• CherryDarling
    Dabei seit: 1244764800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1308223531000

    Eine kleine Zusatzfrage, die mich sehr interessieren würde: Wie ist das Preisniveau so in Kreta (Georgioupolis)? Ich habe versucht, diverse Restaurant-Websites zu durchforsten, habe aber keine Preisangaben gefunden. Wie viel kostet zB ein Bier oder ein Glas Wein oder ein Hauptgericht?

    Wäre euch sehr dankbar für eine Info, damit ich mir ein ungefähres Reisebudget erstellen kann :-) Wir haben 2 Wochen nur Übernachtung gebucht, da muss Essen gehen/Lebensmittel schon im Voraus bedacht werden...

    It is true that you do not know what you have got until you lose it, but it is also true that you do not know what you have been missing until it arrives
  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1308242805000

    Ein wenig angerissen wurde dieses Thema schon 

    hier

  • reinhard9
    Dabei seit: 1174694400000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1308246178000

    ich fliege in einer Woche nach Kreta.

     

     

    Mache mir nun doch sorgen, was ist wenn dort die Flughäfen bestreikt werden ??

     

    Dann hebt mein Flieger in Düsseldorf bestimmt nicht ab, oder nicht pünktlich.... :disappointed:

     

    ...und wenn ich dadurch Urlaubstage verliere,  wer ersetzt mir diese ???   :frowning:   :frowning:

     

     

    Mir ist schon ganz mulmig zumute

     

     

    LG  Petra

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1308249875000

    Hallo Petra

     

    Es sind die negativen Bilder die man zur Zeit in der Presse und im TV sieht die einem

    die Vorfreude trüben können.

    Ich glaube jedoch daß der Tourismus davon nur ganz gering tangiert wird. Wir waren vor gut einer Woche in Kreta und haben von Unruhen oder einer Krise absolut nichts bemerkt. Die Menschen waren nett wie immer und die Preise trotz Mehrwertsteuererhöhung  moderat. Die Chance direkt von einem Streik betroffen zu werden ist äusserst gering. Schließlich wollen die Griechen ihre Haupteinnahmequelle, den Tourismus, sicher nicht kappen.

    Schau also positiv auf deinen Urlaub, mach dir nicht unnötige Gedanken und freu dich einfach auf das wunderbare Kreta.

     

    Wünsch dir einen wunderschönen Urlaub

     

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1308262611000

    @CherryDarling sagte:

    Eine kleine Zusatzfrage, die mich sehr interessieren würde: Wie ist das Preisniveau so in Kreta (Georgioupolis)? ....

    sollte sich seit dem letzten jahr nicht viel verändert haben (stichwort mehrwertsteuer), dann ist das leben dort günstiger, als in deutschland.

    ein liter hauswein in einer taverne kostet um die 5 eur.

    gyros pita ist schon für 3,50 eur zu haben.

    ein bier (0,5 l mythos) kostet ca. 2 eur.

     

    wir waren letztes jahr zur wm in geo. dadurch, dass nachmittags fußballspiele stattfanden, sind wir schon relativ früh eingekehrt.

    an einem abend wurde es richtig lange. mit vorspeisen, wein, bier, ouzo und ein paar runden für kennen gelernte miturlauber haben wir zu zweit an diesem abend ca. 50 eur bezahlt.

    das war aber auch das teuerste am ganzen urlaub.

    p.s.

    fliege nächst woche dort hin. bin dann am 07.07 wieder da, dann kann ich ja noch mal aktuell berichten.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1308295378000

    @CherryDarling: Ich denke gegenüber dem letzten Jahr wird sich bezüglich Preise nicht viel verändert haben. Wir sind mit ca. 50 bis 55 EUR/Tag für 2 Erw. und 1 Kind (10) großzügig ausgekommen. Einkalkuliert hatten wir 60 EUR. Haben uns davon das Frühstück selbst zusammengestellt (Bäckerei/Supermarkt) und uns Eis, Snacks und Getränke besorgt. Kaffee haben wir von zu Hause mitgenommen. Mittags mal `ne Kleinigkeit hier oder da essen gegangen/geholt.

     

    Abends in den Tavernen haben wir inkl. großzügigem Trinkgeld ca. 35 bis max. 45 EUR für Hauptspeise, Salat und Getränk und manchmal ein Eis ausgeben. Spaghetti Bolognese waren ca. bei 4.50 bis 5.50 EUR angesiedelt - eine großzügige Grillplatte bei ca. 10 bis max. 14 EUR (dann aber für 2 Personen). Einfache Grillspeisen mit Beilage ca. 7 bis 8 EUR. Die meisten Speisen Mousaka, Bifteki, Kalamari, Gyros-Pitta, Spaghetti Frutti di Mare alle unter 10 EUR. Salat (Tomaten & Gurken) ca. 2.80 EUR.

     

    Wir waren im Nord-Westen.

