• mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4906
    geschrieben 1462226672000

    Danke ewg21,

    ich hatte schon etwas an Rio gezweifelt...

    Es ist zwar schon einige Zeit her, dass wir schöne Tage (ohne KF) in Rio verlebten, aber damals haben wir alles auf eigene Faust gemacht. Ich möchte aber niemanden auffordern etwas zu unterschätzen, so wie in D auch...

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1462276662000

    Hallo Annegret und alle anderen,

    wir waren im Dezember 15 mit der Costa Fascinosa in Rio und hatten vorab von Deutschland aus bei dem Deutschen, Frank Hopfe discover rio unseren Tagesausflug gebucht.

    Frank hat uns mit einem kleinen Bus (+ Fahrer) am Hafenausgang abgeholt.

    Wir waren insgesamt 11 Personen, sind als erstes zur "Escadaria Selarón" gefahren, hatten dort ca. 20 Min. Zeit und dann ging es zu einem Aussichtspunkt (Favelas), wir fahren auf die Christusstatue, durch den Stadtwald und zum Zuckerhut. Auf dem Zuckerhut hatten wir ca. 1/2 Std. Zeit.

    Sobald es irgendwo staute, hatte unser einheimischer Fahrer einen Aus-/Umweg parat.

    Dann sind wir zur Copacabana, hier hat uns Frank einen Tisch besorgt, uns jeweils ein Getränk spendiert und dann war er kurz weg, kam mit Tüten voll wunderbar frischem und echt leckerem Fastfood zurück, Hamburger, Bocadillos etc., halt für jeden etwas und meinte, daß wir so die Zeit für Essen gehen eingespart hätten. Man konnte ein kurzes Bad im Meer nehmen. Es war einfach super. Nach ca. 1 Stunde hat uns unser Fahrer überpünktlich wieder am Hafen abgesetzt. Besser geht es nicht.

    Preis: 70,- € + ca. 5,- fürs Essen und ein Trinkgeld für den Fahrer sowie der Fahrpreis für Bus und Bahn, Christusstatue und Zuckerhut (das war nicht so viel). Also mit 100,- € kommt man sehr gut hin).

    Der Tag in Rio war optimal! Frank hat uns sehr viel erzählt, uns aber nicht zugequasselt...

    Am Abend erzählten uns unsere Tischnachbarn, die bei Costa den Ausflug gebucht hatten erstaunt, rote Treppe? keine gesehen. Copacabana? Nur kurz vorbei gefahren

    Essen im Restaurant mit 45 minütiger Wartezeit  v o r dem Restaurant. Essen schlecht, kalt mit lausigem Service.

    Die Gäste vom Nebentisch bekamen unser Gespräch mit und waren entsetzt. Auch sie hatten bei Costa ihren Ausflug gebucht. Am Abend trafen wir unsere Bekannten (2 Damen), ebenso mit dem Costabus gefahren, eine davon weinte und war derart enttäuscht und wütend über das Gebotene für derart viel Geld (knapp 200,- € p.P.).

    Falls ich noch einmal nach Rio komme, wird es mir eine große Freude sein, Frank dort wiederzutreffen und seinen Dienst wieder in Anspruch zu nehmen.

    Ebenso haben wir für Salvador und Recife deutsche Guides gefunden, die waren ebenfalls richtig gut.

    Viele Grüße

    Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1462282681000

    Hallo Rosemarie, die Info mit Frank Hopfe ist interessant. Für unsere Planung damals war ich mehrmals auf seiner sowie auch auf anderen Homeopages von deutschen Anbietern. Die Preis bewegten 240 € aufwärts - wart ihr mehr als 2 Personen? Weil 70 € ist sehr gut. Aber 240 € + Eintrittsgelder etc. ist für 2 Personen schon eine Stange Geld... Danke!

    Schöne Reise!
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2828
    geschrieben 1462283007000

    so geht es natürlich auch, ist aber nicht "auf eigene faust", wovon hier fast ausnahmslos abgeraten wird.

    unser Costa ausflug 2009 war, wie geschrieben, toll, hatten auch einen halt an der Copacabana und niemand musste hinterher weinen.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Lavandula
    Dabei seit: 1432339200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1462286316000

    ewg21:

    In Rio kann man alles alleine machen,

                                                                   vorausgesetzt

    man spricht etwas portugiesisch, kennt sich in der Stadt aus und weiss auch (da)

    wann man wohin gehen kann.....

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> 

     So einfach ist das also .......liebe @Auslandssüchtige !

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1462287125000

    Man muss schon berücksichtigen ob man mit dem Kreuzfahrtschiff für ein paar Stunden anlegt oder ob man einige Tage in Rio ist. Das ist ein gewaltiger Unterschied, neben allen Sicherheitsaspekten. Denn man möchte doch dem Schiff nicht hinterher winken.

    Schöne Reise!
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1462291573000

    Hallo panguitch,

    schau mal in meinen Text, da habe ich es bereits geschrieben, wir waren zusammen 11 Personen.

    Der Fahrpreis ist gestaffelt nach Personen. Ich meine, zu zweit zahlt man 100,- p.P., dann zu viert 80,- und mehr als 7 Personen 70,- €. Genau kann man das aber bei ihm erfragen. Auf jeden Fall ist es deutlich günstiger und der Tag ist viel besser aufgeteilt.

    Und 240,- € für 2 Personen ist immer noch deutlich günstiger als die Angebote vom Schiff.

    Hallo cjimddorf,

    wieso ist es nicht "auf eigene Faust" wenn ich mir im Internet einen Guide besorge? Ob der mich fährt oder wie in unserem Falle fahren lässt, oder ich fahre mit einem Linienbus oder ich besorge mir ein Taxi, wo ist da der Unterschied?. Alles was nicht an der Hand von "Mama Schiff" organisiert wird, ist auf eigene Faust. So sehe ich es.

    Es kommt natürlich auch immer darauf an, in welchem Bus du sitzt, auf die Ortskenntnisse des Fahrers, bzw. auf die Organisation. Wenn man nur eine bestimmte Anzahl Stunden zur Verfügung hat und insgesamt 2 1/2 -3 Std. für eine festgeschriebene Leistung, siehe Essen, hernehmen muss, dann bleibt nun mal nicht viel Zeit übrig. Da hast du ja noch Glück gehabt....

    Viele Grüße

    Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2828
    geschrieben 1462292358000

    hallo Reisemarie,

    ist eigentlich ne sache der semantik.

    auf eigene faust heisst für mich, allein, ohne guide oder orga die gegend erkunden, ob grossstadt oder djungel.

    sobald ein guide eingeschaltet wird, was eine prima sache ist, ist das nicht mehr auf eigene faust.

    ich glaube die TO wollte wirklich auf eigene faust, taxi/öffis, losgehen, hier und auf der fahrt in sao paulo zum flughafen, weil es wohl auch eine preisfrage ist. ich kann mich aber irren.

    eigentlich ist es mir auch egal. gewarnt wurde nun genügend.

    ja, wir hatten grosses glück mit unserem ausflug 2009.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Mylentigo
    Dabei seit: 1310774400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1462465225000

    Mal abgesehen von der Semantik, nicht selten gilt eben: Better safe then sorry, und natürlich Augen auf.....

    """Im Ausland besonders aufpassen: Vorsicht, falsche Taxis!"""

    Der Klick für's Wissen....

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!