• stevbln
    Dabei seit: 1246838400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1294398284000

    das is dann wohl der nachteil von alles drin konzept---einige nutzen das sehr aus und nicht vorallen die "jungen"leute :laughing:

  • cruise_fan67
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1294398698000

    @moppo sagte:

    Also, jetzt mal ehrlich, selbst betuchte Leute " besetzen " stundenlang die Tische in den Restaurants auf z. B. der AIDA ! Finde ich auch nicht gut ! Aber muß ein Cocktail auch 7,20 Euro kosten ?

    Die Tischbesetzer müssen ja auf der AIDA den kostenlosen Tischwein und das Bier so gut wie möglich ausnutzen...

    Wegen der Preise: Man kann sich vor dem Buchen informieren, wie viel die Getränke an Bord kosten. Wenn sie einem zu teuer sind, kann man auf eine andere Reederei ausweichen.

    Abgesehen davon: Die Reedereien (genauso wie jedes Restaurant) verdienen vor allem an den Getränken. Das ist - wie das Casino an Bord - eine wichtige Einnahmequelle.

    Viele Grüße

    vom Konsti

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1294398849000

    @moppo sagte:

    .... Aber muß ein Cocktail auch 7,20 Euro kosten ? .....

    wenn ich am wochenende abends in die stadt gehe, kostet ein cocktail immer um die 6-7 eur.

    das ist nichts ungewöhliches, wie ich finde.

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • stevbln
    Dabei seit: 1246838400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1294399385000

    :laughing: alles normale preise

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1294399976000

    @Zugvogel/Erich, ich glaube, Du hast karlgold/Werner immer noch nicht verstanden.

     

    @cruise_fan/Konsti, exakt, man kann sich vorab informieren über die Nebenkosten, die auf einem Schiff anfallen können.

     

    @lexilexi/moppo, ich sehe das auch so, die Preise entsprechen denen, die man in einer Großstadt in einer Bar auch zahlt bzw. sind sogar günstiger.

     

    Vor allem die Amis machen sich einen Sport daraus, Alk an Bord zu schmuggeln, wie ja auch reisemarie´s Erfahrung zeigt. In den US Foren finden sich massenweise Threads, wie man am besten schmuggelt.

     

    Gruß

     

    Carmen,

     

    der insoweit immer noch das Verständnis dafür fehlt.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1294400711000

    7€ für Coctail sind total OK! Im Premium Innside in Berlin haben wir vor 2 Jahren schon 11€ bezahlt und trotzdem nicht geschmuggelt, sondern gleich noch einen bestellt :p

  • moppo
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1294403236000

    Tja, dann bin ich eben schon total out mit den Preisen beim Ausgehen am Abend ! Für mich sind 7,20 Euro eben viel Geld, und ein Cocktail reicht mir eh nicht ! :laughing: Da ich zu Hause mit dem ganzen Equipment zum selber shaken ausgerüstet bin, trinke ich auch meistens im Haus ! Nun gut, bisher ging es jedenfalls ohne Alkoholschmuggel ! :rofl:

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4028
    geschrieben 1294414621000

    @cruise_fan sagte:

    Immer mehr preiswerte Angebote beim Discounter ziehen mitunter auch vermehrt Publikum aufs Schiff, die sich sonst eine solche Reise nicht leisten können. Und bevor die sich dann den Schnaps teuer an der Bar kaufen, versucht man ihn mitzubringen.

    Am besten gleich beim Discounter, bei dem man die Reise gebucht hat ;)

     

    Lg.

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
  • Zugvogel
    Dabei seit: 1076803200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1294417552000

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln entfernt!

    @cruise_fan

    @moppo

    Das Gebräu, was bei Aida aus IBC - Containern kommt und als Tischwein  ausgeschenkt wird, ist aus meiner sicht total ungenießbar, meine Frau und ich hatten ein Glas davon probiert und wir wußten, einmal und nicht wieder.

    Für mich hat Alkohol trinken mit Genuß zu tun und ich war Gottseidank bisher in meinem Leben nie davon abhängig.  Darum trinken wir gern im  Urlaub abends unsere  Cocktails an der Bar und gut ist. Der kann dann ruhig 7-10 € kosten, na und  wir sind doch im Urlaub. Wenn ich mir das nicht mehr leisten kann, dann hätte ich irgend was im Leben verkehrt gemacht.    Oder ich muß ins Alkschmuggelgeschäft einsteigen oder Tischweinschlucker bei Aida werden.     

    P.S.: Das Bier auf der Aida scmeckte übrigens klasse (ich glaube es war Radeberger).

    Gruß

    Erich

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1294419465000

    OMG, jetzt fällt mir gerade etwas ein:

    Ich oute mich, an Bord eines Schiffes einmal geschmuggelten Alkohol konsumiert zu haben. Nein, ich habe ihn nicht geschmuggelt, aber einer meiner Mitfahrer :laughing: . Auf dem Meet & Mingle (von RCI gehostetes Treffen von Mitgliedern des großen US Forums) brachten fast alle irgendwelche lokalen Spezialitäten mit (so gibt es in den USA keine Mon Cherie - wegen des Alk - ähm, genau gesehen, hab ich dann wohl doch schon Alk geschmuggelt :? ; die Briten haben KitKat in der Sorte Cappuccino; und der Süßkram der Amis ist ohnehin unbeschreiblich). Einer unserer Freunde machte an Bord Jell-O mit Vodka. Das verzehrte auch der anwesende Cruise Director mit Genuss, natürlich ohne nach der Herkunft des Vodka zu fragen, aber dafür um so ausführlicher danach, wie er das denn in der Kabine hergestellt hat :rofl: (Mini-Pappbecherchen, ein Gemisch aus Wasser und dem Wässerchen, Jell-O Pulver, ein Behältnis zum Mischen und die Minibar).

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!