• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17325
    geschrieben 1439109153000

    @mirar

    Dass auf Lesbos viele Flüchtlinge sind, schrieb @effi bereits vor einigen Wochen.

    Zu deinem Posting mirar

    Die vielen Lokale entlang des Hafens werden nicht zuversichtlich bleiben, wenn die Kundschaft ausbleibt. Die Hotel- und Ladenbesitzer auch nicht.

    Schon 2007 gab es viele Flüchtlinge auf Malta und viele hielten sich tagsüber beim Busterminal in Valletta auf. Dennoch kamen Massen von Touris von anderen Orten der Insel tagtäglich per Bus am Terminal an und die Stadt, Restaurants, Bars, etc. waren rappelvoll.

    Ansonsten schließe ich mich dem letzten Abschnitt des letzten Postings von @Malini an.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1439115512000

    Tatsaechlich? Ich sehe nicht, was Reihenhaeuser und Gartenzwerge mit der Angelegenheit zu tun haben. Es ist auch nicht hilfreich, wenn die Leute so emotional und persoenlich werden.

    Anyway, die Zahlen werden ja bekannt werden. Ich vermute, dass die Uebernachtungen und Buchungen auf Inseln wie Kos und Lesbos etc. zurueckgehen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17325
    geschrieben 1439118665000

    @mirar

    Was die von dir erwähnten Zahlen betrifft, so wird es sich schwierig gestalten festzustellen, ob Rückgänge / Umbuchungen der Flüchtlingssituation oder der Krise zuzschreiben sind.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9043
    Verwarnt
    geschrieben 1439119650000

    @mirar,

    es mag dir entgangen sein, aber dieses Thema ist ein rein emotionales! Hier geht es doch ausschließlich um die Befindlichkeiten der Touris - nicht weniger, aber auch nicht mehr... 

    Und wenn Touris sich "nicht wohl fühlen" - so what! - einfach zu Hause bleiben, denn im heimischen Garten duftet's nach Rosen...

    Im übrigen kann das Flüchtlingsaufkommen ohne weitere Angaben mitnichten im kausalen Zusammenhang mit den Buchungszahlen betrachtet werden.

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1439128922000

    Mag ja sein, dass die Buchungen aus Deutschland zurückgehen, wie zu Beginn der Krise. Das heißt aber noch gar nix. Es gibt genug andere urlaubende Nationen.

  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1439135051000

    Malini:

    Wenn nun noch die Touristen wegbleiben, weil man ja in seinem "hart erarbeiteten Urlaub" kein Leid sehen möchte, wird sich die Situation auch nicht verbessern - aber natürlich steht es jedem frei, seinen Urlaub im Garten seines Reihenmittelhaus zu verbringen und die Gartenzwerge abzustauben...

    Immer diese frechen Frotzeleien, dabei kannst Du bestimmt noch nicht mal ein Reihenhaus Dein Eigen nennen, Mitte oder Eck- .... geschweige denn mit Gartenzwergen :p

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14677
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1439135394000

    @xadoo

    Was die Wohnsituation hier teilnehmender User mit deren Meinung zu tun hat, kannst wohl nur Du nachvollziehen!

    Unterlasse bitte solch sinnfreies Rumgenörgel hier!

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1439142305000

    Kourion,

    Wenn die Rueckgaenge auf Kos und Lesbos wesentlich hoeher als z.B. auf Korfu und Santorin sind, dann hat es nichts mit der Krise zu tun. Wir werden sehen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17325
    geschrieben 1439144902000

    @mirar

    Jau, werden wir... und ich danke dir schon einmal im Voraus fürs Einstellen der Zahlen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9043
    Verwarnt
    geschrieben 1439146118000

    Jau mirar, wir formulieren eine Hypothese und "verifizieren" sie sogleich - Zahlen und Fakten sind eh völlig überbewertet...  :laughing:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!