• Nucki166
    Dabei seit: 1159920000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1441449416000

    Danke, dedras, für Deine Eindrücke.

    Zu meinem Glück lese ich keine BLÖD, ähhmm BILD.

    Somit brauche ich mich nur mit realen Flüchtlingen beschaftigen.

    Gibt es viele Kinder dort? Oder sind zB. Tshirts für Erwachsene sinnvoll?

    Abgesehen von diversen Lebensmitteln und Hygieneartikel, die ich vor Ort besorgen würde.

  • shkos
    Dabei seit: 1175040000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1441491796000

    Hallo,

    Wir haben erfahren, dass auch unser Hotel bei Marmari mit übrigen Essen unterstützt.

    Hier noch eine weitere Hilfsmöglichkeit wenn nicht schon bekannt von Personen die lokal unterstützen.

    damit ergibt sich auch eine Möglichkeit aus der Ferne zu unterstutzen wer das möchte. 

    Wer Spenden mit auf die Insel bringt kann sich auch direkt dort melden.  

    Kos Kindness

    Beitrag editiert, bitte keine Verlinkung auf andere Foren, danke.

  • dedras
    Dabei seit: 1376697600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1441524929000

    Guten Morgen, 

    Am Strand, wo die Flüchtlinge campieren, haben wir mehrere Kinder gesehen. Meist waren es jedoch junge Männer.

  • heiner1969
    Dabei seit: 1441497600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1441540355000

    Hallo, fliege am Samstag nach Kos, kann ca. 10kg Hilfsgüter mitnehmen. Was sollte ich mitnehmen und wo kann ich es abgeben?

  • Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1441559297000

    Hallo,

    es sind immer noch ca 200 Kinder vor Ort.

    Und Hilfe, auch ganz individuell von Touries, wird immer noch dringend gebraucht und dankend angenommen.

    Ich wiederhole es nochmal: besonders gefährdet sind alleine reisende Pakistaner und Männer aus Afghanistan und Co die NICHTS haben, oft barfuss sind und auf Pappkartons schlafen.

    Es ist nicht immer leicht zu erkennen, aber im Grunde braucht fast jeder Hilfe, wer Geld hat sitzt meist in Cafes und nicht in den Zelten rund um den Hafen, Plantane, Polizeistation.

    Sie sind sehr zurückhaltend, erst wenn man wirklich Dinge verteilt kommen sie und nehmen allesdankbar an.

    Mitbringen kann man: Handtücher, Schlafsäcke, Männerschuhe, Kleidung.

    Vor Ort kaufen: Wasser, Obst, Babymilch ( gibt es hier fertig in Dosen angerührt ), Hygieneartikel, Brot (!!) usw.

    Es ist ein Problem, dass die Stimmung zwischen der Bevölkerung in Kos in Bezug auf die Flüchtlinge schwieriger wird, umso wichtiger, dass Touristen Zeichen setzen !

    Der oben gepostete Link zu Kos Kindness von shkos ist auch gut !

    Lieber Gruss !

  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1441564987000

    Dass die Stimmung "schwieriger" wird ist kein Wunder; die Bevoelkerung will ihre Stadt zurueck. "Zeichen" von Touristen werden da nicht viel nuetzen. 

    Inzwischen waren auch Vertreter der Morgenroete zu Besuch..

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18536
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1441567155000

    Bist Du jetzt das Sprachrohr der Einwohner von Kos?

  • Wildstarfan1600
    Dabei seit: 1297382400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1441584990000

    Hallo...@all,

    gibt es irgendwelche Erkenntnisse ob es bei der derzeitigen Flüchtlingslage

    auf Kos, von den Fluggesellschaften erlaubt oder geduldet wird, das man mehr Freigepäck (Kleidung etc.) mit nehmen darf.

    Touristen und Airlines könnten ja schon viel bewegen.

    Wäre ja sicherlich Hilfreich für die Flüchtlinge dort!

    Fliege nächste Woche nach Kos und würde gerne mehr Gepäck mitnehmen, ohne selber zu wenig mitnehmen zu müssen.

  • morla01
    Dabei seit: 1183593600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1441606259000

    Ich habe bei Thomas Cook (fliege mit Condor) per Mail angefragt und leider eine Absage erhalten. Kein Charity  Gepäck erlaubt, nur gegen Bezahlung :(

  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1441625028000

    Touristen viel bewirken? Ist das Dein Ernst?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!