• rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1326382483000

    Phila kann ja mal versuchen, das Wasser in Ostmark zu bezahlen...so wie du früher in Ungarn......

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2849
    geschrieben 1326387841000

    eine getränke flatrate von 6,oo/9,5o€ pro Kind und pro Tag zahkt sich sicherlich aus, wenn die kinder den ganzen tag nichts viel anderes machen als zu trinken.

    6 euro kaufen z.b. ca 3 liter wasser, was für einem kleineren kind extrem viel ist. sollten die kleinen aber auf fanta, cola etc abfahren, was alle kinder gerne möchten, es aber nur in maßen trinken sollten, zahlt sich die FR immer aus.

    wir kaufen immer diese kleinen heftchen (costa) und wenn der sohn etwas möchte, bestellt er sich ein getränk (wasser). eine fanta bekommt er, wenn überhaupt, max 1 mal am tag.

    ich verstehe das ganze brimborium nicht. für bier ist immer geld da, unendlich, aber das mineralwasser sollte umsonst sein. komisch.  

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • monkfish
    Dabei seit: 1282435200000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1326389023000

    @rantanplan285 sagte:

    ....... Wasser in Ostmark zu bezahlen...so wie du früher in Ungarn......

    Diese Bemerkung  war ja wohl total überflüssig.....

     

    ..... wenngleich ich diese Diskussion über  den Preis für das extra zu bezahlende Wasser , das man außerhalb der Mahlzeiten( da sind die Getränke ja inklusive )  auf den AIDASchiffen gerne trinken möchte , 

    mit @Hoheward "sein/ihr selig Tant' Ottis"  Worten im Kopf  hier nachdenklich schmunzelnd verfolge .

    Denn, und  nimm's mir nun bitte nicht übel, liebe/r @Philas,

    auch auf  mich  wirkte dein - immerhin ziemlich direkter - Kommentar zu der Äußerung von @Müritz über "das Verschmerzen der 2,10 € für eine  Liter-Flasche Wasser"   auch so, als würde die Versorgung deiner Kinder an Bord mit  Flüssigkeiten, die man dann  kaufen muss,  dein Urlaubsbudjet vollkommen sprengen......

    Daher mein Schmunzeln....

    Aber ganz klar: Alles hat halt heutzutage seinen Preis , und wenn ich mit Kindern verreise, dann erst recht.

    Da ist eine sorgfältige Planung und Überlegung aller - und  besonders  der finanziellen - Fakten , die solche Unternehmungen bergen, ja mehr als nötig.....

     

     

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2849
    geschrieben 1326389818000

    absolut richtig Monk.

    wobei kinder ja umsonst oder zu drastisch reduzierten preisen mitfahren.

    wir haben unseren sohn (nun 9) auf alle unserer5 kreuzfahrten mitgenommen. das einzige was er extra kostet sind die flüge, das wars. was er trinkt, ausserhalb der essenszeiten, leisten wir uns gerne.

    dafür haben wir die gewissheit, dass es ihm gutgeht, er spielen kann mit neuen freunden aus anderen kulturen und auch fremde länder und sitten sieht. positiv wie negativ.

    diesen sommer leisten wir uns sogar unsere nichte auf die costa fortuna für 2 wochen mit zu nehmen. die reist in unserer kabine umsonst mit, kostet aber halt die getränke die sie konsumiert. einschränken müssen wir uns deshalb gott sei dank nicht, denn die evt 50 euro die sie vertrinkt, sind in unserem budget gerade noch enthalten. aber das haben wir so geplant und wir werden sicherlich nicht rummoppern, weder hier noch auf dem schiff.

    wir dachten dass dies ein gutes geschenk zum abitur ist und das lassen wir uns was kosten :laughing:

     

     

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • aretzd
    Dabei seit: 1256342400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1326401644000

    @rantanplan285 sagte:

    Phila kann ja mal versuchen, das Wasser in Ostmark zu bezahlen...so wie du früher in Ungarn......

