• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 21378
    geschrieben 1613504866892 , zuletzt editiert von Kourion

    @Gerd172

    Zur Frage "wie komme ich von A nach B" klickst du zuerst diese Seite an - KTEL / Routes -Departures from... . (Rechts oben auf der Seite zwecks Übersetzung auf die kleine UK-Fahne klicken).

    Dort findest du eine lange Liste der Orte, Städte. Klick auf "Departures from Chania", wenn du z. B. von Chania nach Rethymnon möchtest. Der Fahrplan ist dann hier einzusehen . Möchtest du von Agios Nikolaos nach Malia, suchst du unter "Departures from the central station in Agios Nikolaos" - hier der Fahrplan

    Weitere Fahrpläne - auch für kleine Ortschaften - hier zu finden

    Was die Frage "wo hält der Bus vorm Hotel" betrifft, so ist es noch einfacher: Meist steht in der Hotelbeschreibung, dass es eine Haltestelle in soundsoviel Metern Entfernung gibt. Wo genau, fragt man dann vor Ort im Hotel. :smirk:

    Komplizierter kann es sein, wenn man irgendwo mitten in einer größeren Stadt oder mitten in der Pampa aussteigen möchte. Dann sollte man auf jeden Fall vor Abfahrt mit dem Fahrer sprechen und / oder während der Fahrt auf die angezeigten Stationen / Haltestellen achten.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 19806
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1613548236094 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Dankeschön Kourion- so kenne ich das auch- und bin -sofern ich öffentliche Verkehrmittel nutze- immer gut damit "gefahren.

    Man muss das Rad also nicht neu erfinden-- und könnte übrigens --bevor man zur Mitarbeit an solchen privaten Projekten aufruft- -- ja auch mal anfragen, ob das von uns akzeptiert wird.

    Vielleicht mal so als Tipp--sofern das wirklich so uneigennützig sein sollte:

    Mit den Machern der bestehenden Fahrpläne in Verbindung setzen- und denen Unterstützung anbieten.Könnte ja sein, dass die sogar dankbar sind.

    Und damit machen wir jetzt wirklich einen finalen Haken drunter.(statt dem offensichtlich störenden Ausrufezeichen.:blush: )

    :white_check_mark:

  • Holly-man
    Dabei seit: 1440460800000
    Beiträge: 1106
    geschrieben 1613668036528

    Die KTEL-Pläne waren bereits im letzten Jahr eine mittlere Katastrophe und die Busse fuhren "nach Lust und Laune". Dieses Jahr wird es u.U nicht anders sein und man sollte sich bitte nicht drauf verlassen.

    Wir tauschen ! Bezahlt Pflege- und Krankenhauspersonal extrem gut und klatscht Abends den Politikern Applaus
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 21378
    geschrieben 1613673483467 , zuletzt editiert von Kourion

    Im Urlaub fahre ich sehr gern mit den Öffis. Hier ein Bericht zu meiner Busfahrerei u. a. auf Kreta:

    Am einfachsten und bequemsten ist es, wenn man in einer Stadt mit Busbahnhof / Endstation urlaubt. Dann kennt man die ungefähren Abfahrtszeiten und kann zumindest sitzend im oder vor dem Gebäude warten. Wenn der Bus dann von seiner Tour zurückkommt (pünktlich oder unpünktlich) ist es gut möglich, dass der Fahrer erst noch kurz im Gebäude verschwindet. Ist aber nicht die Regel. Aber man sollte nicht mit absoluter Einhaltung der angegebenen Zeiten rechnen. Fand ich nie wichtig, da ich im Urlaub bin, Zeit en masse habe. Ich will ja keinen Flieger erwischen. Mir läuft nichts weg. :blush:

    Unbequemer kann es sein, wenn man auf der Busstrecke zusteigen muss. Da kann man dann schon mal an einer gut befahrenen Straße stehen (Betonung liegt auf "stehen"). Weiß man, wann der Bus eintreffen könnte ? In der Regel eher nicht. Ok, man kann's eventuell (!) schätzen, aber ob das dann zutrifft ? Hat man das Glück, dass es ein Wartehäuschen gibt - super !

    So meine Erfahrungen auf Kreta, anderen griechischen Inseln und dem gr. Festland... und anderen Ländern im Mittelmeerraum (ausgenommen Mallorca mit den TIB-Bussen - gut!). Aber echte "Befürchtungen" hattte ich nur 2x - auf Malta, irgendwo in der Pampa sitzend. Hätte ich nicht haben müssen, denn... irgendwann kommt immer ein Bus.:yum: Und wie schon gesagt: Ich hab ja Zeit als Touri.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!