• Molax
    Dabei seit: 1183248000000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1287498790000

    Um bei dem Beispiel von steamboats zu bleiben

     

    Aida Ausflugspreise für Rom

     

    Rom klassisch  10 h

    davon 2 Stunden Stadtrundfahrt und  Reiseleiter  77,95 €

     

    Rom Vatikan und Petersdom 10 h

    Mit Mittagessen Stadtrundfahrt , Eintritt ins Vatikanische Museum und Sixtinische  Kapelle, Reiseleiter 99,95 €

     

    Ich habe beide Ausflüge gemacht  Sommer 2008 und 2009

    und hatte jedesmal eine wunderschönen sehr interessanten Tag.

    Beide Ausflüge waren super organisiert,

    ohne Wartezeiten vor Petersdom und Vatikanischen Museum und mit wirklich Klasse Reiseleitern.

    Für mich jeden Cent wert

     

    Rom auf eigene Faust 9 h

    Ausstieg in der Vatikanstadt 45,50 €

     

    Die Preise sind von August 2010

    Anders als andere ! Erfolg muss man sich erarbeiten,Neid bekommt man geschenkt.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1287505467000

    Danke Molax,

    damit sieht man deutlich, dass AIDA durchaus im Schnitt liegt. NCL stellt preislich eher den Ausreißer dar.

    Gruß

    Carmen

  • hase
    Dabei seit: 1071360000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1288278428000

    Zitat: Ne Kreuzfahrt an sich ist ja meist allein auch schon nicht eben Pauschalurlaub mit nem 3 *** Hotel, - Zitatende -

     

    Eben doch! - Eine Kreuzfahrt ist ein vergleichsweise billiges Vergnügen geworden: Die Masse und Konkurrenzangebote machen es! - Und die Reedereien müssen sehen, dass sie alle möglichen Zusatzangebote verkaufen können, um die günstigen Einstiegspreise halten zu können. So manche Kreuzfahrt wird dadurch gespickt mit Werbetrommelfeuer zur Butterfahrt.

  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1288356120000

    ....natürlich kann ich mir  in einem Hafen ein Taxi  (warten dort in der Regel in großer Zahl auf zahlende Gäste ) nehmen, den Fahrer bitten, mich zu den Sehenswürdigkeiten seiner Stadt oder Region ( von denen er inzwischen genau weiß , welche der kreuzfahrende Tourist sehen will) zu fahren , jeweils kurz aussteigen ,mein Foto machen und weiter  geht's....

    ......oder ich zahle für einen Mietwagen, setze mich dem Stress der Teilnahme am Straßenverkehr im Ausland aus und suche so die von mir gewählten Plätze auf.

    Das mag dann möglicherweise billiger sein als ein organisierter Landausflug.

     

     Jedoch  ersetzt  mir das nicht die  Tour mit einem gebildeten   Reiseführer, der mich mit Engagement "führt", der darüber hinaus auch  noch bereit ist, freundlich persönliche  Fragen seiner Gäste zu beantworten, der seine Ausführungen mit kleinen Anektoten, gezielten Hinweisen auf Details, eventuellen "Geheimtipps" u.ä. würzt.

    Das macht für mich den Reiz des - wenn auch meist nur kurzen ! - Besuches  einer  fremden Stadt , einer mir noch unbekannten Region aus . Und deshalb bin ich auch durchaus  bereit, dafür entsprechend  zu zahlen.                                                                                                

  • hase
    Dabei seit: 1071360000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1288371357000

    Wirklich gute Reiseführer sind natürlich ihr Geld wert, es ist aber je nach Region und Umständen Glücksache an solche zu geraten. Die jungen Scouts der Schiffe sind meist zu unerfahren und kennen ihr Gebiet zu wenig, von in schlechtem Deutsch oder Englisch radebrechenden Führern aus dem Land hat man auch nicht allzu viel. Am besten waren - z.B. in der Karibik - deutsche Reiseleiter, die in der Region leben und ein Gespür dafür haben, was für deutsche Reisende in dem jeweiligen Land besonders interessant ist.

    Ein Problem bei den "offiziellen" Landausflügen ist auch die große Zahl der Teilnehmer: Ein großer Teil der Ausflugszeit geht dadurch immer wieder durch die Warterei  auf Einzelne verloren. Bei ganztägigen Ausflügen nimmt auch das m.E. völlig überflüssige Mittagessen einen zu großen zeitlichen Rahmen ein.

  • wuschelpeter
    Dabei seit: 1254096000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1289122370000

    [quote=Molax:[i]Ich bin voll Deiner Meinung, etwas teurer, aber stressfrei! MfG.[/i]]

    Landausflüge sind nicht unbedingt preiswert, aber wenn das Preisleistungsverhältnis stimmt, ist es mir den Preis wert.

    Wir haben auf 7 Aida Reisen jede Menge Landausflüge über AC gebucht und waren bis auf eine Ausnahme  sehr zufrieden.

    Ich habe keine Lust mich auf einer Kreuzfahrt um irgend welche Mietwagen oder ähnliches  zu kümmern oder mir den Stress  Auto fahren im Ausland an zu tun.

    Da ist es mir lieber alles gut organisiert zu wissen mit gut geschulten Reiseleitern die viel vom jeweiligen Land erzählen können.

    Außerdem bin ich gerne auf der sicheren Seite und möchte die Aida nicht ohne mich davon schwimmen sehen :laughing:

    Bei Verspätungen wartet sie nämlich nur auf Ausflügler die über AC gebucht haben[/quote]

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!