• Merle_79
    Dabei seit: 1163548800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1184143359000

    Hallo,

    ich möchte im September mit meinem Freund für 1 Woche nach Kreta fliegen. Wir suchen ein gemütliches Hotel mit typisch griechischem Essen, hoteleigenem Strand in einer ruhigeren Gegend, aber von einer größeren Stadt nicht weit entfernt. AI wäre auch nicht übel :-)

    Hat jemand einen Hoteltipp???

    Vielen Dank im Voraus.

    Merle

  • artusundluna
    Dabei seit: 1108512000000
    Beiträge: 411
    geschrieben 1184144035000

    Guten Morgen,

    ich denke, "gemütlich" sowie "typisch griech. Essen" auf der einen sowie "hoteleigener Strand" und "AI" schließen sich gegenseitig aus, da AI-Hotels ja eher groß zu sein pflegen.

    Nach meiner persönlichen Meinung ist Kreta nicht die passende Destination für hoteleigener Strand und AI, da würde an Eurer Stelle eher auf die beiden ersten Wünsche setzen, das bekommt man auf dieser wunderschönen Insel nämlich sehr gut hin und nach Chania oder Rhetymmon fahren, abends nett bummeln gehen und lecker essen, ein Rotweinchen dazu. Vielleicht auch mal einen Mietwagen nehmen, das lohnt sich!

    Ciao, Karin

  • Merle_79
    Dabei seit: 1163548800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1184144305000

    Hallo Karin,

    danke für deine schnelle Antwort.

    Da du dich auf Kreta auszukennen scheinst (oder auch auf anderen Inseln), vielleicht kannst du mir ein Hotel empfehlen? Wir sind auch nicht unbedingt nur auf Kreta fixiert, sondern würden auch eine andere Insel bereisen.

    Ciao, Merle

  • artusundluna
    Dabei seit: 1108512000000
    Beiträge: 411
    geschrieben 1184147825000

    Hallo,

    Kreta und Rhodos sind immer eine gute Wahl und September (Nachsaison) eine gute Reisezeit, also werdet Ihr sicher Spaß haben!

    Ich bin nicht so der AI-Typ und auf Kreta haben wir uns alle paar Tage eine nette Unterkunft vor Ort gesucht, auf Rhodos waren wir in einem 5-Sterne-Hotel, das ich aber nicht soooo toll fand, daher habe ich leider keine Hotel-Tipps für Dich, aber schaue doch mal bei den Bewertungen, einfach gewünschten Ort (auf Kreta empfehle ich NICHT die Bucht von Heraklion!), gewünschte Sternezahl eingeben und nach Art der Bewertungen (Altersgruppe, Familienstand etc.) vorsortieren, dann klappt das schon!

    Und wenn zwei, drei Hotels in der engeren Auswahl sind, gff. hier im Forum noch mal Meinungen einholen.

    Viel Spaß, Karin

  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1184153264000

    Hallo Merle!

    Ich kann mich Karin anschließen, ich würde auf Kreta oder auch auf einer anderen griechischen Insel nicht unbedingt in ein großes Hotel gehen und schon gar nicht AI.

    Schau dir doch mal die Gegend um Georgioupolis an oder auch westlich von Chania, da gibt's kleinere Hotels oder auch schöne Appartment-Anlagen (das bevorzugen wir), man ist flexibel, es gibt viele schöne Tavernen wo man lecker günstig, typisch griechisch, essen kann. Und um ein paar schöne Ausflüge zu machen, auch ein idealer Standort. Günstig wäre in diesem Fall natürlich ein Flug nach Chania. Da ist der Transfer nicht so lang wie von Heraklion.

    Solltest du was passendes gefunden habe, gebe ich auch gerne noch weitere Infos zu Kreta (vor allem West-Kreta kenne ich sehr gut).

    Viel Spaß beim Suchen, liebe Grüße Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • Letizia
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1185293311000

    Hallo Merle,

    AI auf Kreta ist eine Sünde ;)

    Es gibt dort so viele schöne Tavernen, in denen Du preisgünstig und landestypisch essen kannst. Eine solche Athmosphäre kann Dir kein Speisesaal im tollsten Hotel bieten.

    Für mich ist der Süden Kretas der schönste Teil. Und unser Lieblingsort ist Agia Galini. Dort gibt es zwar nicht gerade den schönsten Strand, aber mit einem Mietauto ist man sehr schnell an den herrlichsten Stränden mit glasklarem Wasser.

    Es gibt dort viele schöne, kleinere Hotels und auch Apartmentanlagen, die man über Reiseveranstalter wie auch privat buchen kann.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß auf Kreta.

