• bebu1
    Dabei seit: 1189123200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1248099706000

    Hallo Kreta Kenner !

    Hab überall schon von den tollen Ausflügen in die Samaria Schlucht gelesen,und auch immer wieder vom "langen Weg" . Ich würde jetzt gerne wissen was der kurze Weg ist, da wir mit unserem kleinen Sohn unterwegs sind und der auf keinen Fall so eine lange Tour machen kann ( auch nicht will !) ! Wieviel kostet denn so ein Ausflug wenn man sich mit dem Bus hinfahren lässt ?

    Danke schon jetzt,

    bebu!

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1248101004000

    Du kannst nicht mit dem Bus hinfahren, nur bis zum Eingang der Schlucht.

    Ab dann geht´s ca. 17 Km zu Fuß.

    Man kann aber mit dem Boot von Chora Sfakion nach Agia Roumeli fahren und von "unten" in die Schlucht gehen.

    Preis der Bootsfahrt weis ich leider nicht.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1248110020000

    Wir haben im April(am griechischen Ostersonntag) die Samara-Schlucht light beim Reiseveranstalter gebucht.

    Weil die andere Strecke von oben noch gesperrt war.

    Abholung ab Hotel in Rethymnon, Preis 38,50 p.P. und nochmal 12,50 für das Schiff.

    War gut organisiert. Meiner Partnerin (ist in die Schlucht gewandert) hat es sehr gut gefallen.

    Ich bin lieber im Ort geblieben und habe, weil Ostern, traumhaftes Lamm vom Grill gegessen.

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1248114574000

    Hallo Bebu,

    ich weiß nicht, ob ich das meinem Kleinkind "antun" würde, denn gerade das von unten ein paar Kilometer hineinlaufen ist nicht weniger anstrengend.

    Denn man hat im Auslauf (für Euch also Start) einen längeren Abschnitt, wo`s heftig in praller Sonne geht und auch nicht unbedingt was von einer Schlucht hat!

    Also wenn schon, dann die ganze Tour runter machen, aber ohne Kind und auch nicht in den Sommermonaten.

    Wir wollten es mal Mitte Mai machen, hatten aber Pech, da wegen vorherigen zwei Regentagen die Samaria gesperrt wurde - viel zuviel Wasser.

    Wenn alles klappt, holen wir das kommendes Jahr nach!  

  • roeben
    Dabei seit: 1153785600000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1248116305000

    Hallo,

    wir haben die Tour im Juni von der anderen Seite bis zur Eisernen Pforte gemacht. Dauer ungefähr 1.5h hin und 1h zurück. (leicht gergab). Wir sind vorher mit dem Mietwagen nach Chora Sfakia und dann mit dem Schiff (12.50 Euro) nach Agio Roumeli gefahren. Es war eine nette Fahrt mit Anlegen in Loutro. Die Wanderung würde ich vor dem Mittag empfehlen, da sonst zu viele Wanderer entgegenkommen. Kleine Kinder unter 8 oder 9 Jahren haben wir nicht gesehen.

    Anstrengend war es aber nicht. Nur das Wetter könnte Probleme machen. Gutes Schuhwerk ist ganz wichtig. Insgesamt fanden wir es als einen schönen Ausflug, wenn man keine Lust hat, mit tausenden Wanderern sich durch die gesamte Schlucht zu bewegen. Es gibt aber auch andere schöne Schluchten, die man (fast alleine) wandern könnte. :D

    Gruß Dieter

  • bebu1
    Dabei seit: 1189123200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1248126912000

    Danke an alle für die schnellen Antworten !

    @Dieter: Welche anderen Schluchten kannst du denn empfehlen die auch schön und kinderfreundlich sind ?

     

    Wie sieht es mit der Leprainsel aus ? Ist das was für unseren Kleinen , oder was bietet sich sonst noch als Tagesausflug mit dem Zwerg an ?

     

    lg bebu

  • urselchen
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 4957
    geschrieben 1248131806000

    Hallo bebu,

    Ich weiß ja nicht, wie alt Euer Kleiner ist , und ob ihm die Mauern und  Steine auf der

    Leprainsel Spinalonga interessieren . :frowning:

    Auf jedenfall würde ich mit Kind nur auf die Insel , wenn es nicht sehr heiß ist,

    da sehr wenig Schatten vorhanden ist.

    Auf jedenfall eine Flasche Wasser mitnehmen.

    urselchen   :D

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1248168325000

    Bebu, wo in Kreta werdet Ihr wohnen?

    Die Insel ist ja nicht so klein und nicht alles ist an einem Tag machbar.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1248176231000

    @bebu1 sagte:

    oder was bietet sich sonst noch als Tagesausflug mit dem Zwerg an ? 

     

     

    Z.B. das Kreta Aquarium ist bestimmt eine schöne Sache für Kinder.

    Liegt nicht weit weg von Heraklion.

  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1248185102000

    Das kann ich nur bestätigen - wir sind mit unserer Tochter auch schon dort gewesen - und nicht nur ihr hat's gefallen.

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!