• swisschris
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1436776759000

    Wir fahren am Samstag nach KOS (Marmari). Weiss jemand zufällig, wo man auf KOS  z.b. nicht mehr benötigte Medikamente aus D  abgeben kann? zur humanitäten Hilfe ?

  • style2k6
    Dabei seit: 1294876800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1436785190000

    Moin,

    ab dem 20.07.15 sind wir auf Kos in Tigaki. Schönen Urlaub an alle die ihn noch vor sich haben.

  • Lisa86
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1436786159000

    Wir sind ab dem 21.07. in Tigaki, vielleicht sieht man sich ja :D  

    Wünsche ebenfalls allen einen schönen Urlaub!

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14913
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1436791528000

    Mal abgesehen davon, dass die beiden letzten Beiträge mit dem Thema nichts zu tun haben,  für Verabredungen steht das Forum nicht zur Verfügung. Dafür haben wir das Wer-wann-wo-Tool unter MyHolidayCheck.

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • style2k6
    Dabei seit: 1294876800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1436793662000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    @Sokrates:

    Mahlzeit, hmm , erstens hab ich mich mit niemanden verabredet und zweitens war mein Beitrag drauf bezogen, das ich ab 20.07 dort bin und dann berichten werde -.-

  • Urlauber868
    Dabei seit: 1436486400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1436904563000

    Hallo,

    bin grad am Sonntag (12.07.2015) von Kos zurück.

    Haben ein Hotel in Kos Stadt gehabt. Es ist so, daß man in der Stadt schon

    Flüchtlinge sieht, aber man wird von ihnen nicht belästigt oder so.

    Laufen halt vorbei wie die Touris auch.

    Sind auch nicht die Mehrheit dort und haben sicherlich andere Sorgen.

    Das Flüchtlinge am Strand ihre Wäsche waschen oder gar mit Booten 

    ankommen hab ich nicht gesehen. Außerhalb von Kos-Stadt sind mir gar keine

    aufgefallen. Ich schreib das hier mal, weil ich vor meinem Urlaub echt ein bißchen 

    Bedenken hatte , ob es Probleme geben könnte, auch mit der Krise. Lag halt auch der Berichterstattung

    der Medien, die wohl doch etwas übertrieben ist. Von der Krise haben wir übrigens nichts gemerkt,

    gab alles zu kaufen, Geld am Automaten und alle waren nett zu uns .

    Vielleicht konnte ich euch helfen, wünsch euch schönen Urlaub!

    Gruß

  • travelchris86
    Dabei seit: 1436918400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1437063704000

    War letzten Monat auf Kos und wir wurden schon sehr belästigt. Teilweise während des Essens  :disappointed:

  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1437068971000

    Wie belaestigt? Durch betteln?

  • brunofe
    Dabei seit: 1226016000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1437070038000

    travelchris86:

    War letzten Monat auf Kos und wir wurden schon sehr belästigt. Teilweise während des Essens  :disappointed:

    glaub ich schlichtweg nicht!!!!!! War gerade 3 Wochen in Kos und wurde überhaupt nie belästigt, weder in Kos-Stadt oder in Lambi,wo die Flüchtlinge untergebracht sind. Und meine Feststellungen bestätigten mir viele Kos-Urlauber.

    weshalb travelchris86 sowas von sich geben kann ist mir schlicht schleierhaft!!!

    Jassu
  • bergerande
    Dabei seit: 1262563200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1437131108000

    @travelchris86:

    So eine Aussage sollte schon präzisiert werden!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!