• elmuto
    Dabei seit: 1069632000000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1280586155000

    Vieleicht ist einer(e) der heimkehrenden Kretareisenden(e) so gnädig, und gibt was die dzt.Situation der Treibstoffversorgung von Mietaustos betrifft etwas von sich!!!!

    Grüße Helmut

    auf der Mauer, auf der Lauer liegt a katz!
  • strandblick
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1280587749000

    Das interessiert mich im Moment auch brennend, da wir am 09.08.10 nach Kreta fliegen und ein Mietauto gebucht haben. Wie sieht überhaupt die Versorgung der Urlauber aus?

    Ist es vielleicht besser, die Reise umzubuchen und in ein anderes Land zu fliegen?

    Gruß Helga

  • elmuto
    Dabei seit: 1069632000000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1280589139000

    Hallo Helga!

    Wir fliegen am 7.8. um ca.20:00 von LINZ-->CHANIA und nehmen dort um ca.23:30 für 2 Wochen einen Mietwagen in Empfang. Der Reiseveranstalter sieht dzt.keinen Grund zur Verunsicherung. Auch die Hotelbesitzerin in AGIA GALINI meint, es ist eh alles im grünen Berich. Komisch, wenn man dann in den Medien hört, dass Urlauber Ihre leergefahrenen Mietautos in den Bergen von KRETA stehen haben lassen und zu Fuß weiterzukommen versucht haben.

    lG Helmut

    auf der Mauer, auf der Lauer liegt a katz!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12724
    geschrieben 1280592671000

    Dann sind sie aber mit (fast) leerem Tank hoch gefahren :shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1280601929000

    @juanito

    in den bergen kann man aber eigentlich auftanken, wenn es sprit gäbe

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12724
    geschrieben 1280602673000

    Wäre ich Tanklastfahrer, Streikbrecher :laughing:   würde ich erst unten nähe Hafen die Tankstellen beliefern und nicht erst die Berge hoch.

     

    Dann schnell zurück, die nächste Fuhre.

     

    Als PKW-fahrer natürlich unten voll tanken, dann komme ich über die ganze Insel.

    Jedenfalls quer :rofl:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280605011000

    @juanito sagte:

    Dann sind sie aber mit (fast) leerem Tank hoch gefahren :shock1:

    logisch Berg runter braucht man doch keinen Sprit.

    Die hochfahren wollten haben das Auto stehen lassen, anstatt runter zurollen :laughing: :rofl:

  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1280605616000

    @mannige sagte:

    Die hochfahren wollten haben das Auto stehen lassen, anstatt runter zurollen :laughing: :rofl:

    das können dann aber nur Allinclusivetouristen gewesen sein :D

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1280607414000

    @Helga und Helmut,

    die Lage entspannt sich… z.B. hier nachzulesen  und im www (Link setzen hier nicht erwünscht und nicht erlaubt) gibt es noch ein paar spezielle sehr gute Kretaforen in welchen Leute vor Ort berichten…sprich… fangt an eure Koffer zu packen und freut euch auf euren Urlaub

    :kuesse:  

    Grüße

    demi

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • robsn57
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1280608478000

    @demi sagte:

    das können dann aber nur Allinclusivetouristen gewesen sein :D

     

    na endlich wieder einer, für den Allin-Touris der ******** des Fremdenverkehrs sind.

    Diejenigen die das Auto ohne Motorwirkung die Berge runter laufen lassen, sind dann wohl die Individualisten unter den Reisenden.....die sind ja sooo gscheit, drum liegens dann schön individuell in den Schluchten.

     

    Solltest mal überlegen was du für Blödsinn verzapfst.

      

    Ich bin übrigens einer jahrelang Griechenlandurlaub macht....pauschal und heuer sogar Allin.....und trotzdem kenn ich von Griechenland mehr als viele Individualisten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!