• CherryDarling
    Dabei seit: 1244764800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1308580866000

    @Bernd und Alexa: Vielen Dank für die Tipps, ich werde auf alle Fälle versuchen, sie umzusetzen! Ich war vor allem neugierig, was für Arten von "Frühstücksfleisch" die Griechen haben, ich kenne eben nur die griechischen Restaurants, wo man halt Moussaka, Gyros etc. bekommt und war mir nicht sicher, ob sie zum Frühstück denn auch - wie wir - Speck, Wurst und Schinken etc. essen ;-) Ich bin eher der deftigere Typ.

     

    Ich sag euch, ich bin schon sooo gespannt auf Kreta!

    It is true that you do not know what you have got until you lose it, but it is also true that you do not know what you have been missing until it arrives
  • peppi-73
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1308670469000

    servus,

    @cherrydarling:

    sei mal ruhig gespannt auf kreta. das wichtigste (aus meiner sicht) hast du ja schon mal richtig gemacht: Buchung "nur" mit bzw. in deinem Fall "ohne" Frühstück.

    Du wirst begeistert sein von den verschiedenen Tavernen, die du besuchen wirst. gerade das ist es ja, was einen kreta-urlaub ausmacht.

    ich komme grad zurück von der insel. die preise sind, wie sie schon beschrieben wurden:

    bier im supermarkt 1,00-1,50 eur (mythos, fisher, fix - 0,5l).

    wein im supermarkt - da nehmen wir immer den weißen in der plastikflasche zu 2,80 EUR/1,5l. den kann man echt gut trinken!

    softdrinks wie bei uns: 0,5l für sprite, fanta, lemon, cola... 0,85 bis 1,20 eur.

    in den tavernen kostete bei uns (wir waren im süden/paleochora) der halbe liter wein 2,50 bis 3,00 EUR. das bier 2,50  (flasche) bis 3,50 (fassbier).

    die gerichte von 3,80 (fried zuccini) bis 7,50 (rabbitstifado oder zicklein).

    der typische "greek-salat" (wow war der überall lecker...) - 3,50 bis 4,50.

    das tsasiki um die 2,50/2,80.

    bzgl. frühstück: wir gingen jeden tag in ein kafenion - da bekamen wir das frühstück für 3,50 zu zweit zzgl. kaffee/frappe (1,50 eur). es lohnte sich für uns also nicht wirklich, frühstück selbst zuzubereiten.

    da ich auch gerne ein "wurst-frühstücker" bin, gab´s in dieser woche halt mal nur marmelade&honig. die wurst (salami) war im IN.KA (Supermarkt) nicht gerade günstig.

    Ach ja - und zwischendurch ein gyros-pita für 2,20 - hammergünstig!!!

    probiert das gyros mal im babis in georgeopolis - war für uns immer einen besuch wert!

     

    so, jetzt viel spaß auf der insel - und sollten noch fragen anstehen - ich helfe gerne wo ich kann.

     

    lg - der peppi

     

    Siga Siga! Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht....
  • eNj0r
    Dabei seit: 1248134400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1309265026000

    @zeron161 sagte:

    Es ist leider nichts völlig ausgeschlossen.

    Sollten sich die Griechen zu einem Generalstreik entscheiden, geht zumindest auf den Flughäfen nichts mehr.

    Ich habe das letztes Jahr auf Gran Canaria live mitbekommen. Hier wurde zum Generalstreik Landesweit aufgerufen und da ging einige Tage nichts mehr.

     

    so und nun gibt es einen Generalstreik :(

     

    wir fliegen am 13.07.2011 von Wien nach Kos.. bin mal gespannt was bis dahin passiert ...

    die größte Frage dich ich mir dabei stelle ist, was wenn kein Flug an deisem Tag fliegt?! Geld zurück?? ich habe echt KEINE Ahnung :)

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1309277063000

    Also erstens ist das noch zwei Wochen hin.

    Zweitens wird jetzt genau zwei Tage gestreikt, erstmal nicht länger. Es wird eher öfter, aber jedesmal eher kurz gestreikt.

    Sollte dein Flug tatsächlich ausfallen, würdest du - soweit ich weiß - am nächst-möglichen Tag nach Kos gebracht. Möglicherweise bekommst du eine Erstattung deines Reiseveranstalters - anteilig der verlorenen Tage. Das hängt davon ab, ob ein Streik als höhere Gewalt eingestuft wird - soweit ich weiß, ist das meist so.

    Schau dich mal im Unterfoum Reiserecht um, dort findest du bestimmt etwas, das dir weiterhilft.

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1309298655000

    Flugausfälle im Ferienflug-Bereich sind extrem selten - in der Regel werden diese dann - ggf. nachts - nachgeholt, wenn der Streik beendet ist.

     

    Gruß

    Chris

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1309968854000

    @CherryDarling sagte:

    ...

