• gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1280609269000

    ...   bin auch derMeinung, dass man dieses Thema ernsthafter und differenzierter angehen sollte.

    Es ist schon wichtig zu wissen, ob der Urlauber seine Zeit im Hotel verbringen muß (bei evtl. reduziertem Essen) und/oder seine Pläne bezüglich mit Mietwagen die Insel erkunden kann.

     

    Heute erhielt ich von einer - ich hoffe mal, nicht kompetenten Mitarbeiterin die Antwort, wenn unsere Kunden unsere Mietwagen buchen, bekommen sie auch genug Sprit   -----Haleluja--- 

  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1280613091000

    *seufz*

    da mein o.g. Link anscheinend nicht der allseitigen Zufriedenheit entspricht, hier noch ein weiterer zur allgemeinen Zufriedenheit ----> klick

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1280613274000

    ...., -seufz- ist schon  ein schweres Stück, wenn nicht jeder Griechenland-Urlauber griechisch lesen kann :?  

  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1280613721000

    @elmuto

    viiiiiieeeel Spass in Agia Galini.

    Wir wollten im Mai/Juni auch dahin...leider hat meine bessere Hälfte keinen Urlaub bekommen :disappointed: .

    Es würde mich freuen, wenn du nach deiner Reise was über A.G. erzählen könntest. Habe mal gelesen, dass dort einige Lokale geschlossen haben.

    Warst du schon mal da?

    Besuch unbedingt mal Jannis und Eleni im "To Petrino"...trink da mal den Appalarina-Ouzo...falls du Ouzo magst...

  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1280615478000

    @gutenmorgen sagte:

    ...., -seufz- ist schon  ein schweres Stück, wenn nicht jeder Griechenland-Urlauber griechisch lesen kann :?  

    es gibt im worldwideweb diesbezüglich genügend deutschsprachige Informationen von Leuten die auf Kreta Vorort leben, also mach dich klug und dann kannst du auch deine Kundschaft mit den aktuellen Auskünften auf dem Laufenden halten…denn was morgen, übermorgen oder vielleicht irgendwann sein wird, darüber gibt nur die berühmte Kugel aus Kristall Auskunft

    ;)

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1280645412000

    ....., hörensagen ist für mich und meine Kunden zu wenig. Wenn der Veranstalter einer kostenlosen Umbuchung nicht zustimmen will, soll er jedenfalls garantieren, dass der Urlaub nicht eingeschränkt ist. Das will ich hören!

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280651492000

    @gutenmorgen sagte:

    ...., -seufz- ist schon  ein schweres Stück, wenn nicht jeder Griechenland-Urlauber griechisch lesen kann :?  

    hier ein Link für Griechenlandurlauber die kein griechisch lesen können ;)

    http://www.nachrichten.de/thema/Griechenland/?tfsem=70000&gclid=CIWKkKzSl6MCFcsf3wodcEJHsg

     

    Zitat:

    ...., hörensagen ist für mich und meine Kunden zu wenig. Wenn der Veranstalter einer kostenlosen Umbuchung nicht zustimmen will, soll er jedenfalls garantieren, dassder Urlaub nicht eingeschränkt ist. Das will ich hören!

     

    Leider kann man sich hier nur schriftlich äußern.

    Egal auch was gehört wird, schriftliche Bestätigungen sind viel wichtiger, denn mit denen kann jeder etwas anfangen.Bei nur hören könnte die Behauptung kommen , das habe ich nieeeeeee   so gesagt oder gemeint.

    Schönen Sonntag wünsche ich allerseits

  • elmuto
    Dabei seit: 1069632000000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1280657558000

    Diese Tipps und gut gemeinten Ratschläge sind sind alle sehr klieb gemeint, aber ich möchte eine objektive Berichterstattung über die aktuelle Lage vor allem was KRETA betrifft.

    auf der Mauer, auf der Lauer liegt a katz!
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280661086000

    @elmuto sagte:

    Diese Tipps und gut gemeinten Ratschläge sind sind alle sehr klieb gemeint, aber ich möchte eine objektive Berichterstattung über die aktuelle Lage vor allem was KRETA betrifft.

    sorry, verstehe ich nicht :frowning: :frowning:

    ist keine objektive Bericherstattung

    http://www.nachrichten.de/thema/Griechenland/?tfsem=70000&gclid=CIWKkKzSl6MCFcsf3wodcEJHsg

    was möchtest Du denn sonst wissen :frowning:

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1280661267000

    Die Lage entspannt sich von Stunde zu Stunde. Immer mehr Tankstellen werden auf Kreta wieder beliefert, bis Normalität herrscht, kann es noch ein paar Tage dauern, aber es geht voran!

    (Quelle: Telefonat mit einer Freundin, die Mietwagenfirma hat)

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!