    VG Letizia

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1185308243000

    Hallo Merle

    Auch wir sind absolute AI-Gegner. In Griechenland braucht man das schon gar nicht, wär viel zu schade. Noch (die Betonung liegt auf noch denn

    gerade durch das ausufernde AI-Angebot gehen leider immer mehr nette

    urige und typische Kneipen und Tavernen vor die Hunde,) gibt es genügend

    gute preiswerte und urgemütliche Lokalitäten in denen man echte griechische Kost und Gastfreundschaft erleben darf, das kein Hotel mit seinen gekünstelten "griechischen" Abenden je bieten kann.

    Ich könnte euch den Ort Georgiupolis empfehlen, dort im Ort eine einfache Pension oder Appartement. Ein wunderschöner langer Sandstrand liegt vor der Haustüre und bis Rethymnon oder (und) Chania ist es nicht weit. Beide Orte sollte man wegen ihrer faszinierenden Altstädte und Häfen unbedingt besuchen. Und wenn man dort in einer kuscheligen Taverne bei Wellenrauschen, griechischer Musik einem guten Essen und einem Glas echten kretischen Wein sitzt und das Leben und Treiben beobachtet oder bei Nacht die Lichter am Hafen und auf dem Meer sieht, vergißt man

    ganz ganz schnell AI !!

    Liebe Grüße

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1185314769000

    Hallo Bernd / Papa X

    Wie recht du hast - ganz genau so sehen wir das auch und freuen uns schon auf Ende August, wenn wir wieder in G. sind und das schöne, entspannte "Dorfleben" dort geniessen können. Und natürlich Chania und Rethymnon, diese beide Städte sind in jedem Kreta Urlaub ein "Muß".

    Liebe Grüße Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1185397525000

    Hallo Delfini

    Leise klingt aus einem verwitterten Lautsprecher, der in einem uralten

    Olivenbaum versteckt ist romantische Bouzukimusik zu uns an den Tisch.

    Vom Meer weht eine leichte Brise und läßt den Duft von frisch gegrilltem Fisch und Knoblauch vom Herd der alten Taverne in unsere Nasen dringen.

    Die Sonne steht nahe am Horizont und das Meer glitzert wie flüssiges Kupfer. Die nette alte Frau bringt uns eine Karaffe mit kalten Wasser,eine

    Flasche kretischen Wein und alte abgenutzte aber saubere Gläser. Ihr Mann

    steht derweil am offenen Grill und brutzelt unsere bestellten, frisch gefangenen Makrelen. Die Tochter kommt mit einer riesigen Schüssel griechischen Salat. Wir würzen ihn mit Olivenöl etwas Essig Pfeffer und Salz. Inzwischen taucht die Sonne tiefrot in das schillernde Meer. Wir

    stoßen an und genießen einen Schluck des herrlichen Landweines. Ein paar

    andere Gäste kommen und setzen sich auf die wackligen Stühle an den einfachen Holztischen. Die alte Dame ist sofort zur Stelle und fragt nach den Wünschen der Leute. Wir lassen uns derweil den griechischen Salat

    munden. Bald darauf kommt unser bestellter Fisch und wir genießen ein Essen, einfach aber schmackhaft wie selten. Mitlerweile ist es dunkel geworden, der Wind hat die Richtung gewechselt und bringt uns vom Land den Duft nach Majoran und wilden Thymian. Mit zunehmender Nacht kommen wir mit den wenigen anderen Gästen in´s Gespräch. Nach einigen

    Gläsern Wein rückt die Runde zusammen. Der Wirt stellt die Musik etwas lauter und kommt kurz darauf mit seinem Sohn und einem Freund heraus.

    Ohne Vorankündigung beginnen die Männer einen Sirtaki zu tanzen.

    Nicht lange darauf sind die ersten Gäste dabei. Auch wir machen mit

    und es sollte ein unvergesslicher Abend bis in die tiefe Nacht werden.

    Original erlebt im Süden von Kreta !!!

    Zu was brauche ich da AI ???

    Wünsche dir einen erholsamen wunderschönen Urlaub auf der bezaubernden Insel Kreta !

    Liebe Grüße

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1185401993000

    Hallo Bernd!

    Vielen Dank für deine Wünsche, herrlich, wenn man so schöne Stunden erleben kann. Wir geniessen das auch immer wieder. Und genau das ist der Grund, warum es uns immer wieder dahin zieht. Kreta ist inzwischen fast schon so was wie unsere zweite Heimat. Wer`s noch nie erlebt hat, kann das alles nicht nachvollziehen. So bekommen wir immer wieder zu hören, es gibt doch so viele schöne andere Orte, warum immer Kreta.

    Eben darum!!!!!

    Liebe Grüße Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!