    Wir haben in Forint bezahlt, erstens sind wir aus dem äußersten Westen, zweitens konnte man, soviel ich weiss, nicht in Ostmark bezahlen, die hatten Verzehrskarten für DDR-Bürger.

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5066
    geschrieben 1326406601000

     Ossis mit (vier) Kindern konnten sich Ungarn kaum leisten. Es gab auch keine Verzehrskarten, höchstens im "Ferienheim".

    Jeder konnte Ostmark in Forint umtauschen. Aber nur max. 400 oder 450 O-Mark. Wie lange das gereicht hat, wissen die Plattensammler... ;)

    So viel zu DDR-Kenntnissen...

    Wie hiess eigentlich das Thema des TO ?

  • aretzd
    Dabei seit: 1256342400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1326440248000

    Sorry,

    tut mir Leid, Entschuldigung :? !

    Ich konnte nicht ahnen, dass die Nennung des Urlaubslandes Ungarn zu diesen Reaktionen führte.

    Eigentlich lag es lediglich in meiner Absicht, Verständnis für die Sparnotwendigkeit bei Reisen mit Kindern (zumindest bei vielen Familien) zu zeigen.

     

    Zum Thema: Bisher hatten wir auf keinem Schiff Probleme, Einkäufe des täglichen Bedarfs aus den örtlichen Supermärkten mit an Bord zu nehmen.

     

    Gruß Brigitte

     

    @mcgee:

    Danke für die Aufklärung! Wir kannten die Verzehrskarten nur, weil wir oft diese gegen Bargeld getauscht haben, über dieses Thema wurde am Strand kaum gesprochen. ;)

  • Phila
    Dabei seit: 1165276800000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1326456398000

    @Monkfish wenn mein Kommentar hier falsch rübergekommen ist dann hat das einen Grund den hier keiner wissen kann.

    Wir wurden von einer Dame im Reisebüro falsch beraten aber ich hätte mich ja selbst vorher informieren können. Egal. Wir freuen uns trotzdem RIESIG auf unsere 1. Kreuzfahrt und wir sind glücklich diese mit unseren Kindern machen dürfen.

     

    @Cjmddorf das finde ich eine  schöne Idee....so ein Geschenk hätte ich damals auch gerne angenommen !

     

    Nun aber eine ganz andere Frage.  Bekommt man auf dem Schiff Badetücher oder bringt man die selber mit?

    Oktober 2013 Koh Phangan/Koh Samui Oktober 2014 Mexiko Tulum
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2849
    geschrieben 1326460150000

    man bekommt weder badetücher noch bettzeug. das muss IMMER selbst mitgebracht werden.

    deshalb ist es wichtig richtig zu packen wenn man mit dem flieger anreist, denn 20 kg sind da schnell zusammen.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • monkfish
    Dabei seit: 1282435200000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1326465277000

    Lieber @cjmddorf,

     

    ich habe ja schon etliche AIDAKreuzfahrten  gemacht ; habe sowohl  in Innen- als auch in Balkonkabinen gewohnt und

    dort lagen stets für jeden Passagier ( auf Wunsch täglich frische !!)Hand-und Duschtücher, dazu  Pooltücher & Bademäntel,

     weiche gelbe  Kuscheldecken (für den Liegestuhl- Aufenthalt  während kühler, windiger Stunden am Balkon ,bzw. am Sonnendeck? ) bereit .

    Die Betten waren immer vollständig und exakt mit  sehr gepflegter Bettwäsche  bezogen . Diese wurde während der 11tägigen Ostsee-Reise auf der AIDABlu  sogar 2x gewechselt( was ob der Kürze der Reise vielleicht gar nicht so oft nötig gewesen wäre? !)....

    Ich bekam auf meinen Wunsch hin ganz  prompt noch ein zweites Kopfkissen.....

     

    Und genauso geschieht das alles doch in 4Bettkabinen auch  - da muss gar niemand etwas mitbringen....es sei denn, man hat ein ganz besonderes Lieblingshandtuch, ein spezielles Kissen o.ä., auf das man auch an Bord nicht verzichten möchte....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!