'erarbeiten' sich das Gehalt. Der Service ist deshalb immer sehr gut. Deshalb ist es üblich 15 - 20 % der Summe obendrauf als Servicegeld = Trinkgeld (englisch: tip oder graduity) zu geben. Es ist üblich ist falsch ausgedrückt: das ist so! Denn keiner von uns arbeitet für einen anderen umsonst. Da manche Gäste sich gerne darum drücken, wird das einfach schon drauf addiert. Ebenso das täglich Trinkgeld für das gesamte Personal, das wird ja direkt von Carnival abgezogen, bzw. bei unseren Reisen ist es im Reisepreis enthalten (10 $ pro Tag und Person).

    So zu den Uhren: es kommt darauf an, welche Uhrenmarke du möchtest. Fossil soll sehr günstig sein, besonders in den Outlets. Hochpreisige Marken wie Ebel etc. sind kaum günstiger. Ich habe das zumindest so von anderen gelesen. Ob du auf dem Schiff wirklich günstig kaufst, bezweifle ich. Es soll wohl Duty Free sein. Genauso wenig glaube ich, dass man auf den Inseln Schnäppchen macht. Solange ich keine Vergleiche ziehen kann, kann ich immer reinfallen. Und was ist dann mit der Garantie? Als wir auf einer Rundreise in Thailand waren, gehörte der Besuch einer Schmuckfabrik zum Programm. Ich wollte dort nicht wirklich was kaufen, wurde aber dennoch von einer Verkäuferin sehr bedrängt. Also habe ich mir den einen oder anderen Preis sagen lassen. Mein Eindruck war, dass die Preise erheblich teuerer waren als hier in D. Ich glaube, dass da manchmal mit Touristen Schindluder getrieben wird. Also, wenn du etwas findest, das du auch kennst bzgl. Qualität und Preis, kannst du ja vor Ort entscheiden, ob es sich lohnt.

    Tja, vielleicht kann jemand was Positives berichten. Ich möchte dich nicht frustrieren, aber ich wäre halt vorsichtig.

    LG

    Elke

    Schöne Reise!
  • aniteb
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1215069343000

    Hallo Gundi,

    wir waren zwar auf der Glory, aber ich denke mal, was die Läden auf dem Schiff betreffen, wird sich das nicht viel nehmen.

    Wir haben auch nach Uhren geschaut. Da es aber soviele verschiedene Typen gab, war es schwer, den Preis mit den Läden an Land zu vergleichen. Da aber sehr viele sich Uhren und Schmuck gekauft haben, nehme ich mal an, dass diese doch günstiger waren als in D. In den Geschäften auf dem Schiff konnte man auch schon wesentlich günstiger als in Deutschland einkaufen. Da war ich sehr überrascht. Aber meistens ist es an Land nochmal günstiger. Am besten ihr schaut euch gleich zu Beginn die Preise auf dem Schiff an und dann könnt ihr bei euren Landgängen vergleichen. Auf jeden Fall würde ich mir in D. die Preise schon mal ansehen und bis zur Kreuzfahrt mit dem Kauf warten. Zur Not kannst du dir ja dann nach eurem Urlaub ne Uhr in D. kaufen. Wegen der Garantie würde ich mir keine Sorgen machen, wenn es Markenuhren sind, dann bekommt man ein Garantiezertifikat, das weltweit gültig ist (zumindest ist das bei meiner Swatch so).

    Allerdings sollten ihr generell darauf achten, dass es eine Höchstgrenze (ich glaube 175 €) für den Wert von Waren gibt, die ich im Ausland gekauft habe und nach D. einführen will. Da waren einige geschockt, dass es sowas gibt. Zwar wird man meistens nicht kontrolliert, aber na ja..

    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub.

    LG

    Bettina

  • columbus59
    Dabei seit: 1194825600000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1215072423000

    In der Karibik gibt es einige seriöse Uhren-Anbieter:

    Little Switzerland und Diamont International

    Die sind in vielen Häfen anzutreffen und verkaufen echte Rolex, Rado, Omega, IWC etc rund 30% unter dem europäischen Preis.

    Auf den Schiff der Mittelklasse gibts meistens nur billig-Uhren und Ramsch zu Schlussverkaufpreisen

  • sylky
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1215180524000

    Hallo Elke-Maria,

    wie ist das mit Trinkgeld, das beim Reisepreis schon enthalten ist? Bei uns ist das auch mit dabei, 10$ pro Person und Tag. Legt der Reiseanbieter automatisch ein Konto mit der Gutschrift an oder muss ich da was machen auf dem Schiff dass ich diese bekomme?

    LG Silke

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3573
    geschrieben 1215243694000

    Hallo Silke,

    ich bin mir sicher (bin aber auch nur Theoretiker), dass Carnival weiß, wer das Trinkgeld schon bezahlt hat. Das wird von der Reiseagentur ja samt Geld weitergegeben. Ich kenne mich nicht aus, aber darüber mache ich mir keine Gedanken. Das klappt schon. Ich glaube sowieso, dass es bei allen dt. Anbietern drin ist, da die Deutschen die amerikanische Trinkgeld-Kultur ja nicht verinnerlicht haben. Auf Carnival.com kannst du viel nachlesen. Man kann auch deutschen Text anklicken.

    Fährst du mit der Valor und wann?

    Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!