    @lexilexi: Vielen Dank für die vielen Infos, das hilft mir schon sehr weiter! Ich wünsche dir einen schönen Urlaub (auch Georgioupolis?), dauert ja nicht mehr lange! Ich bin die letzten zwei Wochen vor dem Urlaub immer ganz aufgeregt und voller Vorfreude, vielleicht geht es dir auch so. Und ja, falls du Zeit und Lust hast, würde ich mich freuen, aus erster Hand zu erfahren, wie die Preise momentan so sind!

     

    also:

    es ist insgesamt etwas teurer geworden.

    sprit kostet 1,80 der liter.

    zigaretten sind auch teurer. westlight kostet die 25er box 3,20.

    essen gehen geht noch.

    als wir zu viert waren, haben wir abends immer in den tavernen zwischen 45 und 55 euro (für alle ) bezahlt.

    als wir dann zu zweit waren, war es dann etwas teurer.

    so zwischen 30 und 40 euro (für beide).

    brot im supermarkt kostet 80 cent.

    ein liter milch 1,50.

    butter kostet um die 1,30.

    wir haben uns frühstück auch immer im appt. gemacht.

    eine leckere geschichte ist frischkäse auf brot und dann gurke oder tomate drauf.

    kostet dort wirkich nichts, das gemüse.

    in unserer lieblingstaverne in geo (taverne eukalyptus, direkt am marktplatz) kostete die grillplatte 8,50 eur. und die konnte man alleine nicht schaffen.

    alles war bestens.

    freu dich auch geo.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • klihm
    Dabei seit: 1094342400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1309975211000

    Kalimera

    Ich war im Mai auf Rhodos und fliege im Oktober wieder dort hin, einschränkungen oder gar Krawalle hatte ich dort nicht gehabt und werde sie bestimmt im Oktober auch nicht haben, die Griechen sind wie immer super freundlich.

    Ich verfolge täglich die Presse von Rhodos und dort liest man eindeutig heraus das man sich das Touristengeschäft nicht kaputt machen will, im Gegenteil es wird sogar noch verbessert und man will die Saison erweitern, auch die Touristenzahlen sind gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

     

    schau mal bei mir auf Facebook, dort gibt es immer die neusten Meldungen von Rhodos

     

    https://www.facebook.com/pages/Rhodos-Entdecker/135861733148061

     

    oder unter

     

    www.rhodos-entdecker.com

     

    Ich wünsche allen einen schönen Urlaub

  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1311065274000

    Gestern streikten die Taxifahrer. Ob der Streik wie geplant auch heute noch andauert, weiß ich (noch) nicht. Zumindest auf dem Flughafen (Chania) soll es ziemlich turbulent zugegangen sein.

    Wir selbst hatten einen Ausflug geplant, wobei uns dann aber die Frau des Taxifahrers als Privatperson weitergeholfen hat.

    Wenn man darauf angewiesen ist, sollte man das Taxi besser bereits vorbestellen. Man sehr bemüht, auch während des Streiks eine Lösung zu finden.

    Aber am Flughafen selbst ein Taxi heranzuwinken, war (gestern) nahezu unmöglich ...

  • ilenna57
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1311156723000

    [quote=Fischlein1]

    Hallo!

    In drei Wochen fliege ich mit meiner Tochter (6Jahre) nach Kreta. Spürt man  die politische Situation auch in den Urlaubsorten? Merkt man in den Hotels die Unruhe? Gibt's Probleme mit der Versorgung? Ich habe bisschen Angst, daß ich mit meiner Tochter im Hotel oder auf dem Flughafen stecken bleibe.

    Grüsse an alle Urlauber :D

    J.

    [size=9px][color=darkblue]Titel korrigiert.[/size][/color][/quote]

    hallöchen....ich komme gerade von kreta...es war, wie immer (seit 19 jahren dort)....überall gute stimmung......einziger wermutstropfen...ab und an streiken mal die taxifahrer....dir nen schönen urlaub auf meiner lieblingsinsel ;)

  • hoevelhof2011
    Dabei seit: 1302048000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1311157603000

    [quote=ilenna57]

    [quote=Fischlein1]

    Hallo!

    In drei Wochen fliege ich mit meiner Tochter (6Jahre) nach Kreta. Spürt man  die politische Situation auch in den Urlaubsorten? Merkt man in den Hotels die Unruhe? Gibt's Probleme mit der Versorgung? Ich habe bisschen Angst, daß ich mit meiner Tochter im Hotel oder auf dem Flughafen stecken bleibe.

    Grüsse an alle Urlauber :D

    J.

    [size=9px][color=darkblue]Titel korrigiert.[/size][/color][/quote]

    hallöchen....ich komme gerade von kreta...es war, wie immer (seit 19 jahren dort)....überall gute stimmung......einziger wermutstropfen...ab und an streiken mal die taxifahrer....dir nen schönen urlaub auf meiner lieblingsinsel ;) [/quote]

    hallo, wir sind gestern zurückgekommen und haben nichts von der krise gespürt spielt sich alles wohl eher auf dem festland ab. also einen super urlaub euch, uns hat es top gefallen waren zum ersten mal dort.

    gruss W.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!