• Ingo80
    Dabei seit: 1275868800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1278489375000

    Hallo,

    habe bereits mehrmals in Hotelbewertungen gelesen, dass die Anreise  jeweils Mittwochs am Flughafen Kos recht chaotisch und problematisch sein soll. Ist der Flughafen Kos wirklich Chaos pur? ist das nur Mittwochs so? Wie sind Eure Erfahrungen?

     

    Vielen Dank für Eure Beiträge :D

  • marlies1507
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1278501235000

    Hallo,

     wir sind mittwochs abgereist. Flug sollte um 21.10 sein, wurde aber auf 21.40 verschoben.  Es war schon ziemlich chaotisch, aber auch lustig. Der Flughafen ist ja sehr klein.

    Man muss nach dem einchecken immer auf die Lautsprecherdurchsagen aufpassen, zu welchem gate man gehen muss (es sind ja immer nur wenige Meter). Da hatten etliche Schwierigkeiten. Es wurden öfters Namen durch gegeben, die immer noch gefehlt haben.

    Angereist sind wir sonntags. Unser Flugzeug war schon relativ gross und wir mussten zuerst mal nach der Landung ca 30 Min warten bis wir an unsrer Position waren um aussteigen zu können. Sie haben halt nur 1 Platz für grössere Flugzeuge. Das war auch der Grund für unsren verspäteten Abflug.

    Aber dann halt alles sehr gut funktioniert.

     

    Schönen Urlaub. Wir haben wunderschöne Tage auf der Insel Kos verbracht.

    Lg

     

     

     

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1278505369000

    Dass es Mittwochs schlimmer ist als an anderen Tagen habe ich noch nicht gehört, ich war letztes Jahr dort.

    Der Flughafen ist einfach viel zu klein für die vielen Passagiere. Als ich letztes Jahr abgereist bin, stand die Schlange für die Check-In-Schalter bis weit vor (!) die Abfertigungshalle im Freien.

    Als es dann ans Boarden ging, blickte auch kaum einer durch, weil der Flug an einem Gate geboarded wurde, an dem auf dem Monitor ein anderer Flug ausgewiesen war. Folge war natürlich, dass sich jeder im Flugzeug bei den Flugbegleitern vergewisserte, dass er im richtigen Flugzeug ist.

    Dass es nur 1 Platz für größere Flugzeuge (was sind "größere Flugzeuge"?) gibt stimmt nicht: "Es gibt zwei Aprons (Vorfelder). Das deutlich größere Vorfeld verfügt über 7 Parkpositionen, auf denen auch große Flugzeugmuster wie die Boeing 747-400 (eine Boeing 747-400 landete im Sommer 2003 auf Kos) Platz haben. Auf dem kleineren Vorfeld stehen zumeist kleinere Flugzeuge, die länger abgestellt werden oder in Privatbesitz sind."  (Quelle: wikipedia)

  • marlies1507
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1278508864000

     

     

    Hallo, ich kann nur schreibe, was der Kapitän uns im Flugzeug mitgeteilt hat.

     So war es bei uns auch.

    lg

     

    @carsten79 sagte:

    Dass es Mittwochs schlimmer ist als an anderen Tagen habe ich noch nicht gehört, ich war letztes Jahr dort.

    Der Flughafen ist einfach viel zu klein für die vielen Passagiere. Als ich letztes Jahr abgereist bin, stand die Schlange für die Check-In-Schalter bis weit vor (!) die Abfertigungshalle im Freien.

    Als es dann ans Boarden ging, blickte auch kaum einer durch, weil der Flug an einem Gate geboarded wurde, an dem auf dem Monitor ein anderer Flug ausgewiesen war. Folge war natürlich, dass sich jeder im Flugzeug bei den Flugbegleitern vergewisserte, dass er im richtigen Flugzeug ist.

    Dass es nur 1 Platz für größere Flugzeuge (was sind "größere Flugzeuge"?) gibt stimmt nicht: "Es gibt zwei Aprons (Vorfelder). Das deutlich größere Vorfeld verfügt über 7 Parkpositionen, auf denen auch große Flugzeugmuster wie die Boeing 747-400 (eine Boeing 747-400 landete im Sommer 2003 auf Kos) Platz haben. Auf dem kleineren Vorfeld stehen zumeist kleinere Flugzeuge, die länger abgestellt werden oder in Privatbesitz sind."  (Quelle: wikipedia)

  • kalimera2010
    Dabei seit: 1278201600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1278508887000