     

    Und bezüglich der Unruhen mache ich mir auch heuer überhaupt keine Sorgen. War letztes Jahr zur selben Zeit auch ganz groß in Presse & TV. Mitbekommen haben wir kaum etwas. Wir hatten ein verlängertes Wochenende an dem die Banken wegen Streik geschlossen hatten (war für mich persönlich etwas ungut, da wir arge Probleme mit unseren EC und CC-Karten hatten ...) Und am Tag der Abreise wurde in den österreichischen Medien ganz groß von einem geplanten Streik der Flughäfen gewarnt. In Chania selbst merkte man aber nix davon.

  • CherryDarling
    Dabei seit: 1244764800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1308302539000

    @Eleftheria77: Vielen Dank für den Link, auf den wäre ich nicht gekommen, weil ich nur im Kretaforum gesucht hatte (ich war nicht sicher, ob auf unterschiedlichen Inseln vielleicht auch unterschiedliche Preise herrschen, das ist ja zB bei den Kanaren der Fall).

     

    @Petra: Ich würde mir da keine Sorgen machen, ich glaube, der Tourismus ist ihnen wichtig genug, dass sie auch bei Streiks etc. Rücksicht nehmen. So viel ich allerdings von Freunden gehört habe, sollte man in Griechenland generell nicht so empfindlich bei gewissen Verspätungen und Unpünktlichkeit sein.... ;)

     

    @lexilexi: Vielen Dank für die vielen Infos, das hilft mir schon sehr weiter! Ich wünsche dir einen schönen Urlaub (auch Georgioupolis?), dauert ja nicht mehr lange! Ich bin die letzten zwei Wochen vor dem Urlaub immer ganz aufgeregt und voller Vorfreude, vielleicht geht es dir auch so. Und ja, falls du Zeit und Lust hast, würde ich mich freuen, aus erster Hand zu erfahren, wie die Preise momentan so sind!

     

    @Alexa78: Vielen Dank für die detaillierten Angaben, sie sind sehr hilfreich für mich! Ich habe auch vor, das Frühstück selbst zuzubereiten, da wir eine kleine Küche haben werden und ein bisschen Brot, Käse, Oliven, Gurken, ev. Eier sind bestimmt nicht sehr schwer aufzutreiben. Was gibt es eigentlich für "Fleisch" fürs Frühstück, also wie bei uns Schinken, Speck, Salami, Aufschnitt?

    Mmmh, ich freue mich schon auf die Grillplatten, ich fürchte zwar, zwei Wochen griechische Küche werden unweigerlich Spuren hinterlassen, aber zum Glück ist dann schon September, dann fällt es vielleicht weniger auf :p

    It is true that you do not know what you have got until you lose it, but it is also true that you do not know what you have been missing until it arrives
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1308305531000

    @CherryDarling sagte:

     Ich habe auch vor, das Frühstück selbst zuzubereiten, da wir eine kleine Küche haben werden und ein bisschen Brot, Käse, Oliven, Gurken, ev. Eier sind bestimmt nicht sehr schwer aufzutreiben. Was gibt es eigentlich für "Fleisch" fürs Frühstück, also wie bei uns Schinken, Speck, Salami, Aufschnitt?

    Hallo

     

    Es gibt in Kreta selbst in kleineren Orten schon lange moderene saubere Metzgereien und Supermärkte. Dort bekommst du frischen Aufschnitt, alle Sorten Käse fast wie bei uns. Alles hinter gekühlten Glasvitrinen. Es gibt auch Aldi und Lidl dort ist die Ware allerdings verpackt, dafür noch billiger. Eier frische leckere Sesambrötchen aus Bäckereien alles vorhanden.

    Gemüse und Obst aller Art bekommst du ebenfalls in den Super oder Minimärkten manchmal auch an kleinen Gemüse und Obstständen.

    Wir selbst buchen in Griechenland auch nur max Frühstück. Wir wollen uns die preiswerten guten griechischen Tavernengerichte keinesfalls entgehen lassen.

     

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • reinhard9
    Dabei seit: 1174694400000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1308329982000

    @Bernd/PapaX

    @Cherry Darling

     

    Hallo,

     

    ja natürlich sehe ich erstmal positiv... "es wird nicht gestreikt"  ;)

    freu mich schon riesig aufs erstemal Kreta,

     

    nur meine Bange war halt, hab 14 Tage Urlaub gebucht, und evtl. durch Streiks der Flughäfen in Griechenland......hab dann halt nur noch vielleicht 12 Tage auf Kreta.

    Das wäre nicht so schön.

    Auch ich werde mich so verpflegen, hab auch nur Frühstück gebucht, lecker essen gehen werde ich dann in den Tavernen.

     

    LG Petra

     

     

  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1308424927000

    @CherryDarlin: Die Supermärkte sind allesamt recht gut sortiert. Meist handelt es sich um so kleine "Tante-Emma-Läden" und in den größeren Ortschaften wirst du auch Aldi, Lidl oder einen griechischen IN.KA Markt finden. Falls die Möglichkeit besteht, dann kaufe die Wurst beim Metzger und das Brot in einer Bäckerei - ist beides günstiger als im Supermarkt!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!