    Also, wir sind auch mittwochs angereist und es ging eigentlich alles ganz flott( Koffer usw).Die Abreise an einem späten Samstagabend verlief allerdings wirklich ziemlich chaotisch.Zuerst hieß es anstellen in die endlose ( bis draußen vor das Flughafengebäude reichende) Schlange zum Gepäck wiegen plus Ausweiskontrolle.Danach mit!!! Gepäck erneut anstellen in eine ebenso lange Schlange zur Gepäckkontrolle plus wieder Ausweiskontrolle.Dann ging es durch die Sicherheitskontrolle plus nochmals Ausweiskontrolle in die Abflughalle. Dort konnten wir uns die Zeit bis zum Abflug mit unverständlichen Lautsprecherdurchsagen und und alle paar Minuten wechselnden Monitoranzeigen vertreiben.Die ganze Halle war voller Menschen, die von einem Gate zum anderen hin und her wanderten.Als wir dann mit einer Stunde Verspätung endlich einsteigen durften(plus erneute Ausweiskontrolle), konnten wir zum Abschied noch anderen Gästen aus unserem Hotel zuwinken, die allerdings schon 3! Stunden vor uns zum Flughafen abgeholt worden waren.

    Wir haben es trotzdem mit Humor genommen,ändern kann man es eh nicht :-).

  • Schnuffkater
    Dabei seit: 1271289600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1278538824000

    Hi.

    Also lansam denk ich das das normal auf grieschichen Inseln so ist...

    Waren letzen September auf Kreta und dort war es genauso wie mein Vorgänger über Kos Flughafen berichtet hat - extrem chaotisch!!! Halle voll - kilometer lange Schlangen( Vor Halle gewartet bis man in etwa erkannt hat wo man hin muss-30min;Gepäck wiegen-30min;Gepächt einckecken-30min-da stand schon wieder nächster Flieger dran-hatten schon Angst die vergessen uns;Uns selbst einchecken- 45min hatten dann noch 5 min bis wir in den Flieger durften)... Sind diesen September auf kos - na da freu ich mich ja auf den nächsten Chaos!!! ;)

  • andyfire
    Dabei seit: 1112227200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1278546380000

    Selbst Mitte Mai ( also noch Nebensaison ) war der Abflug leicht chaotisch. Es gibt 2 Eingänge. Da es aber recht schwierig ist sich in der Halle zu orientieren, rate ich jedem, dass eine Person draussen mit den Koffern wartet. Der andere kann dann drinnen schauen an welchem Eingang sein Check-in Schalter ist. Dadurch erspart man sich viel Gedränge mit den Koffern in der Halle.

    liebe Grüsse Andy
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1279232250000

    @Schnuffkater sagte:

    Hi.

    Also lansam denk ich das das normal auf grieschichen Inseln so ist...

    Waren letzen September auf Kreta und dort war es genauso wie mein Vorgänger über Kos Flughafen berichtet hat - extrem chaotisch!!! Halle voll - kilometer lange Schlangen( Vor Halle gewartet bis man in etwa erkannt hat wo man hin muss-30min;Gepäck wiegen-30min;Gepächt einckecken-30min-da stand schon wieder nächster Flieger dran-hatten schon Angst die vergessen uns;Uns selbst einchecken- 45min hatten dann noch 5 min bis wir in den Flieger durften)... Sind diesen September auf kos - na da freu ich mich ja auf den nächsten Chaos!!! ;)

    es kommt immer drauf an, ob man in einem vollem reisebus sitzt, oder seinen mietwagen am flughafen abgibt.

    dieses jahr ende juni in heraklion:

    wir kamen mit dem mietwagen an, der condor schalter geöffnet, keine person befand sich davor.

    eingecheckt, die koffer separat durchleuchten lassen, abgegeben, draußen eine rauchen gegangen.

    dann zur leibesvisitation.

    im gebäude zum duty free, ein wenig geschnüffelt und schon war der aufruf.

    so entspannt, wie in diesem jahr ging es bisher nicht zu.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Steffi2208
    Dabei seit: 1175299200000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1281615722000

    Der Flughafen ist einfach zu klein. Aber extrem chaotisch fand ich es dort nicht.

    Sind Mi. an- und abgereist. Die Schlangen für die Schalter gingen zwar bis draussen, aber die Abfertigungshalle ist auch nicht größer als ein Bahnhof einer Kleinstadt.

    ------- Flitterwochen Singapur/Bali 2015 -------
  • Bine2
    Dabei seit: 1108512000000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1317135540000

    Oh da hatten wir ja noch richtiges Glück, wir sind letzten Dienstag von Kos nach Hause geflogen, wir kamen noch rein ins Gebäude :D   Wir mussten aber nach der Abfertigung, noch fast 1 Stunde, Mann an Mann, vor der Ausgangstür stehen und im Flugzeug saßen wir noch eine halbe Stunde bevor wir endlich abgehoben sind :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!